Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte Rat, Mönchspfeffer Progesteron????

Bitte Rat, Mönchspfeffer Progesteron????

5. Dezember 2007 um 11:05 Letzte Antwort: 6. Dezember 2007 um 8:47

Hallo an alle.
Ich habe mal eine Frage.
Mein Mann und ich versuchen seit März dieses Jahr ein Baby zu zeugen. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Bin mittlerweile auch schon in der Hormonambulanz im AKH gewesen ein paar mal und in Therapie. hatte leicht erhöhte Testosteronwerte die mit Glucophage in Ordnung gebacht worden sind und ich bekomme auch zusätzlich Euthyrox gegen eine leichte Überfunktion der Schilddrüse. Nun passen nach letzter Untersuchung die Hormonwerte soweit laut Arzt. Leider hab ich auch einen total unregelmäßigen und lange Zyklus. Liegt immer zwischen 35 und 45 Tagen. Der Arzt meinte nur ich soll abnehmen auf jeden Fall einmal und dann hat er mir noch Progesteronzäpfchen gegeben die ich vom 16.-24. Tag nehmen soll. Diese sind ja gegen Gelbkörperschwäche soweit ich weis. Meine Frage nun. Kann es vielleicht hilfreich sein Mönchspfeffer in Form von Agnucaston zu nehmen? Kann ich das ohne Absprache mit dem Arzt probieren und gemeinsam mit den Zäpfchen nehmen?
Welche Erfahrungen habt ihr mit Zäpchen oder Mönchspfeffer gemacht?
Würde mich sehr über eure Antworten freuen, da wir wirklich gerne ein Baby bekommen würden.
Vielen Dank
Lg
Clarice

Mehr lesen

5. Dezember 2007 um 11:55

Hallo Clarice
Ich habe Mönchspfeffer nur über einen kurzen Zeitraum genommen, da ich dann in eine Kiwuklinik bin und dort nun behandelt werde.
Die Wirkung ist von Frau zu Frau unterschiedlich - es gibt aber viele die sehr positiv davon sprechen.
Ich glaube auch gerade bei einer Gelkörperschwäche kann es zu Erfolgen führen.

Ich würde dir raten es vorher mit deinem Arzt abzusprechen.

Gefällt mir
6. Dezember 2007 um 8:47

Danke
Hallo Lucy,
vielen Dank für deine Meinung. das baut mich ja sehr auf das es bei dir dann so schnell geholfen hat. Ich werde es jetzt mal mit Möchspfeffer und Progesteron und Zyklustees probieren dieses Monat. Mal schaun.
Wo hast du denn den Clearblue monitor gekauft? und was hat er gekostet? die sind ja normal nicht ganz billig denke ich oder?
danke dir
lg
Clarice

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers