Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blasenentzündung Wielange "darf" sie dauern?

Blasenentzündung Wielange "darf" sie dauern?

12. April 2011 um 22:18 Letzte Antwort: 12. April 2011 um 22:29

Hallo!
Meine FÄ hat mir beim letzten Termin gesagt, dass ich Leukozyten im Urin hätte. Ich soll jetzt Blasen- und Nierentee trinken, den sie mir verschrieben hat und nebenbei noch viel trinken.
Finds nur komisch, dass es mir beim Harn lassen nicht brennt und genau DAS gehört doch zu einer Blasenentzündung!?
Das einzige Anzeichen, dass ich hab ist, dass ich noch öfter als sonst aufs WC muss.
Trink den Tee morgen genau eine Woche und ich muss noch immer total oft aufs WC. Wielange kann das noch dauern oder sollte ich doch lieber meine FÄ anrufen und ihr sagen, dass der Tee nichts hilft? Was meint ihr?
Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 29.SSW

Mehr lesen

12. April 2011 um 22:22


Also, ich hab grad ne Blasentzündung hinter mir. Hatte paar Tage so "Ausfluss", dass ich zum Arzt gegangen bin. Das war auch voll unangenehm! Hat sich manchmal echt nachm Aufwachen morgens angefühlt, als hätt ich eingepullert oder dermaßen geschwitzt.
Zwei Wochen nach diesem Termin hab ich gesagt bekommen, dass es ne Blasenentzündung ist. Musste Antibiotika gegen nehmen ne Woche lang. Also dauerte das alles mind. 3 Wochen.
Und ge
brannt beim "Wasser lassen" hats bei mir auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2011 um 22:26
In Antwort auf marita_12448309


Also, ich hab grad ne Blasentzündung hinter mir. Hatte paar Tage so "Ausfluss", dass ich zum Arzt gegangen bin. Das war auch voll unangenehm! Hat sich manchmal echt nachm Aufwachen morgens angefühlt, als hätt ich eingepullert oder dermaßen geschwitzt.
Zwei Wochen nach diesem Termin hab ich gesagt bekommen, dass es ne Blasenentzündung ist. Musste Antibiotika gegen nehmen ne Woche lang. Also dauerte das alles mind. 3 Wochen.
Und ge
brannt beim "Wasser lassen" hats bei mir auch nicht!


Also, meinst du, ich soll jetzt einfach den Tee fertig trinken und mal schauen, ob sich was bessert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2011 um 22:29

...
Auf jeden Fall gaaanz viel trinken, dann auch diesen Tee, damit deine Blase durchgespült wird. Wenn es schlimmer gewesen wär, hättest du bestimmt auch Antibiotika bekommen. Oder wie auch immer die Ärzte das regeln. Wann haste denn nächsten Termin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest