Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blasensprung.....

Blasensprung.....

9. April 2007 um 16:06

hallöchen

ich wollte eigentlich ma nachfragen ob man und wie man es merkt das man in einer wanne einen blasensprung hat???
oder wie mans dann überhaupt merkt..

ich gehe gerne baden und falls es doch mal passieren sollte das man wenigstens bescheid weiß...lach


lg und ein schönen oster montag noch

Mehr lesen

9. April 2007 um 17:19

...
ich hab die 1. geburt ja auch noch vor mir (ET+2) aber meine freundin meinte, das merkt man schon. das macht im bauch so nene knack wie wenn ein sektkorken abspringt. einer anderen freundin ist genau das passiert, blasensprung in der wanne - sie hats auch gleich gemerkt. sie sagte auch, dass das fruchtwasser ja dann meist noch länger rinnt oder tröpfelt...wenn du schon wieder angezogen bist. blöd wirds bei einem "oberen blasensprung", - aber da tröpfelt FW ja sowieso länger vor sich hin. außerdem sollen nach blasensprung ja bald mal wehen einsehtzen - die merken wir dann ja bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 19:45

Eine andere frage zu dem thema...

darf man nach einem blasensprung noch eine wanne zu hause einnehmen, bevor man sich auf dem weg ins krankenhaus macht?

schöne grüße

kim 37 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 20:12

Hallo
Also ich hatte einen Blasensprung, aber der kam nicht in einem Schwall, sondern in mehreren. Wenn ich aufrecht stand lief nichts, nur wenn ich mich ein bisschen vorne über gebeugt habe.
Dachte zuerst ich hätte in die Hose gemacht ... aber so oft hintereinander kann man nicht in die Hose machen, es läuft und läuft und läuft, das merkst du schon, spätestens wenn du aus der Wanne kommst, du bleibst ja nicht ewig drin liegen.

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 21:48

Blasensprung ,
hab ich genau gemerkt. lag im bett und es machte ganz laut knall^^ wie aus einer pistole udn dan lief schon in ienem schwall alles rasu - es war nicht falsch zu verstehen^^...


vlg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 22:07
In Antwort auf mina_12702394

Eine andere frage zu dem thema...

darf man nach einem blasensprung noch eine wanne zu hause einnehmen, bevor man sich auf dem weg ins krankenhaus macht?

schöne grüße

kim 37 ssw

Meine FÄ meinte zu mir...
wenn ich einen Blasensprung habe,bei dem das Wasser in einem großen Schwall abgeht,soll ich mich hinlegen und muss liegend ins KH transportiert werden. Sonst kann es zu diesem Nabelschnurvorfall kommen...
Wenn man einen hohen Blasensprung hat,bei dem es nur tröpfelt kann man sich ruhig noch bewegen und so ins KH fahren.

Wie das dann mit dem baden ist,keine Ahnung. Also wenn ich in der Situation wäre,wo ich schon Zuhause einen Blasensprung hätte,dann würd ich glaub ich nicht mehr baden,sondern direkt ins KH fahren.

lg
Evelyn
36.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 23:32
In Antwort auf yelena_12119032

Meine FÄ meinte zu mir...
wenn ich einen Blasensprung habe,bei dem das Wasser in einem großen Schwall abgeht,soll ich mich hinlegen und muss liegend ins KH transportiert werden. Sonst kann es zu diesem Nabelschnurvorfall kommen...
Wenn man einen hohen Blasensprung hat,bei dem es nur tröpfelt kann man sich ruhig noch bewegen und so ins KH fahren.

Wie das dann mit dem baden ist,keine Ahnung. Also wenn ich in der Situation wäre,wo ich schon Zuhause einen Blasensprung hätte,dann würd ich glaub ich nicht mehr baden,sondern direkt ins KH fahren.

lg
Evelyn
36.SSW

Also
das dachte ich auch...aber ich hab einfach den Beifahrersitz etwas zurückgedreht...hatte keinen hohen Blasensprung...mit der Nabelschnur ist deswegen auch nichts passiert...habe ja auch im KH während der Wehen am Seil gestanden...und nicht gelegen...
man darf nicht immer alles glauben, ... das weiß ich jetzt fürs 2te Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 7:45
In Antwort auf toma_12446287

Also
das dachte ich auch...aber ich hab einfach den Beifahrersitz etwas zurückgedreht...hatte keinen hohen Blasensprung...mit der Nabelschnur ist deswegen auch nichts passiert...habe ja auch im KH während der Wehen am Seil gestanden...und nicht gelegen...
man darf nicht immer alles glauben, ... das weiß ich jetzt fürs 2te Kind

Guten Morgen
Also ich bin auch normal ins KH gefahren, das KH meinte bei der Anmeldung direkt, dass man bitte nur im Notfall einen Krankenwagen rufen sollte (z.B. Blasensprung bei Frühchen,die noch viel zu hoch sind etc.). Ich durfte auch im KH laufen, auch wenn die Hebamme meinte, dass das sinnlos sei, da würde ich auch keine Wehen von bekommen, obwohl der Kopf meines Babys nicht tief genug saß. Der Grund des Laufens lag übrigens darin, dass der Kopf tiefer rutscht und nicht die Wehen verstärkt werden.

Beim Zweiten Kind fahr ich auch im Falle eines Blasensprunges mit dem PKW ins KH, nicht lang fackeln, Beine immer schön hoch....aber spätestens im KH muss man dann doch laufen.

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 10:34
In Antwort auf meera_12570684

Guten Morgen
Also ich bin auch normal ins KH gefahren, das KH meinte bei der Anmeldung direkt, dass man bitte nur im Notfall einen Krankenwagen rufen sollte (z.B. Blasensprung bei Frühchen,die noch viel zu hoch sind etc.). Ich durfte auch im KH laufen, auch wenn die Hebamme meinte, dass das sinnlos sei, da würde ich auch keine Wehen von bekommen, obwohl der Kopf meines Babys nicht tief genug saß. Der Grund des Laufens lag übrigens darin, dass der Kopf tiefer rutscht und nicht die Wehen verstärkt werden.

Beim Zweiten Kind fahr ich auch im Falle eines Blasensprunges mit dem PKW ins KH, nicht lang fackeln, Beine immer schön hoch....aber spätestens im KH muss man dann doch laufen.

LG Nadine

Danke...
für die tipps.
falls es zu einem blasensprung zu hause kommt, werde ich mich sofort auf dem rücksitz zum KH machen.

gruß

kim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 10:40

Liegen bei blasensprung,
soll man nur wenn das köpfchen noch nciht fest im becken sitzt . ich hatte blasensprung und bin noch drei std. in der klinik rumgelaufen ..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 12:13

Das ist niedlich
Hallo Sonnenschein-habe gerade mal gelesen, ich finde das so niedlich Hab keine Angst, das bemerkst du schon fühlt sich an wie ein knacken-ganz leicht-selbst wenn du es nicht bemerken solltest-bin ja nicht allwissend bemerkst du es spätestens mit dem laufen des Wassers.LG und Kopf hoch.Katzach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 12:16
In Antwort auf mina_12702394

Eine andere frage zu dem thema...

darf man nach einem blasensprung noch eine wanne zu hause einnehmen, bevor man sich auf dem weg ins krankenhaus macht?

schöne grüße

kim 37 ssw

Blasensprung
Hey Kimberly.Also meine Hebi sagt wenn Fruchtwasser langsam in Tropfen verlierst (Blasenriss-beim Sprung würd ichs nicht machen) und du noch keine starken Wehen hast oder gar keine kannst du das ruhig machen-hingegen der Panikmache-von egen nicht mehr bewegen-ist völliger Unsin, kommt gaaaanz selten vor das sich die Nabelschnur um den Hals des Babys legt-ruf sie doch einfach an und frag sie wenns soweit ist.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper