Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte um Erfahrungsberichte 2. Schwangerschaft

Bitte um Erfahrungsberichte 2. Schwangerschaft

14. März 2012 um 19:56 Letzte Antwort: 19. März 2012 um 19:41

hallo an alle mehrfach mamas

ich hätte da mal eine Frage:
und zwar bin ich jetzt zum zweiten mal schwanger und es ist total anders und doch ähnlich wie bei der ersten SS.

das erste mal haben wir eine kleine prinzessin bekommen....dieses mal wissen wir es noch nicht.

könnt ihr mir vlt erzählen wie es bei euch so war? egal ob es nun mädchen oder junge war???

bin sehr gespannt auf eure erfahrungen

Mehr lesen

14. März 2012 um 20:16


aha, dachte das die immer etwas unterschiedlich sind, die ss bei zwei verschiedenen geschlechtern.... man lernt nie aus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2012 um 20:24

Hey
Bin jetzt zum zweiten mal schwanger in der 27. SSW.
Meine beiden SS sind grundverschieden.
Bei meinem Grossen war mir nie übel, dafür bin ich öfters ohnmächtig geworden, war ab dem 6. Monat nur noch Halbzeit arbeiten, musste mich ausserdem tagelang schonen. Hab sehr viel zugenommen.
In der 2. SS war mir sehr lange übel, aber ansonsten geht es mir super. Gewicht ist total normal.

Kriege nochmals einen Jungen, trotz allen Unterschieden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2012 um 20:37
In Antwort auf sheela_12831213

Hey
Bin jetzt zum zweiten mal schwanger in der 27. SSW.
Meine beiden SS sind grundverschieden.
Bei meinem Grossen war mir nie übel, dafür bin ich öfters ohnmächtig geworden, war ab dem 6. Monat nur noch Halbzeit arbeiten, musste mich ausserdem tagelang schonen. Hab sehr viel zugenommen.
In der 2. SS war mir sehr lange übel, aber ansonsten geht es mir super. Gewicht ist total normal.

Kriege nochmals einen Jungen, trotz allen Unterschieden


lauter jungen mamas hier.... also mangelt es nicht an jungs

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2012 um 20:48

Aaaaalso...
bei meiner 1. ss gings mir von anfang bis ende super, außer mal so'n bissl wasser inne beine und in der 30. woche nierenstau aber sonst war alles

die zweite ss (bin jetzt 26. woche) begann mit übelkeit, erbrechen musste ich nicht... wasser hab ich jetzt auch schon wieder inne beine hoffe ich bleibe dieses mal vom nierenstau verschont

1 ss: 15 kg zugenommen, jetzt hab ich schon 11 kg mehr

bei der 2. ss hab ich die kleine bauchmaus schon gaaaaanz früh gespürt und mittlerweile sind die tritte schon total heftig, das hatte ich bei meiner großen erst gegen 35. woche gehabt

... uuuund es wird eine zweite prinzessin

lg, mandy mit minigirl (sep2oo8) & schwesterchen inside (juni2o12)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2012 um 21:44
In Antwort auf circe_12489296

Aaaaalso...
bei meiner 1. ss gings mir von anfang bis ende super, außer mal so'n bissl wasser inne beine und in der 30. woche nierenstau aber sonst war alles

die zweite ss (bin jetzt 26. woche) begann mit übelkeit, erbrechen musste ich nicht... wasser hab ich jetzt auch schon wieder inne beine hoffe ich bleibe dieses mal vom nierenstau verschont

1 ss: 15 kg zugenommen, jetzt hab ich schon 11 kg mehr

bei der 2. ss hab ich die kleine bauchmaus schon gaaaaanz früh gespürt und mittlerweile sind die tritte schon total heftig, das hatte ich bei meiner großen erst gegen 35. woche gehabt

... uuuund es wird eine zweite prinzessin

lg, mandy mit minigirl (sep2oo8) & schwesterchen inside (juni2o12)


wow wie unterschiedlich doch die ss sein können......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2012 um 22:24

Ja war ähnlich aber nicht ganz
1.SS Junge 20kg zugenommen/Übelkeit,Blähbauch,Müde am Anfang/war aber alles in Allem eine ruhige SS/schwere Geburt

2.SS Junge 10kg/Übelkeit,Blähbauch,Müde am Anang,war stressiger,weil ja schon ein Kind da war. Hatte öfters mal Wehen,Trichterbildung in der 21.SSW /Geburt war ein Traum

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 9:41
In Antwort auf yelena_12119032

Ja war ähnlich aber nicht ganz
1.SS Junge 20kg zugenommen/Übelkeit,Blähbauch,Müde am Anfang/war aber alles in Allem eine ruhige SS/schwere Geburt

2.SS Junge 10kg/Übelkeit,Blähbauch,Müde am Anang,war stressiger,weil ja schon ein Kind da war. Hatte öfters mal Wehen,Trichterbildung in der 21.SSW /Geburt war ein Traum


na dann bin ich mal gespannt was bei mir im Juli da rauskommt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 20:38


keiner mehr lust seine erfahrungen hier zu posten???? wäre sehr dankbar

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 20:43
In Antwort auf africa_12241996


keiner mehr lust seine erfahrungen hier zu posten???? wäre sehr dankbar

Also
1 ssw hab ich alles mit genommen an Beschwerden und es wurde ein junge.
Diesmal habe ich von Anfang an nichts gehabt und mich gut gefühlt und er wird wieder ein junge.
2 völlig unterschiedliche Schwangerschaften und das selbe Geschlecht.
Also von den ssw kann man das Geschlecht wirklich nicht abhängig machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 21:35
In Antwort auf yasin_12866379

Also
1 ssw hab ich alles mit genommen an Beschwerden und es wurde ein junge.
Diesmal habe ich von Anfang an nichts gehabt und mich gut gefühlt und er wird wieder ein junge.
2 völlig unterschiedliche Schwangerschaften und das selbe Geschlecht.
Also von den ssw kann man das Geschlecht wirklich nicht abhängig machen.

Danke schön
ich find das einfach sehr interessant

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 22:08

@funkenstaub
das mit der ersten einfach SS kenne ich auch. bin bis einen tag vor der geburt studieren gegangen, der tag vor der geburt war ein feiertag sonst wäre ich da auch noch studieren gewesen.
und jetzt??? war schon im ersten drittel fünf tage im KH weil es mir so schlecht ging. bin total schnell ko und müde.... allerdings schätz mein FA das es wieder ein mädchen ist.
auch wenn ich mich freue über ein mädchen hätte ich doch gerne einen kleinen jungen bin soooo in einer zwickmühle

hoffe ihr versteht mich nun nicht falsch ich liebe mein gummibärchen im bauch über alles!!!!! egal was es ist, hauptsache gesund!!!!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 23:12

...
meine erste ss war ein traum... nur einmal in der 11 woche minimale blutungen... war jeden tag draussen bin 4 wochen vor der geburt noch umgezogen... bei 40+2 fruchtblase um 7 geplatzt und um 17 uhr war sie da.

die zeiter war bissal uffregender...
staendig blutungen. mumu war immer zu weich und ab der 30 ssw schon leicht offen und ich war auch staendig k.o. bei 36+0 haben um kurz vor 0 uhr die wehen leicht angefangen, dann um 2 krankenhaus und um 9 war sie dann da....

also ich fand sie sehr unterschiedlich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2012 um 22:23


und wie unterschiedlich waren eure Babybäuche???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 9:26

*schieb*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 9:38

...
also meine ersten beiden SS, beides Jungs, permanent schlecht die ersten 4-5 Monate, musste dauernd was essen sonst wär ich auf der Toilette gelandet .. ich hab dementsprechend bei Beiden am Ende über 20kg zugenommen.
Unseren ersten Sohn "normal" entbunden,war leider eine Totgeburt, und unseren 2. Sohn aus psychischen Gründen per Kaiserschnitt holen lassen.. Also diesbzgl kann ich keine Vergleiche mitteilen.
Aber bei beiden Jungs wunderbare Haut gehabt, keine Pickel, gar nichts.
Jetzt aktuell in der 19. SSW schwanger, wir bekommen dieses Mal ein Mädchen.. ich fühl mich KOMPLETT anders. Kaum Übelkeit die ersten Wochen, hab bisher viiiieeeel weniger zugenommen als bei den Jungs. Meine Haut ist aber sehr schlecht, alles voll mit Pickel und am restlichen Körper sehr, sehr trocken.. sieht langsam schon so aus, als ob ich Neurodermitis bekomm.. meine Haare ebenfalls sehr, sehr trocken.
Hätt ich nie gedacht, aber es ist so, die beiden Geschlechter vollkommen unterschiedlich.
Übrigens, beide Jungs sind am Tag des ES entstanden und beim Mädel hatten wir 2 bzw 3 Tage vorher GV.
Also auch diese Theorie haut bei mir voll hin..
Naja, mal sehen ob ich das nächste Mal nochmal bestätigt bekomm, dass es ein Mädel wird, aber ich geh schwer davon aus..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 9:49
In Antwort auf anma821

...
also meine ersten beiden SS, beides Jungs, permanent schlecht die ersten 4-5 Monate, musste dauernd was essen sonst wär ich auf der Toilette gelandet .. ich hab dementsprechend bei Beiden am Ende über 20kg zugenommen.
Unseren ersten Sohn "normal" entbunden,war leider eine Totgeburt, und unseren 2. Sohn aus psychischen Gründen per Kaiserschnitt holen lassen.. Also diesbzgl kann ich keine Vergleiche mitteilen.
Aber bei beiden Jungs wunderbare Haut gehabt, keine Pickel, gar nichts.
Jetzt aktuell in der 19. SSW schwanger, wir bekommen dieses Mal ein Mädchen.. ich fühl mich KOMPLETT anders. Kaum Übelkeit die ersten Wochen, hab bisher viiiieeeel weniger zugenommen als bei den Jungs. Meine Haut ist aber sehr schlecht, alles voll mit Pickel und am restlichen Körper sehr, sehr trocken.. sieht langsam schon so aus, als ob ich Neurodermitis bekomm.. meine Haare ebenfalls sehr, sehr trocken.
Hätt ich nie gedacht, aber es ist so, die beiden Geschlechter vollkommen unterschiedlich.
Übrigens, beide Jungs sind am Tag des ES entstanden und beim Mädel hatten wir 2 bzw 3 Tage vorher GV.
Also auch diese Theorie haut bei mir voll hin..
Naja, mal sehen ob ich das nächste Mal nochmal bestätigt bekomm, dass es ein Mädel wird, aber ich geh schwer davon aus..


das mit den haare kenne ich von meiner tochter her.
ich nehm dieses mal auch viel schneller zu als bei der ersten ss. und dabei dachte ich das man bei der zweiten weniger zunimmt als bei der erstn

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 9:52

Abcmama...
wie weit bist du denn? ich bin erst in der 7 ssw,aber die ss ist jetzt schon anders, bei meiner 1 ss ( eine Tochter) war mir sehr selten schlecht und jetzt ist mir eigentlich den ganzen tag übel, muss ich mich aber nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 9:59
In Antwort auf shanta_12055092

Abcmama...
wie weit bist du denn? ich bin erst in der 7 ssw,aber die ss ist jetzt schon anders, bei meiner 1 ss ( eine Tochter) war mir sehr selten schlecht und jetzt ist mir eigentlich den ganzen tag übel, muss ich mich aber nicht

Nun
ich bin jetzt in der 23 ssw
und diese ist irgendwie anders und doch etwas gleich. bei meiner ersten ss war ich bis zum letzten tag studieren und habe alleine gewohnt und den haushalt alleine gemacht.
dieses mal ging es mir von anfang an nicht so gut, war sogar mal für fünf tage im KH weil es mir so schlecht ging und ich nichts für mich behalten konnte.
nach dem KH ging es langsam aufwärts. vom essverhalten her ist manches gleich, aber nicht alles, ein outing haben wir noch nicht und ich hätte ja gerne nen kleinen jungen. obwohl ich ja soooo viele süße kleidchen habe von meiner tochter....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 10:01
In Antwort auf africa_12241996

Nun
ich bin jetzt in der 23 ssw
und diese ist irgendwie anders und doch etwas gleich. bei meiner ersten ss war ich bis zum letzten tag studieren und habe alleine gewohnt und den haushalt alleine gemacht.
dieses mal ging es mir von anfang an nicht so gut, war sogar mal für fünf tage im KH weil es mir so schlecht ging und ich nichts für mich behalten konnte.
nach dem KH ging es langsam aufwärts. vom essverhalten her ist manches gleich, aber nicht alles, ein outing haben wir noch nicht und ich hätte ja gerne nen kleinen jungen. obwohl ich ja soooo viele süße kleidchen habe von meiner tochter....

Ist....
dein bauch denn schneller gewachsen als bei deiner 1 ss?und ahst du schon "viel" zugenommen? habe jetzt schon das gefühl es könnten mehr kilos werden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 12:49
In Antwort auf shanta_12055092

Ist....
dein bauch denn schneller gewachsen als bei deiner 1 ss?und ahst du schon "viel" zugenommen? habe jetzt schon das gefühl es könnten mehr kilos werden


ja viel schneller als in der ersten ss. ich habe jetzt schon so viel zugenommen wie bei der ersten ss in der 30 ssw......und finde einfach das ist zu viel.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 14:41

...
am anfang war ich bei beiden sehr unschwanger bis zum 6ten monat dann erst hat man es ahnen können. am schluiss war der bauch meiner grossen um einiges groesser... aber vielleicht auch deswegen weil die grosse bei 40+2 kam und die kleine 36+1 vielleicht wäre der bauh ja noch gewachsen
zugenommen habe ich bei der 1.ss 20 kilo bei der 2ten 12 kilo.

habe aber auch darauf geachtet und hab mir erst gar nicht soviel schoki und fettiges gekauft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 17:41
In Antwort auf esin_12341964

...
am anfang war ich bei beiden sehr unschwanger bis zum 6ten monat dann erst hat man es ahnen können. am schluiss war der bauch meiner grossen um einiges groesser... aber vielleicht auch deswegen weil die grosse bei 40+2 kam und die kleine 36+1 vielleicht wäre der bauh ja noch gewachsen
zugenommen habe ich bei der 1.ss 20 kilo bei der 2ten 12 kilo.

habe aber auch darauf geachtet und hab mir erst gar nicht soviel schoki und fettiges gekauft.


bei mir war das genau anders rum. in der ersten ss hatte ich gar nicht den appettit auf süßes und jetzt? könnte ich mich abends damit voll fressen und das abwechselnd mit fleisch und käse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2012 um 20:42

*schieb again*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. März 2012 um 19:41

Tja wir bekommen anscheinden eine zweite prinzessin
wobei ich finde das sie dann verdammt große Schamlippen hat die arme kleine. aber das wird noch besser oder?????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club