Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blondierung in der Schwangerschaft?

Blondierung in der Schwangerschaft?

25. Juni 2007 um 17:02

Hallo,
ich als Blondiene möchte natürlich auch in der Schwangerschaft so bleiben. Schadet Blondieren den Kind?

Gruß @ all

Mehr lesen

27. Juni 2007 um 18:23

Man ließt es immer wieder mal
also, ich lese ab und zu immer mal wieder, das blondieren, oder das haare färben im allgemeinen dem ungeborenen schadet. auch wenn es umstritten ist, ich habe es bei meinen beiden gelassen, denn solange es nichts gibt was sagt, das es nicht schadet, sollte man meiner meinung nach, dem kind zuliebe drauf verzichten,.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:35
In Antwort auf resi_12475658

Man ließt es immer wieder mal
also, ich lese ab und zu immer mal wieder, das blondieren, oder das haare färben im allgemeinen dem ungeborenen schadet. auch wenn es umstritten ist, ich habe es bei meinen beiden gelassen, denn solange es nichts gibt was sagt, das es nicht schadet, sollte man meiner meinung nach, dem kind zuliebe drauf verzichten,.....

Hmm
ich halte das für unsinn, darüber hat man sich früher auch keine gedanken gemacht und die kinder kamen zumeist gesund auf die welt.
aber für die zweifler und ängstlichen : ich habe gelesen,das das färben oder auch blondieren der haare ab dem 3.ss-monat vollkommen unbedenklich ist und ich hab auch noch nie gehört das dadurch nachweislich schäden am kind enstanden sind, das einzige was sein lkann, ist das die haare anders darauf reagieren als zu zeiten in denen man nicht schwanger ist. wems also nur auf das wohl der haare ankommt, ist bei sowas lieber vorsichtig.
aber uch ich färbe meine haare, und das jeden monat ein mal, meinem kind gehts äusserst prächtig und meinen haaren auch

LG,
LArissa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper