Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Bitte um Rat.Blähend Lebensmittel

26. Mai 2007 um 20:03 Letzte Antwort: 26. Mai 2007 um 20:46

Hallo ihr lieben .
Könntet ihr mir Lebensmittel aufzählen die Blähungen fördern und die man auch später beim stillen meiden sollte? Finnde leider niergends eine vollständige Liste. Danke Euch Sandra

Mehr lesen

26. Mai 2007 um 20:14

....
ich denke mal kohl wie weißkohl,
nd hülsenfrüchte wie bohnen und erbsen..

mehr fallen mir im mom nich ein

Gefällt mir

26. Mai 2007 um 20:39
In Antwort auf an0N_1225504299z

....
ich denke mal kohl wie weißkohl,
nd hülsenfrüchte wie bohnen und erbsen..

mehr fallen mir im mom nich ein

...
Also ich bekomm als Blähungen bei frischen Brot, vor allem Vollkorn, Trauben und .....

Gefällt mir

26. Mai 2007 um 20:46

Hallöchen
Blähende LM sind zum Beispiel: Zwiebeln, Knoblauch, Kohl (jeglicher Art), Kohlrabi, Radieschen, Rohkost allgemein oft (z.B. Salatgurke oder Paprika), Erbsen, Bohnen, Linsen und andere Hülsenfrüchte ... -musst darauf aber nicht völlig verzichten!

Beim Stillen solltest du Fruchtsäfte und Citrusfrüchte meiden, diese verursachen beim Baby oft einen wunden Po. Spargel verfälscht den Geschmack der Muttermilch - also auch hiervon während der Stillzeit lieber die Finger weg lassen ...

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers