Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um rat..

Bitte um rat..

23. Januar um 12:56

Hallo liebe Leute,nach meiner stillen Geburt am 3.10. Letztes Jahr (21SSW) haben mein Mann und Ich nach 2 Zyklen (Empfehlung der Gyn) es wieder versucht. Meine letzten Zyklen waren wie folgt 24 und 27 Tage.Letzte Mens war am 25.12. Um den ES herum haben wir auch geherzelt der war zwischen dem 6. Und 8.1.19 nun laut App hätte Ich am sonntag meine Mens kriegen sollen, zwei Tage vorher hatte ich nen leicht rosanen Fleck auf meiner Slipeinlage dachte mir okay Mens kommt dann bald, war aber Nicht so. UL schubweise seit Freitag aber bis heute Zyklustag 29 immer noch nichts. Hatte Montag mit nem 10er am Nachmittag getestet der war negativ. Meine Brüste jucken ein bisschen und sie sind Gut durchblutet (adern zu sehen). Hatte mir jetzt erneut nen 10er gekauft und habe heute morgen getestet. Negativ.Hatte jemand ähnliche Erfahrungen und kann sie mit mir teilen? Wäre dankbar.Liebe Grüße

Mehr lesen

23. Januar um 14:13

Hi hi, 
Mist ja witzig, du bist in der selben Situation wie ich. Dann können wir ja zusammen leiden. Hatte auch am 25.12. letzte Mens, bin auch von nem 27 Tage Zyklus ausgegangen und hätte ES am 06.01. haben müssen. Hast du denn mit Ovus überprüft oder Temperatur gemessen? Ich würde bei mir nämlich denken er hat sich auf den 11.01. verschoben (unterleibsziehen und ZS waren entsprechend) und hatte dann Sonntag auch einen hellroten Fleck am Toilettenpapier. Habe dann gestern getestet mit nem 25er und er war negativ. Ich habe jetzt beschlossen bis Freitag nicht wieder zu testen, da der HCG sich ja erst noch aufbauen muss. 
Habe mal gelesen nach einer Einnistung (wie es bei uns sein könnte) dauert es ca. 5-7 Tage bis ein normaler Test anschlägt...
also müssen wir warten und bald wieder testen...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar um 14:27
In Antwort auf patze

Hi hi, 
Mist ja witzig, du bist in der selben Situation wie ich. Dann können wir ja zusammen leiden. Hatte auch am 25.12. letzte Mens, bin auch von nem 27 Tage Zyklus ausgegangen und hätte ES am 06.01. haben müssen. Hast du denn mit Ovus überprüft oder Temperatur gemessen? Ich würde bei mir nämlich denken er hat sich auf den 11.01. verschoben (unterleibsziehen und ZS waren entsprechend) und hatte dann Sonntag auch einen hellroten Fleck am Toilettenpapier. Habe dann gestern getestet mit nem 25er und er war negativ. Ich habe jetzt beschlossen bis Freitag nicht wieder zu testen, da der HCG sich ja erst noch aufbauen muss. 
Habe mal gelesen nach einer Einnistung (wie es bei uns sein könnte) dauert es ca. 5-7 Tage bis ein normaler Test anschlägt...
also müssen wir warten und bald wieder testen...
LG


das ist echt witzig. Ja hatte v. 6. -8.1. komischerweise dick positiv u auch Schmerzen. 
Hast du denn irgendwelche Symptome die auf ne SS hindeuten können? 
Also bei meiner Tochter vor 2 Jahren hatte Ich auch erst in der 6. Oder 7SSW hcg im Urin  
Und die letzte SS da hatte Ich total verschwitzt, dass meine Mens überfällig war und NMT 6hatte Ich auch mit nem 10er pos.
Wäre schön, wenn du mich mal auf dem Laufenden hältst, und vllt versuchst du es dann mit nem 10er.
Drücke dir beide Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar um 18:03

Also ob das Symptome für eine ss sind, bezweifle ich irgendwie. Glaube eher, dass es PMS war. Hatte Samstag einmal kurzen flauen Magen, aber da kann ja noch nichts gewesen sein, wenn Sonntag erst die Einnistung gewesen sein sollte. Sonntag Abend dann starke Übelkeit. 
Montag morgens leichte Übelkeit, über den Tag verteilt UL-Ziehen und Brust-Ziehen. Abends dann eine richtig heiße und schmerzende Brust. Seither nur noch Unterleibsziehen und manchmal wie vor der Mens. Abwechselnd mit einem Ziehen im Rücken, dass neu ist. 
Glaube das HCG müsste ja erstmal was aufbauen, bis es Symptome verursacht. Aber das PMS jetzt quasi weh ist, ist vielleicht ein gutes Zeichen...
Ich bin gespannt. Wenn es nicht sein soll, versuchen wir es eben nächsten Zyklus weiter. Sind jetzt im 3. ÜZ. 
Und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar um 19:19
In Antwort auf patze

Also ob das Symptome für eine ss sind, bezweifle ich irgendwie. Glaube eher, dass es PMS war. Hatte Samstag einmal kurzen flauen Magen, aber da kann ja noch nichts gewesen sein, wenn Sonntag erst die Einnistung gewesen sein sollte. Sonntag Abend dann starke Übelkeit. 
Montag morgens leichte Übelkeit, über den Tag verteilt UL-Ziehen und Brust-Ziehen. Abends dann eine richtig heiße und schmerzende Brust. Seither nur noch Unterleibsziehen und manchmal wie vor der Mens. Abwechselnd mit einem Ziehen im Rücken, dass neu ist. 
Glaube das HCG müsste ja erstmal was aufbauen, bis es Symptome verursacht. Aber das PMS jetzt quasi weh ist, ist vielleicht ein gutes Zeichen...
Ich bin gespannt. Wenn es nicht sein soll, versuchen wir es eben nächsten Zyklus weiter. Sind jetzt im 3. ÜZ. 
Und du?

Das klingt doch vielversprechend
hoffe das es klappt.
also das ist jetzt unser 1. ÜZ.
Wäre ein Wunder, wenn es direkt klappt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 7:04

Also bei mir hatte es sich am Wochenende erledigt... der Drachen kam. Und bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 12:52
In Antwort auf patze

Also bei mir hatte es sich am Wochenende erledigt... der Drachen kam. Und bei dir?

Bei mir hat es sich auch gestern erledigt
ist echt lustig 
dann können wir gemeinsam hibbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 13:28

Von welcher Zykluslänge gehst du denn jetzt aus? Meine App sagt ES am 8.02.
hab am 07.02. einen Kontrolltermin bei meiner FA, die könnte doch sehen ob ein Ei da ist oder? Ich hatte all sowas noch nie... war bisher immer nach 10 min bei meiner Ärztin wieder raus 😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 13:43
In Antwort auf patze

Von welcher Zykluslänge gehst du denn jetzt aus? Meine App sagt ES am 8.02.
hab am 07.02. einen Kontrolltermin bei meiner FA, die könnte doch sehen ob ein Ei da ist oder? Ich hatte all sowas noch nie... war bisher immer nach 10 min bei meiner Ärztin wieder raus 😂

Also bei mir sagt sie am 9.2. ES
ja sie wird definitiv was sehen können sofern du einen es haben wirst. 
Hatte das jetzt auch das 1. Mal. Hoffe nur dass das ne Ausnahme war.
hatte für Donnerstag einen Termin aber den sage ich ab 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 14:29

Ist ja schonmal interessant... 
bisher hab ich meinen ES immer gespürt (Mittelschmerz und spinnbarer ZS, passte dann auch immer mit dem Eintreffen des Drachens)
Zumindest dachte ich immer, dass ich dann auch einen ES habe, wenn ich das spüre. Oder ist das nicht so? 
Werde jetzt den Zyklus mal anfangen Temperatur zu messen... kann ja nicht schaden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 15:24
In Antwort auf patze

Ist ja schonmal interessant... 
bisher hab ich meinen ES immer gespürt (Mittelschmerz und spinnbarer ZS, passte dann auch immer mit dem Eintreffen des Drachens)
Zumindest dachte ich immer, dass ich dann auch einen ES habe, wenn ich das spüre. Oder ist das nicht so? 
Werde jetzt den Zyklus mal anfangen Temperatur zu messen... kann ja nicht schaden. 

Also ich habe auch um den ES herum Schmerzen und alles, dachte immer ok das war der ES bis bei mir auch Zysten entdeckt wurden. Also die lösen auch Schmerzen aus. Ja versuch es mal, ich kenne mich mit Temperatur messen nicht aus und verstehe es auch nicht. 
Ich würde dir gerne einen Tipp geben. Es kommt dann, wenn du es am wenigsten erwartest. Einfach drauf rumherzeln und gar keinen Kopf machen. War bei meinem Sohn letzte SS genauso. Habe weder auf ES noch mens geachtet, bis ich Symptome hatte. Und NMT 5 positiv am Abend, war ja leider ne stille Geburt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fruchthöhle zu sehen aber Test negativ
Von: hannahwallner239
neu
28. Januar um 12:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest