Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutdruck zuhoch

Blutdruck zuhoch

23. November 2011 um 15:43

Hallo zusammen,
ich habe mal eine frage, wer hat auch mit zuhohen blutdruck zutun?
ich habe immer so kopfschmerzen und habe gestern mal bluckdruck gemessen und siehe da mein blutdruck war immer 170/111 etc.
dann bin ich heute früh zum fa und dort waren es 175/100.
jetzt bin ich erstmal eine woche krankgeschrieben. (meine chefin akzeptiert es zwar net ganz aber egal)
dann darf ich noch tabletten dafür nehmen und auch drei mal am tag messen und bis freitag alle werte durchgeben und dann wir gesehen.
hab so angst das was mit dem baby passieren könnte. bin erst in der 13.ten woche.

wer hat auch sowas?

liebe grüße engelchen8770

Mehr lesen

24. November 2011 um 15:37

Hallo
Mit dem Baby ist alles gut

Du wirst doch jetzt auch behandelt. Lass dir von deiner Chefin nicht auf der Nase herumtanzen. Ich kenne das Gezicke, aber du und der Wurm, ihr geht vor!

Alles Liebe
Murmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 18:42

Hallo
hallo danke für eure schnellen antworten.
ja das denk ich mir jetzt auch mit meiner chefin.
also mein blutdruck ist schon besser geworden aber immer noch meisten zwischen 160 und 150 aber naja abwarten.
aber ich denk das es mein krümel gut geht. zumindestens merk ich ihn ab und zu mal. gott sei dank.

liebe grüße engelchen8770

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 20:50

Huhu
habe das selbe problem....ich denke auch das du dir jetzt keine sorgen mehr machen musst,du bist in behandlung.

ich bekomme auch methyldopa,muss mittags 1 nehmen....

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 22:00


Huhu

Ich hatte die gante SS durch solche Werte. Is ned schön, aber wennst langsam machst, also wenig stress und so kein größeres Problem. Medikamente hab ich keine bekommen aber ein BV (stressiger Job) und dann bei 41+5 einen gesunden, kräftigen Jungen bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 17:07

Xenrose
Hallo Xenrose,

Ich leide auch unter Bluthochdruck (bereits vor der SS). Seit der SS nehme ich Presinol (1000 mg/Tag).

Damit liegen meine Werte so bei 140/85. Muss streng überwachen.

Wieviel nimmst Du denn jetzt nach Deinem KH-Aufenthalt?

Und was mich noch interessiert, hat sich der "Ausrutscher" langsam gesteigert, oder waren die Werte von jetzt auf nacher höher?

Würde mich über Antwort freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 18:08

Hallo Engelchen!
Mach dich jetzt bloß nicht verrückt! Aufregung tut deinem Blutdruck und dem Baby nicht gut!

Ich bin grad mit meinem zweiten Kind schwanger und genau wie in der ersten Schwangerschaft habe ich mal wieder zu hohen Blutdruck! Bin jetzt in der 30 SSW und es ist alles gut! Ich muss zwar einmal am Tag messen und 3x1 Presinol 125 zu mir nehmen aber das ist überhaupt nicht schlimm! Schlimm kann es werden wenn man dagegen nichts unternimmt! Also, lass dich ordentlich einstellen und dann ist alles gut! Genieß deine Schwangerschaft, denn es geht sooooo schnell rum!

Ganz liebe Grüße,
Susanne+little Princess inside 30 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 18:12

...
übrigens, man muss nicht zwangsläufig ins Krankenhaus, bei mir überwacht mein Frauenarzt das und ich muss alle zwei Wochen hin, hat auch was Gutes, kann meinen Krümel öfters sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam