Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte helft mir weiter...

Bitte helft mir weiter...

3. Januar 2010 um 13:28 Letzte Antwort: 4. Januar 2010 um 17:53

Hallo...ich bin neu hier! Hab mich angemeldet weil ich schon am verzweifeln bin...!

Ich habe gestern eine Schwangerschaftstest gemacht...er war positiv! Der einzige Tag an dem es passiert sein kann ist jetzt 26 Tage her!

Das ganze ist ein RIESEN Chaos! Eigentlich freuen mein Freund und ich uns sehr darüber...doch:

1.) Vor 22 Tagen hab ich auf einer Feier sehr viel Alkohol getrunken...

2.) Ich hab seit dem 25.12.2009 sehr starke Zahnschmerzen! Ich wusste ja nicht dass ich schwanger bin, ging also insgesamt 4 mal zum Zahnarzt! Dort wurde ich 8mal geröngt...auch ein OPM (denk das heißt so, wo das DIng aussen rum fährt!!) wurde gemacht

3.) Auf Grund der starken Schmerzen konnte ich nicht schlafen und kaum essen! Um die Schmerzen zu ertragen hab ich Paracetamol 500 genommen! Laut Packungsbeilage sind nur 3 am Tag erlaubt..ich hab einmal sogar 5 genommen. Davor hab ich Aspirin und Paracetamol genommen...! Und das Schlimmste zum Schluss, bis gestern, also bis zu dem Zeitpunkt wo ich wusste dass ich schwanger bin hab ich auch noch Antibiotika Clinda-saar 600 genommen...was man in der Schwangerschaft auch nicht nehmen darf!!


Kann mir jemand sagen wie groß die Gefahr ist dass es meinem Baby geschadet hat? Gibt es Untersuchungen die nachweisen ob es geschadet hat? Bin ich noch in der Alles oder Nichts Phase?

Bitte helft mir und sagt mir ehrlich woran ich bin...Danke!

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 13:33


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Also das mit dem Alkohol macht soweit glaube ich nicht soviel aus da dein Würmchen erst nach 6 Wochen an deinen Blutkeislauf angestöpselt ist! Soweit ich weiß!

DIe ersten zwölf WOCHEN laufen acuh nach den ALLES oder NICHTS prizip ab (wie du selber schon sagst)... und wenn es zuviel des Bösen wäre hätte dein krümmel sich unbemerkt zur mens verabschiedet^^ bitte nicht falsch verstehen ich wünsch dir alles alles erdenklich gute!

Pass auf euch auf

LG

CkO

Gefällt mir
4. Januar 2010 um 17:53

@christina
Hallo ich bin Zahnarzthelferin und das man nicht röntgen soll ist ja bekannt aber normalerweise bekommt jeder Patient eine Bleischürze an. (Weiß nicht wie es bei dir war) Die schützt ja den Unterleib so das von der Seite (Normalerweise) nichts passieren kann. Wir haben auch schon Patientinen geröngt ohne das sie wussten das sie ss sind. Bis jetzt nie was gewesen. Aber 8 mal ist natürlich heftig. Und wenn das Kind erst ab der 6. Woche an deinen Kreislauf angeschlossen ist sollten die Medikamente ihm ja eigendlich auch nichts machen. Ich denke auch das wenn es zuviel gewesen sein sollte wäre es von selbst wieder weggegangen. Sorry für den Ausdruck. Ich wünsche dir gaaaanz ganz doll das alles gut geht und du ein gesundes Kind bekommst. Geh doch sonst mal zu deinem FA der müsste es dir doch genauer sagen können. Alle sgut dir und deinem Krümmel

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers