Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte Hilfe sins das wehen???!

Bitte Hilfe sins das wehen???!

22. April 2016 um 23:19 Letzte Antwort: 23. April 2016 um 3:49

Ihr lieben,

Gestern und heute war ich einiges unterwegs bisschen gelaufen auf Rat meiner FÄ .. Das der kleine sich noch weiter senkt ..
Heute am frühen Abend war ich auf der Toilette und da war ein gelblicher schleimbrocken (sorry) und seitdem habe ich schmerzen.. Beim einkaufen hat es untenrum gestochen und gezogen Zuhause fing der heftige schmerz im unteren Rücken und in den Seiten (hüfthöhe?) An.. zog auch ganz leicht im linken oberschenkel .. Mein freund hat mir ne Wärmflasche gekocht aber durch die Wärme wird der Schmerz im Rücken noch stärker.. Können das wehen sein?
Mein kleiner tobt noch drin munter vor sich hin dem geht es also gut. Beim letzten Termin bei der FÄ vor ein paar Tagen war da unten noch alles "dicht".

Jemand rat?

Bin morgen in der 38. Ssw.

LG Danni

Mehr lesen

22. April 2016 um 23:30

Huhu
Hay hatte den selben schleimpropf wie du bin dan auch viel glaufen am tag der hochzeit am 3.3.16 bin ich noch mehr gelaufen am abend als ich schlafen wollte bin ich nacg einer stunde auf gestanden da ich dachte pipi zu müssen und hatte die selben schmerzen die immer stärker wurden und immer mehr Flüssigkeit raus kam ( was sich als blasen sprung herraus stellte) hatte direkt wehen alle zwei Minuten regelmäßig und dann ins kh gefahren nach 5 stunden war mein Sohn dan da.
Also ein tipp von mir w enn du wieder diese schmerzen hast schau auf die uhr in welchen abstanden sie kommen den das könnten bei dir wehen sein.
Lg
Samiiami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 23:32

->
Das was du da "verloren" hast, war vermutlich der schleimpfropf.

Das könnten schon wehen sein. Kommen die schmerzen den regelmäßig? Wenn du dir ganz unsicher bist, fahr ins krankenhaus. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2016 um 3:45
In Antwort auf sweet15112014

->
Das was du da "verloren" hast, war vermutlich der schleimpfropf.

Das könnten schon wehen sein. Kommen die schmerzen den regelmäßig? Wenn du dir ganz unsicher bist, fahr ins krankenhaus. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig.

Danke,
Dann habe ich mich doch nicht getäuscht. Der Schmerz war noch nicht regelmäßig. Um 20:14 Uhr fing es an, gegen 22:15 Uhr war der Schmerz im Rücken so heftig. Gegen 12 bin ich eingeschlafen und nun kommt der Schmerz wieder leicht. Zieht auch etwas in der Seite.
Wir werden später noch eine kleine Runde spazieren gehen - sollte es sich verschlimmern fahren wir ins KH.

Lieben Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2016 um 3:49
In Antwort auf samiiami

Huhu
Hay hatte den selben schleimpropf wie du bin dan auch viel glaufen am tag der hochzeit am 3.3.16 bin ich noch mehr gelaufen am abend als ich schlafen wollte bin ich nacg einer stunde auf gestanden da ich dachte pipi zu müssen und hatte die selben schmerzen die immer stärker wurden und immer mehr Flüssigkeit raus kam ( was sich als blasen sprung herraus stellte) hatte direkt wehen alle zwei Minuten regelmäßig und dann ins kh gefahren nach 5 stunden war mein Sohn dan da.
Also ein tipp von mir w enn du wieder diese schmerzen hast schau auf die uhr in welchen abstanden sie kommen den das könnten bei dir wehen sein.
Lg
Samiiami

Wow!
Das ging dann aber sehr flott bei dir! )
Also einen blasensprung hatte iCh jetzt noch nicht.
Gestern Abend um 20:14 Uhr fing es an mit dem schmerzen um 22:15 Uhr war es dann unerträglich. Gegen 12 bin ich eingeschlafen und nun kommt der Schmerz wieder leicht, fühlt sich auch so an als würde ich Durchfall bekommen sorry dafür
Mal sehen wie sich das heute noch entwickelt! )

Danke und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram