Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutkonserven bei KS

Blutkonserven bei KS

15. Januar 2013 um 20:43

Ist es richtig, dass bei einem KS immer Blutkonserven bereitgestellt werden?

Mehr lesen

15. Januar 2013 um 20:51

Eigentlich
sowei ich weiß nicht. hatte eine horrorgeburt sollte einen ks bekommen nachdem ich nen geburtsstillstand hatte hab dann meinen sohn aufm op tisch bekommen ich hab sehr viel blut verloren - auch noch eine woche lang danach sodass ich sehr schwach war (aber ich es mir nicht nehmen ließ durch die halbe stadt in die kinderklinik zu meinem sohn zu fahren ; blutvergiftung) ich hatte keine blutkonserven. mir wurde nur geraten viel eisen zu mir zu nehmen so wie diese still dinger ausm dm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2013 um 21:31


Hab auch die Aufklärung für die Konserven hier liegen u mir ist auch ganz komisch dabei aber meine Hebi hat mir gesagt, dass sie in ihrer 20 jährigen Laufbahn noch nie erlebt hat, dass jemand bei einem geplanten ks Konserven bekommen hat...
Das hat mich schon bisschen beruhigt aber bereitgestellt werden müssen sie trotzdem, da es ja eine große op is

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest