Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um euren rat! pille abgesetzt - keine periode- doch seit oktober schwanger?

Bitte um euren rat! pille abgesetzt - keine periode- doch seit oktober schwanger?

26. Januar 2012 um 12:27

da bin ich wieder und hoffe auf euren rat! ich nehme seit einem halben jahr wieder die yasmin (seit 12 jahren nehme ich die pille zwischendurch immer mal problemlos abgesetzt), und habe sie dann letzten monat abgesetzt. die abbruchblutung kam, nur in diesem monat nicht meine periode... jetzt mach ich mir echt sorgen. habe zwar gelesen dass es haeufig vorkommt wenn man jahrelang ohne pause die pille genommen hat, habe ja aber erst vor einem halben jahr wieder angefangen. als ich zuvor die pille abgesetzt hatte kamen sie auch immer pünktlich.

jetzt kommt das problem. hatte bevor ich sie abgesetzt habe in woche 3 eine pille vergessen, sie am tag danach weitergenommen und dann die pille abgesetzt (ich weiß man muss sie entweder direkt abbrechen oder einen monat weiternehmen-habe ich beides nicht getan)... die wahrscheinlichkeit dass das dann fruchtet ist doch eigentlich sehr gering... sex gabs erst nach dem vergessen-.-

hatte bereits im oktober nach hilfe gefbeten. und jetzt frag ich mich ob es einen zusammenhang gibt:
ende september begann ich erst am 10.tag nach der pause mit der pille nahm sie dann durch. im oktober als meine regel einsetzten sollte, blieb sie bis auf leichten schmierblutungen aus. ich wandte mich an euch und bekam rat. ich machte im oktober 4 sstests die alle negativ waren (ging davon aus, dass ich einfach den hormonhaushalt durcheinander gebracht habe). machte wie gewohnt mit der pille weiter und bekam im november meine regel wie gewohnt. im dezember nahm ich den letzten blister bekam meine abbruchblutung und habe die pille abgesetzt. haette am 14.01. meine regel kriegen muessen. bisher nix in sicht. jetzt frage ich mich, kann es sein, dass ich doch schwanger bin? da ich ja erst ein halbes jahr wieder durchgängig die pille genommen habe kann ich mir so einen hormonüberschuss nicht vorstellen der meinen zyklus durcheinander bringt. kennt jemand eine ähnliche situation?

Mehr lesen

26. Januar 2012 um 12:35

Ich
glaube nicht, dass du schwanger bist. Schon gar nicht seit Oktober. Am besten wäre es natürlich, wenn du zum FA gehen würdest. Dann könntest du definitiv eine SS ausschliessen oder - wenn auch unwahrscheinlich - bestätigen lassen.

Du hast ja in den letzten 12 Monaten Pille genommen - abgesetzt - Pille genommen - abgesetzt...(sry 100% hab ich da nicht durchgeblickt). Also das kann den Hormonhaushalt natürlich durcheinanderbringen. Hast du denn mittlerweile einen Test gemacht? Das wäre vielleicht die erste Maßnahme und dann würde ich zum Frauenarzt gehen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 12:59
In Antwort auf trinity404

Ich
glaube nicht, dass du schwanger bist. Schon gar nicht seit Oktober. Am besten wäre es natürlich, wenn du zum FA gehen würdest. Dann könntest du definitiv eine SS ausschliessen oder - wenn auch unwahrscheinlich - bestätigen lassen.

Du hast ja in den letzten 12 Monaten Pille genommen - abgesetzt - Pille genommen - abgesetzt...(sry 100% hab ich da nicht durchgeblickt). Also das kann den Hormonhaushalt natürlich durcheinanderbringen. Hast du denn mittlerweile einen Test gemacht? Das wäre vielleicht die erste Maßnahme und dann würde ich zum Frauenarzt gehen.

Viel Glück!


ersteinmal vielen dank für deine antwort. pille begann ich nach 4 monatiger pause vor einem halben jahr. jetzt habe ich sie ja abegesetzt und hatte den einnahmefehler im letzten blister der 3. woche. könnte ich denn davon direkt schwanger werden? wäre doch unwahrscheinlich und wenn ja, kann ein eisprung überhaupt zustande kommen wenn ich meine regel nicht hatte? ich blick gar nicht mehr durch. aber du hast recht, vllt sollte ich einfach nochmal einen test machen. mich hat einfach nur verunsichert was man im netzt so liest... die ganzen negativen test trotz ss, die regel die trotzdem kam, die tropis... alles was einen noch mehr verunsichert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 13:28
In Antwort auf amrit_12657795


ersteinmal vielen dank für deine antwort. pille begann ich nach 4 monatiger pause vor einem halben jahr. jetzt habe ich sie ja abegesetzt und hatte den einnahmefehler im letzten blister der 3. woche. könnte ich denn davon direkt schwanger werden? wäre doch unwahrscheinlich und wenn ja, kann ein eisprung überhaupt zustande kommen wenn ich meine regel nicht hatte? ich blick gar nicht mehr durch. aber du hast recht, vllt sollte ich einfach nochmal einen test machen. mich hat einfach nur verunsichert was man im netzt so liest... die ganzen negativen test trotz ss, die regel die trotzdem kam, die tropis... alles was einen noch mehr verunsichert

Ja
das versteh ich. Es gibt ja immer wieder die sonderbarsten Zufälle.

Eigentlich kann bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche nicht viel passiert sein. Ein Eisprung kann eigentlich da auch nicht stattgefunden haben, da die Yasmin den Eisprung ja unterbindet. Und von einem Einnahmefehler hüpft da auch nicht sofort ein Ei. Aber...man kann ja nie was zu 100% ausschließen, wie du weißt . Am besten machst du dich nicht verrückt. Wie gesagt, Test und dann FA. Und zum Arzt würd ich so oder so, auch wenn der Test negativ ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen