Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um hilfe bei allen Schwangeren!

Bitte um hilfe bei allen Schwangeren!

1. Februar 2008 um 18:50 Letzte Antwort: 1. Februar 2008 um 19:25

Hallo erstma an alle (bin neu hier)brauche unbedingt antworten auf mein leid was mich quält...
Also ich und mein freund wollen gern ein baby haben deshalb habe ich die pille am 18.12.07 abgesetzt... war vor ca. 3 wochen...war beim arzt und erzälte ihr das wir auf ein baby hin arbeiten usw. also bei mir sieht alles gesund aus ums kurz zu sagen... am mo den 28.01.01 hatte ich sehr starke schmerzen am linken eierstock... dachte mir das es der lang erhoffte eisprung ist(bin heut immer noch der meinung)schön und gut(hatten auch sehr oft gv,auch an dem tag davor und danach)...dabei blieb es nicht... hatte bis heute immernoch schmerzen...zwar nicht mehr so stark wie es am mo. war...aber mal rechts mal mittig ein ziepen und stechen, rückenschmerzen und schlaflose nächte(ich hoffe natürlich das es auf ne bfruchtung-schwangerschaft hin läuft).... oh bitte kann mir jemand helfen...wär euch tierisch dankbar...

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 18:54

!!!
hey,
ich mache momentan das selbe durch.(unterleibziehen, leichte rückenschmerzen und die brust ist angeschwollen, hart und schmerzt) war heute bei meiner fa und die meinte das es höchst wahrscheinlich die einnistung ist. einfach abwarte., ich muss mich bis zu meiner "Regel" gedulden und dann kann ich ein test machen. viel glück

lg
engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 18:57
In Antwort auf regena_11868149

!!!
hey,
ich mache momentan das selbe durch.(unterleibziehen, leichte rückenschmerzen und die brust ist angeschwollen, hart und schmerzt) war heute bei meiner fa und die meinte das es höchst wahrscheinlich die einnistung ist. einfach abwarte., ich muss mich bis zu meiner "Regel" gedulden und dann kann ich ein test machen. viel glück

lg
engelchen

Also
ich hatte überhaupt keine Unterleibschmerzen und auch kein Ziehen im Rücken! Ich habe 2 Tage nach Ausbleiben der Regel einen Test gemacht und der war positiv. Erst ca. 1 Woche danach hatte ich die ersten Anzeichen: Übelkeit, Empfindlichkeit der Brust und extreme Müdigkeit. Ich glaube die Anzeichen sind bei jedem anders. Aber es bleibt Dir leider nur eine Sache: Abwarten und am Tag der ausbleibenden Regel einen Test machen. Drück Dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 18:58
In Antwort auf regena_11868149

!!!
hey,
ich mache momentan das selbe durch.(unterleibziehen, leichte rückenschmerzen und die brust ist angeschwollen, hart und schmerzt) war heute bei meiner fa und die meinte das es höchst wahrscheinlich die einnistung ist. einfach abwarte., ich muss mich bis zu meiner "Regel" gedulden und dann kann ich ein test machen. viel glück

lg
engelchen

Du auch...
wie lang musst du denn noch warten?
aber sind denn dann die beschwerden so lang anhaltend?
4 tage...das ist doch ein ding..oder?
das schlimme ist,das ich in dem sinne ja noch kein richtigen zyklus habe und nicht weiß wann meine regel kommen sollte...stehe im ungewissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 18:59
In Antwort auf elyse_11922035

Du auch...
wie lang musst du denn noch warten?
aber sind denn dann die beschwerden so lang anhaltend?
4 tage...das ist doch ein ding..oder?
das schlimme ist,das ich in dem sinne ja noch kein richtigen zyklus habe und nicht weiß wann meine regel kommen sollte...stehe im ungewissen

Wann
war denn der 1. Tag Deiner letzten Regel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:01
In Antwort auf regena_11868149

!!!
hey,
ich mache momentan das selbe durch.(unterleibziehen, leichte rückenschmerzen und die brust ist angeschwollen, hart und schmerzt) war heute bei meiner fa und die meinte das es höchst wahrscheinlich die einnistung ist. einfach abwarte., ich muss mich bis zu meiner "Regel" gedulden und dann kann ich ein test machen. viel glück

lg
engelchen

Aber
kann das denn sein... mo bis heute schmerzen? also wenn mo der eisprung stattfand...kann ich doch noch keine einnistung habeb,oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:03
In Antwort auf ihsan_11848138

Wann
war denn der 1. Tag Deiner letzten Regel?

Also
also am zweiten tag nach absetzen der pille das heißt... am 20.12.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:06
In Antwort auf elyse_11922035

Also
also am zweiten tag nach absetzen der pille das heißt... am 20.12.07

Dann
müsstest Du ja trotz erstem Zyklus nach der Pille langsam mal Deine Periode bekommen. Hast Du einen Test gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:07
In Antwort auf regena_11868149

!!!
hey,
ich mache momentan das selbe durch.(unterleibziehen, leichte rückenschmerzen und die brust ist angeschwollen, hart und schmerzt) war heute bei meiner fa und die meinte das es höchst wahrscheinlich die einnistung ist. einfach abwarte., ich muss mich bis zu meiner "Regel" gedulden und dann kann ich ein test machen. viel glück

lg
engelchen

Hillfe
ich hab auch schon ein schwangerschaftstest gemacht...aber wie solls anders sein...negativ...
die schmerzen sind übrigens nicht nur einseitig...
inzwischen auch nicht mehr so stark aber immernoch ma hier und da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:09
In Antwort auf ihsan_11848138

Dann
müsstest Du ja trotz erstem Zyklus nach der Pille langsam mal Deine Periode bekommen. Hast Du einen Test gemacht?

Ja
ich hab auch schon ein schwangerschaftstest gemacht...aber wie solls anders sein...negativ...
die schmerzen sind übrigens nicht nur einseitig...
inzwischen auch nicht mehr so stark aber immernoch ma hier und da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:11
In Antwort auf ihsan_11848138

Also
ich hatte überhaupt keine Unterleibschmerzen und auch kein Ziehen im Rücken! Ich habe 2 Tage nach Ausbleiben der Regel einen Test gemacht und der war positiv. Erst ca. 1 Woche danach hatte ich die ersten Anzeichen: Übelkeit, Empfindlichkeit der Brust und extreme Müdigkeit. Ich glaube die Anzeichen sind bei jedem anders. Aber es bleibt Dir leider nur eine Sache: Abwarten und am Tag der ausbleibenden Regel einen Test machen. Drück Dir die Daumen!

Die regel
bloß wann is der besagte tag... das weiß ich ja auch nicht... trau mich auch nicht zum arzt ..denkt sonst ich bin bekloppt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2008 um 19:25

Hallo
Darf ich fragen,welche Pille du genommen hast? Ich hatte ähnliche symptome nach absetzen der Pille "Valette". Mein Arzt meinte dann das das die Hormonumstellung sein könnte. Ich habe dann auch im internet geguckt, da hatten vor allem Frauen mit dieser Pille die gleichen Probleme.War bei mir teilweise so stark ,dass ich kaum laufen oder sitzen konnte.Ich würde sagen geh nochmal zum Arzt und lass das abklären!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook