Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Blasenentzündung(!) nun antibiotikum

17. Mai 2011 um 11:41 Letzte Antwort: 17. Mai 2011 um 13:20

Hallo
Habe seit meinem 5 Lebensjahr 'Chronische Blasenentzündung' & seit der Schwangerschaft kommt diese ganz schlimm und häufig
War eben beim Arzt und habe nun mal nichts Homopatisches bekommen, sondern 'Antibiotikum Amoxicillin 1000mg'
Der Arzt meinte, die Tabletten wären nicht schlimm in der Schwangerschaft.
Doch kann ich echt darauf vertrauen?
Ich hab Angst mein Kind zu verlieren nur weil er vielleicht einfach keine Ahnung hat(!)
Kennt jemand das & hat es vielleicht auch in der SS genommen?

Danke
Jenny 20SSW

Mehr lesen

17. Mai 2011 um 11:46


Wenn du dir nicht sicher bist, schau einfach mal im Beipackzettel Da müsste das ja drin stehen.

Lg Celina mit Elias 31 SSW

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 11:59

Hatte ich auch
Und musste auch amoxi 1000 nehmen meine maus ist jetzt 3 wochen und gesund

Meine FA meinte das ist eins von wenigen antibiotika das man während der ss nehmen darf

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:00


Da steht nur das es bei einigen Frauen zum vorzeitigen Blasensprung gekommen ist,aber noch keine genauen Test's gemacht wurden.
& Amoxicillin geht in den Mutterkuchen (Plazenta).

Aber ich wollte ja vielleicht ein paar Erfahrungen hören :/

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:02

andysbaby
Ja du auch(?)
Ja das meinte mein Arzt auch nur halt bin noch nicht lange bei Ihm deshalb noch Unsicher gewesen(!)
Hast du den alle 20 Tabletten genommen?
Und wie viele am Tag? Ich soll 3 mal 1 am Tag nehmen aber das ist doch voll hoch dosiert das sind dann 3000mg

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:19

Ja
Ich hab alle genommen und auch 3x1 tägl. Und nicht um dich zu beunruhigen ich hab dann so ca. 1 woche später blutungen bekommen ( nicht vom antibiotika sondern durch stark verkürztem GMH lag eine woche im KH und hatte immernoch bakterien im urin hab dann wieder antibiotikum bekommen über die vene (tropf). Also musste ich sogar 2mal antibiotika bekommen in der ss und zwar mit gerade mal 2wochen abstand...

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:28

andysbaby
Welche Schwangerschaftwoche warst du den da genau ?

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:39

Habe
seit meiner schwangerschaft immer blasenendzündung habe tabletten und sogar antibiotikum durch die Venen bekommen ich habe die ärzte auch immer gefragt ob es dem baby schadet aber sie haben mir gesagt es wäre viel schlimmer wen man es nicht behandelt also denke positiv . Nehme fast die ganze schwangerschaft antibiotikum und dem baby geht es gut


Lg babygirl 33ssw

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 13:16

Du solltest das Antibiotikum auf jeden Fall einnehmen.
Unbehandelt kann die Blasenentzündung sonst "aufsteigen" und zu einer Nierenbeckenentzündung werden.
Nierenbeckenentzündungen in der Schwangerschaft sind sehr gefährlich und können eine Früh- oder Fehlgeburt auslösen.

Außerdem solltest Du bei einem Antibiotikum immer ALLE Tabletten aufbrauchen (also alle 20 Stück). Das soll verhindern, dass sich resistente Bakterienstämme entwickeln.
Kurz gesagt: Wenn du nicht alle Tabletten nimmst, kann es sein, dass dieses Antibiotikum bei Dir irgendwann nicht mehr wirkt.

Gute Besserung, die Xurmel

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 13:17

seine2süssen
Ich war da in der 31 oder 32 ssw beim ersten mal und im kh war ich bei 33 4

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 13:20


Okay vielen dank euch 3

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers