Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Blähbauch in der Frühschwangerschaft

Blähbauch in der Frühschwangerschaft

5. September 2009 um 13:40 Letzte Antwort: 17. Februar 2013 um 23:19

Hallo!

Ist das normal oder wer kennt das, dass man ganz am Anfang der Schwangerschaft (ca. 2.SSW) Probleme mit Blähungen hat? Ich hab echt ein richtiges Blähbäuchlein und vor allem ist es total unangenehm und tut weh...

Viele Grüße

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

5. September 2009 um 13:52

Ähm...
... also mit 2.SSW meinte ich wenn man so seit ca. 2 Wochen schwanger ist... ich dachte das nennt man dann so. sorry, ich bin etwas unerfahren

Gefällt mir
5. September 2009 um 13:52

Ähm...
... also mit 2.SSW meinte ich wenn man so seit ca. 2 Wochen schwanger ist... ich dachte das nennt man dann so. sorry, ich bin etwas unerfahren

Gefällt mir
5. September 2009 um 13:59

Danke...
... für die Erklärung

Nein, beim Arzt war ich noch nicht. Hier schreiben ja auch immer alle man soll nicht zu früh gehen, weil man eh noch nichts sieht. Da dachte ich, ich warte noch eine Woche. Jetzt bin ich aber unversichert... hmmm

1 LikesGefällt mir
5. September 2009 um 14:14


danke

ja am montag mache ich gleich einen Termin aus, ich bin schon so gespannt.

Gefällt mir
5. September 2009 um 14:19

Puuuuhhhh
Ich kenne das nur zu gut. Ich hatte auch am Anfang ganz dolle Blähungen und auch nen riesigen Blähbauch, auch wenn das eine nichts mit dem anderen zutun hat. Ich konnte manchmal tagelang nicht aufs Klo, dabei hatte ich soviel Luft in mir Ich hab meine Wohnung schon nicht mehr gerne verlassen, weil ist ständig pupsen musste Das war mir so peinlich, aber was will man machen, sonst platz man ja noch irgendwann
Achte auf die Ernährung, dass du nicht noch zusätzlich blähende Sachen ist und Kräutertee trinken. Aber wirklich besser ist es bei mir dennoch nicht geworden.
Ab der 12 SSW wars dann in etwa weg. Aber muss ja nicht bei jedem so lange anhalten

Gefällt mir
5. September 2009 um 16:06


du sorry, das war ein schreibfehler ich wollte schreiben "jetzt bin ich verunsichert" und daraus wurde ein "unversichert" *lol* große verwirrung...


hat noch jemand was bezüglich des blähbauchs zu sagen? ähnliche erfahrungen? wäre lieb

Gefällt mir
5. September 2009 um 16:15

Auch
ich kann davon ein Lied singen, aber mit der Zeit wird es besser. Geholfen hat mir "Fenchel-kümmel-Anis" Tee. Gibt es teuer in der Apotheke, habe 3,50 bezahlt.... grrr... Guck am besten mal bei Rossmann oder dm oder so, da gibt es den auch. Hab versucht 3 tassen tlg zu trinken.
Gute Besserung!!!
Lass mal von dir hören, wenn du beim Doc warst...

LG
Lilli
(11. SSW)

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 23:04
In Antwort auf ina_12315637

Auch
ich kann davon ein Lied singen, aber mit der Zeit wird es besser. Geholfen hat mir "Fenchel-kümmel-Anis" Tee. Gibt es teuer in der Apotheke, habe 3,50 bezahlt.... grrr... Guck am besten mal bei Rossmann oder dm oder so, da gibt es den auch. Hab versucht 3 tassen tlg zu trinken.
Gute Besserung!!!
Lass mal von dir hören, wenn du beim Doc warst...

LG
Lilli
(11. SSW)

Zu dem tee
der tee selber ist richtig lecker findich , aber den kann man auch bei edeka kaufen da hol ich den immer ganz günstig

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 23:15

Ich sah bei der 7 ssw
Aus als wär ich im 5ten Monat .
Da minte meine Ärztin das das schon ein doller Blähbauch ist und hat mir Lefax aufgeschrieben 3 mal tägl. Eine Kautablette

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 23:19

Das kind müsste seit 2010 da sein

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers