Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um Hilfe sonst dreh ich noch durch!

Bitte um Hilfe sonst dreh ich noch durch!

21. März 2018 um 19:07 Letzte Antwort: 25. März 2018 um 20:06

Hi mädels! Habe schon einmal hier geschrieben aber leider keine antworten bekommen. Hoffentlich klappts diesmal. Bin 35 u habe vor 14 mon die pille abgesetzt. Als ich am 14.2. Bei einer routineuntersuchung beim fa war meinte sie beim ultraschall  ... sehr hoch aufgebaute sh die mens wird in den nächsten tagen kommen. Laut meiner Berechnung hätte die auch in 2/3 tagen eintreffen sollen. Aber nichts ist passiert. Letzte mens war ab 24.1. Meine fä meinte beim letzten mal am ersten tag des nächsten zyklus machen wir einen bluttest weil die gewünschte ss schon so lange auf sich warten lässt.  Aber es kommt ja nichts. 10 sst inzwischen negativ. Aber wozu dann die seit über 1 mon hoch aufgebaute sh? Bis gestern hatte ich 3 tage lang eine ganz leichte schmierbltg eher tropfenweise. Dachte endlich das warten ist vorbei. Aber jetzt tut sich wieder nichts. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was war die ursache. Mein nächster fa termin ist erst wieder in 2 wochen. Danke für due Antworten

Mehr lesen

21. März 2018 um 20:24
In Antwort auf tanja35101

Hi mädels! Habe schon einmal hier geschrieben aber leider keine antworten bekommen. Hoffentlich klappts diesmal. Bin 35 u habe vor 14 mon die pille abgesetzt. Als ich am 14.2. Bei einer routineuntersuchung beim fa war meinte sie beim ultraschall  ... sehr hoch aufgebaute sh die mens wird in den nächsten tagen kommen. Laut meiner Berechnung hätte die auch in 2/3 tagen eintreffen sollen. Aber nichts ist passiert. Letzte mens war ab 24.1. Meine fä meinte beim letzten mal am ersten tag des nächsten zyklus machen wir einen bluttest weil die gewünschte ss schon so lange auf sich warten lässt.  Aber es kommt ja nichts. 10 sst inzwischen negativ. Aber wozu dann die seit über 1 mon hoch aufgebaute sh? Bis gestern hatte ich 3 tage lang eine ganz leichte schmierbltg eher tropfenweise. Dachte endlich das warten ist vorbei. Aber jetzt tut sich wieder nichts. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was war die ursache. Mein nächster fa termin ist erst wieder in 2 wochen. Danke für due Antworten

Also bist du voll im Kinderwunsch drin? Ihr bastelt also? Ich bin kein Mediziner und ich weiß noch nicht warum deine Mens so lange auf sich warten lässt, obwohl alle Tests negativ sind. Machst du dir zu viele Stress und Druck beim Baby machen? Kreisen deine Gedanken nur noch darum? Versuch mal ruhiger und entspannter an die Sache zu sehen. Ich weiß: leichter gesagt als getan. Ich hatte Anfang 2015 bis Mitte/Ende 2016 auch einen ganz starken unerfüllten Kinderwunsch.....ich weiß also wie sich das anfühlt. Lass das rechnen nach dem ES, lenk dich ab, geh aus, habe Spaß, entspanne dich, macht Sex wenn iht Lust habt - nicht wenn ihr "müsst". Manchmal können durch Stress die Hormone einfach durcheinander kommen. Vielleicht leidest du auch etwas unter PMS. Ich weiß es nicht. Dein Doc kann dir da sicher besser weiterhelfen. Alles Gute und viel Geduld wünsche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2018 um 20:43

Hi. Danke für die Antwort. Ja basteln seit 1 Jahr. Habe eigentlich alles auf mich zukommen lassen. Dachte wir machen uns keinen Stress. Also ... kein es tests oder zervixschleim kontrolle oder Temperatur.  (Vll ist es naiv aber ich dachte immer das mit dem schwanger werden geht bestimmt auch ohne dem ganzen ... altmodisch halt). Vll mach ich mir unbewusst stress weil meine uhr schon so laut tickt. Aber richtig stressig wurde es für mich erst seitdem ich die mens nicht mehr bekomme. Hatte schon Angst ich komme in den frühzeitigen Wechsel u dann ist alles vorbei. Aber meine FÄ hat gesagt dagegen spricht die hoch aufgebaute sh.  Hat sich bei dir was getan mit deinem kiwu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2018 um 21:45
In Antwort auf tanja35101

Hi. Danke für die Antwort. Ja basteln seit 1 Jahr. Habe eigentlich alles auf mich zukommen lassen. Dachte wir machen uns keinen Stress. Also ... kein es tests oder zervixschleim kontrolle oder Temperatur.  (Vll ist es naiv aber ich dachte immer das mit dem schwanger werden geht bestimmt auch ohne dem ganzen ... altmodisch halt). Vll mach ich mir unbewusst stress weil meine uhr schon so laut tickt. Aber richtig stressig wurde es für mich erst seitdem ich die mens nicht mehr bekomme. Hatte schon Angst ich komme in den frühzeitigen Wechsel u dann ist alles vorbei. Aber meine FÄ hat gesagt dagegen spricht die hoch aufgebaute sh.  Hat sich bei dir was getan mit deinem kiwu?

Es gibt tatsächlich vereinzelte Fälle, in denen Frauen schon mit Mitte/Ende 30 in die Menopause kommen. Aber das ist wirklich sehr selten. Mein KiWu liegt im Bett und schläft 2 solcher Exemplare habe ich davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 18:01

Oh das freut mich für dich! U macht hoffnung 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 22:46
In Antwort auf tanja35101

Hi mädels! Habe schon einmal hier geschrieben aber leider keine antworten bekommen. Hoffentlich klappts diesmal. Bin 35 u habe vor 14 mon die pille abgesetzt. Als ich am 14.2. Bei einer routineuntersuchung beim fa war meinte sie beim ultraschall  ... sehr hoch aufgebaute sh die mens wird in den nächsten tagen kommen. Laut meiner Berechnung hätte die auch in 2/3 tagen eintreffen sollen. Aber nichts ist passiert. Letzte mens war ab 24.1. Meine fä meinte beim letzten mal am ersten tag des nächsten zyklus machen wir einen bluttest weil die gewünschte ss schon so lange auf sich warten lässt.  Aber es kommt ja nichts. 10 sst inzwischen negativ. Aber wozu dann die seit über 1 mon hoch aufgebaute sh? Bis gestern hatte ich 3 tage lang eine ganz leichte schmierbltg eher tropfenweise. Dachte endlich das warten ist vorbei. Aber jetzt tut sich wieder nichts. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was war die ursache. Mein nächster fa termin ist erst wieder in 2 wochen. Danke für due Antworten

Bei uns hat es auch ganz lange gedauert.. Habe dann mal "Nestreinigertee" und dann Zyklustee 1&2 getrunken. Ich glaub morgens und abends 1 Tasse. Bin danach 5x schwanger geworden (4fgs die aber an was anderem lagen). Das 5. Wunder liegt gerade schlafend neben mir Eine bekannte hatte Probleme mit einem regelmäßigen Zyklus bei ihr hat Akupunktur super geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 23:01

Oje das muss schlimm sein zum Glück hat es dann doch geklappt. Gibt es diese tees im drogeriemarkt oder nur in der Apotheke?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 23:12
In Antwort auf tanja35101

Oje das muss schlimm sein zum Glück hat es dann doch geklappt. Gibt es diese tees im drogeriemarkt oder nur in der Apotheke?

Ich habe sie bei Amazon bestellt.. Man bekommt sie auch in der Apotheke.. Google mal da gibt es auch Rezepte die man sich in der Apotheke mischen lassen kann.. Nach der Geburt (KS) hat nur meine Hebamme einen Tee zur Rückbildung gegeben. Hat auch nach jeder Tasse gewirkt. Das ist also nicht nur Hocus Pocus Mönchpfeffer kann man auch nehmen der kann aber auch das Gegenteil bewirken also den Zyklus noch länger machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2018 um 20:06

Na 85Euronen im Monat is schon ne Hausnummer.. Da bekommt man soooo viele Ovutest für

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Test Negativ, Arzt termin erst am Mittwoch
Von: filiz361
neu
|
25. März 2018 um 17:59
Hilfe!
Von: mimi12a
neu
|
25. März 2018 um 13:53
Noch mehr Inspiration?
pinterest