Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutet man wirklich sooo doll im Wochenbett??

Blutet man wirklich sooo doll im Wochenbett??

13. Juli 2008 um 17:17

hallo an alle schon muttis..

hab neulich gelesen, das man im wochenbett extrem doll bluten soll und das man sogenannte "riesen-binden" braucht damit an der seite nix rausläuft. wenn das wirklich so ist, dann traut man sich ja garnicht raus, aus angst das mal was daneben geht. ist es denn wirklich so schlimm??? und geht das wirklich so die ganzen 4-6 wochen?

lg babyone 29ssw

Mehr lesen

13. Juli 2008 um 17:18

....
nein das wird mit der zeit immer weniger und immer heller.... ich hatte schon nach vier wochen keinen wochefluss mehr und nur minimal gelutet....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 17:22

Ich
fand nur das es extrem stank ...

Bin aber auch sehr geruchsempfindlich...

Wenn du dich ordentlich unten herum ausstattest und oft genug wechselst geht das shcon klar

Ich bin sowas gewohnt, meine übliche Periode ist stärker als die Wochenbettblutungen und dauert auch schonmal bis zu 16 Wochen Und muss trotzdem meist arbeiten und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 17:25

Ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 17:30

Nein^^
Natürlich nicht normal...

OMG Kannste laut sagen...

Leider konnten die Ärzte bisher nicht helfen, bis ich schwanger wurde war meine Periode auch immer normal, danach plötzlich nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 17:45
In Antwort auf carlie_12074593

Ich
fand nur das es extrem stank ...

Bin aber auch sehr geruchsempfindlich...

Wenn du dich ordentlich unten herum ausstattest und oft genug wechselst geht das shcon klar

Ich bin sowas gewohnt, meine übliche Periode ist stärker als die Wochenbettblutungen und dauert auch schonmal bis zu 16 Wochen Und muss trotzdem meist arbeiten und so

Danke für die antworten..
und @ b198403...du hast mein mitgefühl.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 17:49

Ja ist wirklich so
die ersten Tage ist es extrem...aber wird dann auch weniger. Mein Wochenfluss ging 8 Wochen. War schon nervig...aber geht ja alles vorbei.

Gruß
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 18:12

Die ersten paar Tage
ist es eh gut, wenn du viel im Bett bist zum Erholen, und damit dein Beckenboden nicht gleich so beansprucht wird (Schwerkraft).

Es heißt ja Wochenbett der Körper soll sich ein bisschen regenerieren und den Haushalt dürfen andere machen. Wer sich im Wochenbett überanstrengt, muss es vielleicht hinterher mit Fieber büßen... das lohnt sich nicht.

Und nach den ersten paar Tagen ist die Blutung eh nicht mehr so stark.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 19:17

Das mit dem Bluten..
fand ich nicht sooo lästig, da ich auch bei der Mens immer viel Blut verliere. Musste die ersten Wochen aber auch immer 2 Riesenbinden nebeneinander legen. Aber glaub mir, wenn du dein Kindchen im Arm hast ist eh alles nebensächlich.
Schlimmer fand ich meine Schweißattacken Nachts, nach der Geburt. DAs ging auch so ziemlich die ganze Wochenbettzeit. WEnn ich wach geworden bin, war alles KLatschnass, auch die Decke - und ich habe im Dezember entbunden. Da war ich dann froh, als das vorbei war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 21:31

Ach
so schlimm is das gar nicht und wenn es dein erstes kind ist, ist die blutung eh noch nicht so stark (frag mich jetzt aber bloß nicht warum )
also ich hab die ersten 2 tage die einlagen ausm krankenjaus benutzt...diese schicken riesen dinger und ab dem dritten tag hab ich ganz normale binden von always benutzt aber die dünnen! und nach 2,5 wochen hab ich fürn paar tage noch slipeinlagen gehabt und dann wars schon weg!

also keine panik

lg
jenny+darren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 21:54

Kaum der Rede wert
Bei mir war es nicht wirklich viel...
Es kommt eher schrittweiße,deswegen dauert es auch einige Wochen bis es vorbei ist.Die Riesenbinden brauchst du nur aus dem Grund weil du keine OB s benutzen darfst...Und um erhrlich zu sein sind sie die ersten 2 Wochen auch ganz angenehm wenn du gerissen sein solltest und der Riss genäht wurde,dann bist du beim sitzen besser gepolstert...
aber nach den 2 wochen bin ich auf ganz normale binden umgestiegen und es hat gereicht...
LG Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 21:57

Bei
mirar es die erste woche schlimm einmal kam sogar noh ein faust großer blutklumpen mit raus jetzt 5 wochen nach meiner geburt ist der ww weg.

lg jenny mit niklas 34 tage alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 21:59

Bei...
mir wars die ersten 2 wochen wie ne normale periode, wircklich nicht viel und dann nur ganz wenig , insgesamt war es nach 5 wochen vorbei.
Ist echt net schlmm und bei mir ging gar ncihts daneben. bei meiner nachbarin wars viel mehr, kommt immer drauf an auf den einzelnen denk ich. aber mach dir keinen kopf, ich hab es mir auch schlimmer vorgestellt. Hab die ganz normalen binden von always genommen, die dünnen, die mit nachtschutz, die haben gereicht.
lg..

Hannah 22+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook