Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blasensprung und geschlossener mumu???

Blasensprung und geschlossener mumu???

27. November 2012 um 21:14

Sorry für die vielleicht doofe frage, aber wenn der mumu zu ist und auch der gebärmutterhals noch komplett da und zu ohne trichter, ubd die fruchtblase platzt, wo bleibt das fruchtwasser dann???dann merkt man das doch garnicht wenn sie einen riss oder platzt und das köpfen schon ganz unten ist so das es sowieso nur tröpfeln würde...oder ist meine vorstellung irgendwie falsch??bei meinem ersten baby hatte ich einen blasensprung allerding lief ich da seit 2 wochen mit 2 cm offenem mumu rum und da lief es nur so ohne pause aber so kann ich mir das nicht vorstellen...bitte un erfahrungen o.o

Mehr lesen

27. November 2012 um 21:40


?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 23:30

Keiner
?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 0:16

Läuft trotzdem raus
Hatte einen vorzeitigen Blasensprung in der 31.SSW (30 3) (verbunden mit extremen Blutungen).
Laut Ärzten war alles zu, aber es lief immer schwallartig aus mir raus.
Kind musste dann per Sectio geht werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 0:17
In Antwort auf mattie_12301195

Läuft trotzdem raus
Hatte einen vorzeitigen Blasensprung in der 31.SSW (30 3) (verbunden mit extremen Blutungen).
Laut Ärzten war alles zu, aber es lief immer schwallartig aus mir raus.
Kind musste dann per Sectio geht werden.

Nicht "geht"
Sondern "geholt"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen