Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte lesen bin am verzweifeln

Bitte lesen bin am verzweifeln

28. Juli 2011 um 19:44

also ich fang mal von vorne an.

ich hab über einem jahr die pille abgesetzt. dann war meine regel immer unregelmäßiger (1 1/2 monate lang meine tage,...2 monate lang keine tage usw) dann hatte ich am 3.mai dieses jahres eine Konisation. Seitdem hatte ich 2 Blutungen 1 mal 2 wochen nach der Konisation und die letzte Regel am 23.6. (letzter Tag der Regel)

dann habe ich jetzt seit 2 Wochen unterleibsschmerzen und Brustschmerzen, und Regel ist auch ausgeblieben (nur wie gesagt ich weiß nicht ob sie ausgeblieben ist oder ob sie sich wieder zeit lässt) also hab ich mir einen Frühschwangerschaftstest gekauft und einen normalen für ab der Fälligkeit. DIese 2 hab ich letzten Mittwoch am 20.7. gemacht - beide positiv aber nur ganz schwach.
am 23.7. hab ich wieder 2 gemacht - wieder beide positiv und wieder nur schwach aber doch. um am 24. hab ich einen gemacht mit Wochenbestimmung. laut diesem Test wäre ich ca 3. bis 4. Schwangerschaftswoche.

Nun heute hatte ich bei meinem FA einen Termin. Aber er hat noch nichts gesehen er meinte es ist zu früh - aber Blut abnehmen hat er mich auch nicht geschickt. Jetzt hab ich am 4.8. wieder einen Termin - ich hoffe da sieht man dann was.

kanns sein das es 5 (!!) falsch positive tests gegeben hat? hab angst das doch nicht geklappt hat - hab doch auch von einen aufn anderen tag brav aufgehört zu rauchen (es geht mir nicht mal ab)

bitte um eure meinung/erfahrung. wem ist es auch so ergangen freu mich auf eure antworten

Mehr lesen

28. Juli 2011 um 19:47


klingt doch super-warte einfach mal ab. Geduld wirst du in den nächsten Wochen ja eh brauchen. Der Bluttest ist wesentlich aussagekräftiger als der Urintest und dann erfährst du es nächste Woche. Vielleicht sieht man da schon was
Viel Glück - optimistisch bleiben. Bis jetzt klingt doch alles super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 20:16

Danke
für eure antworten. Naja ich wär das erste mal schwanger..deswegen ist alles noch so "unwirklich"..ich konnte es am anfang eigentlich auch gar nicht glauben das die tests positiv waren.
freu mich ja eh naja aber der arzt hat mir heute auch irgendwelche speziellen vitamine verschrieben .. besorg mir die mal morgen bei der apotheke..
ich hab angst dass wenn ich jetzt noch 1 oder 2 tests mach die woche dass die vl negativ sind aber werden wir mal sehen...warscheinlich halt ichs eh auch nicht aus und mach welche

danke euch nochmal
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 8:12


danke gusti..hab ich auch schon gehört dass sie eher falsch negativ als falsch positiv sind..
Der FA hat zwar noch nicht gesehen,..aber er hat mir vitamine verschrieben, die für die ganze schwangerschaft + stillzeit sein sollen,..naja wir werden sehen =)

ich bin guter dinge..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 14:02

..
Übe dich in geduld - normalerweise zeigen sst wenn überhaupt ein falsches negatives ergebnis an, aber kein falsches positives!

Das man so früh noch nichts sieht ist auch nichts aussergewöhnliches, warte deinen nächsten termin ab und dann wirdan schon mehr sehen!

Lg nicole 19 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 17:10


@6myimmortal6: ja ich wills endlich wissen ob ich schwanger bin oder nicht..deswegen bin ich so "unruhig"

naja er hat keine urinprobe verlangt um einen test zu machen,..und seiner meinung nach ist ein bluttest auch noch nicht nötig - komisch naja wir werden ja am donnerstag sehen was nun raus gekommen ist

danke euch alle

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 14:38
In Antwort auf dragonheart87


klingt doch super-warte einfach mal ab. Geduld wirst du in den nächsten Wochen ja eh brauchen. Der Bluttest ist wesentlich aussagekräftiger als der Urintest und dann erfährst du es nächste Woche. Vielleicht sieht man da schon was
Viel Glück - optimistisch bleiben. Bis jetzt klingt doch alles super.

Update
also ich hatte gestern am abend so komische unterleibsschmerzenn und ganz leichte hellrosa blutungen.
nachdems in der früh nicht besser (aber auch nicht schlechter) war, hab ich den FA angerufen und er meinte ich soll ichs KH zum ultraschall..während ich dort gewartet hab, hab ich auf ganz oag meine normale regel bekommen...

raus kommen is ich bin nicht schwanger
ich mach mir keinen kopf drüber und seh so gut wies geht positiv nach vorne

lg und danke nochmals an alle für eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club