Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um schnelle Antwort bzg Kleinkind und Husten!

Bitte um schnelle Antwort bzg Kleinkind und Husten!

19. Februar 2011 um 22:07

Huhu ihr Lieben, ich sitze grad am Bett meiner Tochter, die durch den Husten einfach keinen Schlaf findet. Den Sirup hat sie schon bekommen. Ist eine Mischung von Reiz- und Schleimhusten also sehr anstrengend für sie nun die Frage:
kann ich ihr einen kleinen Löffel zum Ablutschen geben? Denn bin so langsam mit meinem Latein um Ende (sie wacht nämlich auch fast stündlich durch den Husten auf und der Kampf geht von vorne los

LG Manon

Mehr lesen

19. Februar 2011 um 22:13

Ups im Text fehlt ja das Schlagwort
Ich meine natürlich nen Löffel HONIG !
Übrigens ist sie 31 Monate alt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 22:15

Ja na klar
man sollte nur im ersten Lebensjahr wegen der Botulismusgefahr keinen Honig geben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 22:16

Hallo...
..verstehe leider deine Frage nicht so ganz

"kann ich ihr einen kleinen Löffel zum Ablutschen geben?"

Was meinst Du denn?Also bei uns hilft gegen Husten noch:

Kissen unter Matraze (wenn der Oberkörper hoch lieg)
Einen Löffel Fenchelhonig (notfalls auch mal normalen)
Schüssel mit kochendem Wasser (Luft befeuchten)
Tymianöl oder ähnliches
Brustwickel mit Honigplatten (gibt es online zu bestellen überBahnhofsapotheke Allgäu-vielleicht für langfristig)

Vielleicht hilft Dir ja etwas...viel Glück und schlaf

Liebe Grüße, Lisa mit Lenja und Babyboy (26 SSw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 22:19

Ok
Jetzt hab ich es auch verstanden Also Honig ist ab einem Jahr ok, dann kann er von dem kleinen Mäusen richtig verarbeitet werden...

....mir fällt noch ein Saft aus Zwiebeln und Zucker hilft noch...
(Zwiebeln schneiden mit Zucker bestreuen und über Nacht ziehen lassen-stinkt voll aber hilft bei Halsweh und Husten ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 22:29
In Antwort auf jette_12103614

Ok
Jetzt hab ich es auch verstanden Also Honig ist ab einem Jahr ok, dann kann er von dem kleinen Mäusen richtig verarbeitet werden...

....mir fällt noch ein Saft aus Zwiebeln und Zucker hilft noch...
(Zwiebeln schneiden mit Zucker bestreuen und über Nacht ziehen lassen-stinkt voll aber hilft bei Halsweh und Husten ....

@ finnchen
Danke für den Tipp! ich versuch's mal. Hehehe puren Honig kannte sie noch gar nicht, ihr hättet mal den Gesichtsausdruck sehen sollen als sie den Löffel in den Mund genommen hat
Aber da sie immer noch hustet, kommt jetzt der Zwiebel-Trick!! Hoffentlich bringt es was...

Danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 22:36

Dann drücke ich Euch die Daumen
Gute Besserung an Deine Maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram