Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um Hilfe Schlimmer trockener Reizhusten!!!

Bitte um Hilfe Schlimmer trockener Reizhusten!!!

21. Dezember 2010 um 19:59 Letzte Antwort: 25. Dezember 2010 um 21:50

Ihr Lieben,
seit Freitag hat mich die schlimmste Erkältung meines Lebens im Griff: Hasl- und Ohrenschmerzen und den dicksten Schnupfen überhaupt.

Aber das alllerschlimmste ist dieser Husten: er ist trocken und den ganze Tag und was noch viel ätzender ist die ganze Nacht da und mein Kopf platzt bald!!!

Mein armer Krümel ist bestimmt schon ganz durchgeschüttelt und ich bin einfach fix und fertog weil ich überhaupt nicht mehr schlafen kann und hundemüde bin!

Alle Hausmittelchen (Zwiebelsaft, trinken, inhalieren) und auch letztlich Hustensaft (Monapax) halfen nicht. Bei dem Hustensaft hatte ich mich schon gesträubt weil der Alkohol enthält.

Nun meinte meine FÄ am Telefon ich solle es mit Codeintropfen probieren.

Hallo?! Das würde ich sogar meiden wenn ich nicht schwanger wäre!!

Aber es erscheint mir als meine letzte Rettung!

Wer hat sowas schon mal mitgemacht und Codein eingenommen? Oder hat einen anderen Tip??

Bin für jede Alternative dankbar!!!

Ich huste mir hier die Seele aus dem Leib...

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 20:01

PS.
Bin in der 15. SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Dezember 2010 um 20:13

Süße,
Meine finja ist ja so ein Kruppkind....
Also,hier ein paar Vorschläge!
1.Globulis: Spongia D12 Drosere D12 Pulsatilla D12
2.Zitronenumschläge heiße,bzw.warme nasse umschläge auf die Brust und eine Zitrone drauf geträufelt
3.Inhalieren mit Kochsalzlösung
4.feuchte Tücher aufhängen,damit die Luft im Schlafzimmer nicht so trocken ist
5.noch Fragen.....dann schreib mich bei Facebook an,ja??

Bussi,Frany

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2010 um 7:44

Kann mir denn niemand sonst helfen??
Ich habe nun schon wieder eine Nacht hustend und schlaflos verbracht und gehe Wände hoch!
in bisschen Schleim löst sich, aber ansonsten ist es nur noch ein krampfartiges Schütteln...

Ich bin echt kurz vorm Nervenzusammenbruch!

Wer hat in der SSW schon mal Codeintropfen genommen?!

Die sind leider meine letzte Hoffnung...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Dezember 2010 um 21:50
In Antwort auf teri_12648448

PS.
Bin in der 15. SSW

Hallöchen
Codeintropfen haben mir gar nicht geholfen.
Schüssler Salz Nr 6 hat mir kurzfristig geholfen, allerdings musste ich nach einigen Tagen doch ein Antibiotikum nehmen wegen geschwollenen Lymphknoten und da der Husten extrem schlimm wurde und Nasen Neben Höhlen total dicht waren.
Wünsche Dir gute Besserung, die Kopfschmerzen waren bei mir
auch das Schlimmste.

LG Wichelchen 751 und Zwillis inside

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram