Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Blöde Sprüche...

Blöde Sprüche...

21. August 2007 um 11:14 Letzte Antwort: 21. August 2007 um 18:24

Hallo ihr Lieben!
Habe gestern beim Frauenarzt in einer Elternzeitschrift eine Sammlung an "doofen Sprüchen" gelesen, die sich schwangere Frauen anhören mussten.

Eine 39-jährige wurde z.B. gefragt, ob sie denn auch eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht hätte, weil in ihrem Alter die Kinder ja nicht selten behindert auf die Welt kommen würden!!

Eine andere hat sich total darüber aufgeregt, dass eine Dame im Supermarkt gefragt hat, was es denn wird, weil sie das nicht mal den Großeltern verraten hat. Das finde ich persönlich jetzt aber gar keinen Grund, sich aufzuregen.

Ich war während der SS in London, wo mich ein Mexikaner gefragt hat, wann denn mein "delivery date" wäre! Hallo - mein "Liefertermin"?? Aber er war fest davon überzeugt, dass man das so sagt

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf Antworten,

LG, Sanna

Mehr lesen

21. August 2007 um 11:24

Der 7. monat
ich war total happy, als die ersten drei monate vorbei waren...ab da ist die fehlgeburtenrate doch so gering... ja und dann durft ich mir anhören wiiiiieeee gefährlich der siebte monat wäre...naja ohren zu und sich selbst vertrauen... bin mittlerweile in der 36. und freu mich auf alles was kommt.

Gefällt mir
21. August 2007 um 11:28

Aber wieso
ist denn der 7. monat so gefährlich`? ich bin nämlich grad im 7. aber man soll sich ja wegen sowas nicht bekloppt machen lassen oder?

euer carlinchen (25+6)

Gefällt mir
21. August 2007 um 11:38

...
Was mich am meisten nervt... :

"WAS??!! Du hast schon SOOOOOOOOO viel zugenommen? Also ich hatte in meiner gesamten Schwangerschaft NUR 6 kilo mehr...und das hat man mir GAR nicht angesehen..."

Super....seeeehr interessant...

Gefällt mir
21. August 2007 um 11:39

Also, glubbmami
darüber hätte ich mich zum Beispiel nicht aufgeregt, denn ich war tatsächlich NICHT mehr zurechnungsfähig in der Schwangerschaft . Habe eine Ehekrach vom Zaun gebrochen, wenn mein Mann mal Brötchen statt Brot gekauft hat, habe wegen jedem plattgetretenen Gänseblümchen geheult und nächtelang wachgelegen und mir den Kopf zerbrochen... schlimm! Also, sei nicht böse auf die Leute, die sowas sagen - das gibts nämlich wirklich!

Gefällt mir
21. August 2007 um 11:55

Den heftigsten Spruch, den ich zu hören bekam...
...war im Krankenhaus. Ich lag da von der 24.SSW bis zur 33. SSW wegen Cervixinsuffizienz und hatte natürlich Angst, dass unser Kind viel zu früh auf die Welt kommt. Da fragt mich meine Bettnachbarin (34. SSW): "Wie soll dein Kind denn heißen?" Und bevor ich antworten kann sagt sie: "Ach ne, sorry, du hast ja wahrscheinlich noch gar keinen Namen für das Kind, du weißt ja noch nicht mal, ob es durchkommt."
ALSO ICH BIN NICHT AUF DEN MUND GEFALLEN, ABER DA WAR ICH PLATT!
Na ja, ich bin jetzt in der 38.SSW und alles ist gut...

Übrigens das mit dem delivery date ist wirklich so, es heißt auf Englisch auch Deliveryroom (=Kreißsaal)

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:02

Bei mir kommen die blöden sprüche immer von meiner schwiegermutter!
zum beispiel: " ihr müsst es ja selber wissen aber ich hätte das kinderzimmer schon lange fertig..."

" da wirst du dich wohl dran gewöhnen müssen das jeder die hand auf deinen bauch legt" ( finde ich gar nicht ich denke ich entscheide immer noch selber wer welche hand bei mir wo hin legt! )

" am schönsten wäre ja als erstes kind ein junge aber so wie du aussiehst wird das wohl leider nix " ( da wars soweit wo ich sie hätte schlagen können)

usw.....könnte endlos schreiben.....

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:07
In Antwort auf katri_12358106

Bei mir kommen die blöden sprüche immer von meiner schwiegermutter!
zum beispiel: " ihr müsst es ja selber wissen aber ich hätte das kinderzimmer schon lange fertig..."

" da wirst du dich wohl dran gewöhnen müssen das jeder die hand auf deinen bauch legt" ( finde ich gar nicht ich denke ich entscheide immer noch selber wer welche hand bei mir wo hin legt! )

" am schönsten wäre ja als erstes kind ein junge aber so wie du aussiehst wird das wohl leider nix " ( da wars soweit wo ich sie hätte schlagen können)

usw.....könnte endlos schreiben.....

Bei mir wars der Schwiegervater...
am Anfang hatte er gehofft, dass ich das Kind abtreibe (weil wir ja noch ach so jung waren) - hab ich dann aber nicht.
Hab dann nachher mal gefragt, ob sie sich denn mittlerweile auch ein bisschen auf ihren Enkel freuen, denn alle schenken schon kleine Plüschtiere oder so, nur von ihnen kommt nichts.
Da hat mein Schwiegervater geantwortet: Bei Aldi ist grade Hundespielzeug im Angebot - wenn ich unbedingt was haben will, kann ich mir da ja was holen...

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:09
In Antwort auf nadine_11892681

Bei mir wars der Schwiegervater...
am Anfang hatte er gehofft, dass ich das Kind abtreibe (weil wir ja noch ach so jung waren) - hab ich dann aber nicht.
Hab dann nachher mal gefragt, ob sie sich denn mittlerweile auch ein bisschen auf ihren Enkel freuen, denn alle schenken schon kleine Plüschtiere oder so, nur von ihnen kommt nichts.
Da hat mein Schwiegervater geantwortet: Bei Aldi ist grade Hundespielzeug im Angebot - wenn ich unbedingt was haben will, kann ich mir da ja was holen...

Mein gott
das ist ja schon extrem!
dagegen ist meine schwiegermutter ja harmlos!

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:10


Hallo zusammen,

also ich kann es langsam auch nicht mehr hören, das mein ganzes Verhalten durch meine Hormone gesteuert sein soll.
Wir sind mittlerweile umgezogen und haben schon 2 Räume farbig gestrichen. Jetzt fehlen noch Kinderzimmer, Wohnzimmer und Flur. Aber mein Freund tut jeden Farbvorschlag ab, und meint: Nach der SS findest du die Farben eh wieder doof!!!

Hallo??? Ich hab doch jetzt keine andere Wahrnehmung

Und wenn mich mal irgendetwas aufregt, sind auch die Hormone schuld.

Ich besteh doch nicht nur aus chaotischen Hormonen *mal kräftig mecker*

Naja, ansonsten noch einen schönen Tag

LG Bella 31 ssw

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:10
In Antwort auf erzsi_11867268

Den heftigsten Spruch, den ich zu hören bekam...
...war im Krankenhaus. Ich lag da von der 24.SSW bis zur 33. SSW wegen Cervixinsuffizienz und hatte natürlich Angst, dass unser Kind viel zu früh auf die Welt kommt. Da fragt mich meine Bettnachbarin (34. SSW): "Wie soll dein Kind denn heißen?" Und bevor ich antworten kann sagt sie: "Ach ne, sorry, du hast ja wahrscheinlich noch gar keinen Namen für das Kind, du weißt ja noch nicht mal, ob es durchkommt."
ALSO ICH BIN NICHT AUF DEN MUND GEFALLEN, ABER DA WAR ICH PLATT!
Na ja, ich bin jetzt in der 38.SSW und alles ist gut...

Übrigens das mit dem delivery date ist wirklich so, es heißt auf Englisch auch Deliveryroom (=Kreißsaal)

Hey grinsekatze
Da hatte der Mexikaner ja doch Recht
Aber der Spruch, den du gedrückt bekommen hast, ist echt heftig. Manche Leute denken auch nicht von 12 bis Mittag...

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:14
In Antwort auf katri_12358106

Mein gott
das ist ja schon extrem!
dagegen ist meine schwiegermutter ja harmlos!

Siehste
schlimmer gehts immer

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:15
In Antwort auf nadine_11892681

Siehste
schlimmer gehts immer

Das
sag ich mir auch immer um es zu ertragen ohne einen wutanfall zu bekommen, ich zähl dann immer leise von 1-10 und antworte so freundlich wie es mir dann möglich ist

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:17
In Antwort auf bennet_12748605


Hallo zusammen,

also ich kann es langsam auch nicht mehr hören, das mein ganzes Verhalten durch meine Hormone gesteuert sein soll.
Wir sind mittlerweile umgezogen und haben schon 2 Räume farbig gestrichen. Jetzt fehlen noch Kinderzimmer, Wohnzimmer und Flur. Aber mein Freund tut jeden Farbvorschlag ab, und meint: Nach der SS findest du die Farben eh wieder doof!!!

Hallo??? Ich hab doch jetzt keine andere Wahrnehmung

Und wenn mich mal irgendetwas aufregt, sind auch die Hormone schuld.

Ich besteh doch nicht nur aus chaotischen Hormonen *mal kräftig mecker*

Naja, ansonsten noch einen schönen Tag

LG Bella 31 ssw

Hallo bella,
das mit farben könnte schon stimmen war auf jeden fall bei mir so und auch bei meiner schwägerin.
lg

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:20
In Antwort auf luan_12262198

Hallo bella,
das mit farben könnte schon stimmen war auf jeden fall bei mir so und auch bei meiner schwägerin.
lg

Ja, das stimmt!
Seit ich denken kann, war rosa meine Lieblingsfarbe. Aber seit ich schwanger gewesen bin, finde ich rosa sch...

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:20

Mhm also
...anhören, ja früher, da sind die frauen als die wehen einsetzten vom feld heim, haben das kind bekommen, und sind dann wieder arbeiten gegangen. heutzutage bilden sich doch die frauen alles ein. und alles wird mit der schwangerschaft entschuldigt.
nein früher gabs das nicht diese ganzen zieperlein.

is aber nun mal so kannste nix dran ändern, und ich finde ja das man heut zu tage schon extrem übervorsichtig ist und einem zu viel eingeredet wird.

Freija 37 ssw + michael inside

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:38

Sprüche von anderen eltern
am meisten hasse ich es, wenn ich anderen eltern so erzähle wie ich was machen will, angefangen von wie lange ich plane zuhause zu bleiben bis zur ausstattung, oder ihnen sage, dass wir uns zwei kinder wünschen und sie dann mit dem oberklugsch... spruch kommen:

"na wart's ab, erstmal eines bekommen dann kannste weiter sehen"

oder

"na ja, er kommt generell anders als man denkt" und sich das paar lächelnd einen klugsch... vielsagenden blick (nach dem motto "die kleine hat ja gar keine ahnung wovon sie da redet") zuwirft.

ich komme mir dann immer vor, als wäre ich 14 und würde meinen bekannten erzählen, dass mein ertser freund der mann fürs leben ist und ich ihn heiraten werde.

dabei bin ich nun nicht gerade lebensunerfahren mit meinen 32 jahren und schon gar nicht naiv. als ob ich nicht weiss, dass es im leben anders kommen kann.

also solche leute gehen mir tierisch auf die nerven!!

und danke, dass ich das mal hier loswerden darf!!!

lg
m. 20+1

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:47

Es geht immer schlimmer!!!
Als meine zukünftige Schwiegermutter gehört hat das ich schwanger bin fing es schon an mit sprüchen wie
"Das wird ja eh ein junge denn mein Sohn ist kein Büchsenmacher". Oder "Das gibt ein Junge, schneckenviecher haben wir genug".
Hallo? Schneckenvieh? welche kranken leute kommen denn auf solche sprüche?
Und als sie erfahren hat das es mein Mädchen gibt, hat sie nur gesagt das die kleine mit mir ja eh keine ähnlichkeiten haben wird.
Denn sie wird ja ganz der Papa!
Naja ich könnt ein Roman drüber verfassen.

Gefällt mir
21. August 2007 um 12:50

Kenn ich
"da sind wohl doch nicht etwa Zwillinge drin?"
"Da sieht man ja noch gar nichts(etwa zu dem Zeitpunkt wie das obrige mit den Zwillingen"
"Der wird noch dicker, wirst schon sehen"
"ja ja jetzt bist du schwanger jetzt muss ddein Mann bestimmt den Haushalt schmeissen während du auf der Chouch liegst"
"ich bin im 9. Monat noch umgezogen(da war ich wegen verdacht auf HELLP-Syndrom im KH)
"wie du willst nicht stillen?willst du etwa Brustkrebs bekommen?"

Nett, oder?

Gefällt mir
21. August 2007 um 13:33

Ist
bei mir genauso wohnen auch im selben haus. werde wohl so selten wie möglich das kind zu ihr runter geben! und viel unterwegs sein bei meiner familie etc und nicht wie sie sich das vorstellt den ganzen tag mit dem kind bei ihr sitzen...

Gefällt mir
21. August 2007 um 13:42

...
Schwiegermütter

Gefällt mir
21. August 2007 um 14:28
In Antwort auf bennet_12748605

...
Schwiegermütter

Schwiegereltern...
da kann ich ein Lied von singen.
Erst haben sie gehofft, dass wir abtreiben.
In der Schwangerschaft kamen dann Sprüche wie: "Du trinkst noch Kaffee?? Du solltest wissen, dass das arme Baby davon Herzklopfen bekommt!".
Am Geburtstermin haben sie einen Urlaub gebucht und ihren Enkel erst gesehen, als er schon 3 Wochen alt war und jetzt wissen sie dann wieder alles viel besser und behaupten meine Liebe zu meinem Kind scheint ja nicht so groß zu sein, weil ich eine Ausbildung mache, statt zu Hause zu bleiben (dabei geht mein Kind sowieso in den KiGa).
Es ist natürlich sehr traurig, aber ändern werden sie sich wohl eh nicht...

Gefällt mir
21. August 2007 um 17:23

@schnuffki
hast du ihr das gesagt?

Gefällt mir
21. August 2007 um 17:57

Beste Freundin
Meine angeblich beste Freundin sagte letzte Woche zu mir (Ich bin in der 11. Woche und habe schon 2 Kinder, daher schon ein Babybäuchlein da):

GOTT WIE SIEHST DU DENN AUS; SACH MAL; (erst mal den Bauch angeglotzt als wäre es was ganz schlimmes und dann immer wieder angefasst, kann ich eh nicht leiden) DAS WERDEN BESTIMMT DRILLINGE, HILFE, WIE WILLST DU DAS DENN SCHAFFEN,................BEI MIR BRAUCHST DU DANN NICHT ANZUKOMMEN. Dreht sich um und geht ins Wohnzimmer. Ich stand da wie ne Satzsäule.

Vor allen, bei unseren beiden großen waren wir jeweils zusammen schwanger. Sie hat sich letztes Jahr sterilisieren lassen weil sie auf gar keinen Fall mehr ein Kind wollte.

Gefällt mir
21. August 2007 um 18:24

Medizinball
Den habe ich vor ner halben Stunde gedrückt bekommen:

"Boahhhhhh, hast du nen Ball verschluckt?"
fragt mein Bruder- darauf der andere Bruder
"Na das war aber kein Tennisball-wohl eher ein Medizinball!hahaha"

Die machen sich andauernd lustig über mich-aber bin nicht sauer- ich glaub, die beiden haben einfach keine andere Möglichkeit ihre Freude über ihre Nichte mitzuteilen...is net böse gemeint von denen.

Gefällt mir