Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blonde Strähnen in der Schwangerschaft erlaubt?

Blonde Strähnen in der Schwangerschaft erlaubt?

17. Mai 2017 um 10:33 Letzte Antwort: 17. Mai 2017 um 16:45

Hi zusammen,

bin in der 29. SSW und möchte mir gerne blonde Strähnen machen lassen beim Friseur. Ist das bedenklich?

Liebe Grüße 

Mehr lesen

17. Mai 2017 um 10:40

Hallo soviel ich weiß nicht. Hab mir selber welche gemacht in der 13 Woche und geschaut das ich nicht auf die Kopfhaut komme. Ruf doch einfach kurz  beim FA und Frisör an.
alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2017 um 12:07

Im Zweifel wird dir der Friseur sagen, dass du das mit deinem Arzt abklären solltest.
Aber als gelernte Friseurin kann ich dir sagen, dass es kein Problem darstellt in der Schwangerschaft Foliensträhnen zu machen, unabhängig von der Farbe. Da dabei keine Farbe auf die Kopfhaut kommt, besteht auch keine Möglichkeit, dass der Körper die Chemie aufnimmt, denn Haare sind quasi totes Material, und kann nichts in den Körper leiten.

Selbst bei Farbe die auf der Kopfhaut einwirkt, gibt es keinerlei Studien die auch nur ansatzweise eine Gefahr fürs Kind belegen können. Denn in jeder handelsüblichen Creme ist reichlich Chemie vorhanden. Und auch die schadet dem Kind nicht.

Ich selbst bin in der 27. Woche und töne meine Haare regelmäßig. Ich versuche nur, den Abstand zwischen den Färbungen etwas zu verlängern.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2017 um 16:45

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper