Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte helft mich bin so verzweifelt..

Bitte helft mich bin so verzweifelt..

15. September 2012 um 11:07 Letzte Antwort: 17. September 2012 um 5:48

also ich bin schwanger hatte heute morgen einen positiven test..naja und eigentlich wollten wir auch ein baby aber das problem ist das ich meinem freund fremd gegangen bin, nur einmal und weil ich betrunken war..ich weis das war extrem scheisse von mir und ihr könnt mich jetzt auch gerne dafür verurteilen. es war ein riesen großer fehler ich weis.aber es ist passiert und es war leider auch noch ohne verhütung..und jetzt weis ich nicht ob ich von meinem freund oder von dem ONS schwanger bin ich meine ich hab das nochmal nachgerechnet und der ONS war drei tage vor meinem eisprung und mit meinem freund hatte ich sex nochmal am tag nach dem eisprung..wer ist jetzt warscheinlicher der vater? oh man ich bin so verzweifelt was soll ich bloß machen. :/

Mehr lesen

15. September 2012 um 11:25

Oha
Das ist natürlich große scheisse!!
Mh,wer letzten Endes der Vater ist,wird die niemand wirklich sagen können! Fakt ist,möchtest du das baby behalten wirst du wohl beiden die Nachricht überbringen müssen und seinem Freund zusätzlich die Nachricht,dass du ihn beschissen hast
Alkes liebe dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 11:40


Wie hast den Eisprung denn berechnet? Machst du NFP?
Wenn es so kurz nacheinander war, ist eine Aussage nicht möglich, reine Kaffeesatzleserei. Nach der Geburt kannst du einen Vaterschaftstest machen, um es festzustellen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 12:18


hast du denn beim Seitensprung nicht verhütet? Wenn doch, kannst du doch ausschließen, dass er der Vater ist.
Wenn du das Kind haben willst und deinem Freund nicht sagen willst, dass du fremdgegangen bist (was du aber unbedingt tun solltest), kannst du ja im geheimen einen Vaterschaftstest machen, einfach für deine eigene Sicherheit, damit du weißt, welche Entscheidung du zu treffen hast... Sollte er der Vater sein, musst du ja keine schlafenden Hunde wecken, aber sollte es ein Kuckuckskind sein, musst du wohl oder übel beichten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 15:11

Aus dir werd ich nich schlau...
http://forum.gofeminin.de/forum/f117/__f5259_f117-Schwanger-von-einem-Mann-ohne-Liebe.html#11r

Sicher das das ein ONS war und nciht einfach der Andere den du alspotetiellen Deckhengst in Augenschein genommen hast weil den GöGa sich Testosteron reinjagd und dadruch steril wurde?
Ich find das schon bald ne Frechheit was du hier immer wieder in sämtliche Foren reinknallst...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 15:25
In Antwort auf an0N_1210203799z

Aus dir werd ich nich schlau...
http://forum.gofeminin.de/forum/f117/__f5259_f117-Schwanger-von-einem-Mann-ohne-Liebe.html#11r

Sicher das das ein ONS war und nciht einfach der Andere den du alspotetiellen Deckhengst in Augenschein genommen hast weil den GöGa sich Testosteron reinjagd und dadruch steril wurde?
Ich find das schon bald ne Frechheit was du hier immer wieder in sämtliche Foren reinknallst...

Jaja ich bin gemeinund es tut mir leid aber das muss malraus...
Naja bevor hier wieder gepöbelt wird weil ich so gemein bin....
Ich bin schon sehr oft auf Beiträge von dir gestoßen, das ist ja nciht das einzige Forum. Immer wieder mit lustigen Beiträgen.
- "Meine Angst ihn zu verlieren ist so schlimm ich halts nicht mehr aus" wo du dich beklagst das er dich seit Anfang eurer Beziehung betrügt. Du bist 21, er 40, er verarscht dich nach Strich und Faden. Ein Mann der junge Hasen jagd klingt für mich nciht nach jemandem der eine tatsächlcihe, kinderreiche Zukunft sucht...
- "Er spritzt sich Testosteron!!!! " Wo du dich beschwerst das du nciht schwanger wirst weil er sich diese Zeug reinballert.
Was die Wahrscheinlichkeit das er der Vater ist ziemlich absenkt.
- Das Zuchthengstprotokoll das ich oben gepostet hab, wo sich mir immernoch die Fußnägel hochrollen....

Du wolltest ein Kind, du warst bereit dich dafür von irgendwem besteigen zu lassen, nu hast du Eins im Anmarsch. Wozu brauchst du ne Segenssprechung? Das bei solchen Experimenten nciht zwangsläufig klar ist wer von den gewählten Kandidaten getroffen hat hättest du dir nun wirklich auch früher denken können...

Sind das hier immer wieder Langeweilefakes oder meinst du das wirklich alles Ernst? Deine anderen Beiträge erwähn ich bewusst nicht, da sind noch zig so lustige Dinger zu finden...

Aber trotzdem, herzlichen Glückwunsch zum erreichten Ziel. Du bekommst ein Kind von irgendwem, passt doch jetzt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 20:48

Naja.
Ich hab den beitrag von nachwievor gelesen und ich denke sowas kann passieren zumindestens gemaess einem artikel den ich gelesen hab gehen frauen oefters fremd wenn sie fruchtbar sind. Wir sind halt immer noch animalische wesen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2012 um 23:00

Sweetmum5
Hallo Sweetmum5,
es ist verständlich, dass Du gerade verzweifelt bist, und wissen willst wer der Vater des Kindes ist. Dies kannst Du nach der Geburt durch einen Vaterschaftstest feststellen lassen.
Weiß Dein Freund von Deiner ONS? Spiele ihm gegenüber mit offenen Karten, dies macht manches leichter.
Gerne kannst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn der Wert eines Kindes liegt nicht darin, wer der Vater ist, sondern darin, dass es in Dir heranwächst.
LG Itemba

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. September 2012 um 9:40
In Antwort auf buffy_12340373

Naja.
Ich hab den beitrag von nachwievor gelesen und ich denke sowas kann passieren zumindestens gemaess einem artikel den ich gelesen hab gehen frauen oefters fremd wenn sie fruchtbar sind. Wir sind halt immer noch animalische wesen

"Ein Kind von einem Mannn ohne Liebe"
Du musst mal den geposteten alten Beitrag lesen.

Sie wollte sich von jemand anders schwängern lassen weil ihr Freund UNFRUCHTBAR ist. Er kann durch seine Testosteronaktion keine Kinder zeugen. Von daher stellt sich eigentlich nciht wikrlich die Frage wer der Vater ist...

Es gibt auch noch zig Beiträge in denen nach Tipps gesucht wird wie sie möglichst sofort schwanger wird, sich Impotenz und Unfruchtbarkeit erklären lässt usw usw.
Sie wollte krampfhaft ein Kind, egal von wem. Darum versteh ich diese Freisprechungen hier nciht, sie hat doch jetzt was sie wollte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2012 um 5:48
In Antwort auf an0N_1263088299z

Sweetmum5
Hallo Sweetmum5,
es ist verständlich, dass Du gerade verzweifelt bist, und wissen willst wer der Vater des Kindes ist. Dies kannst Du nach der Geburt durch einen Vaterschaftstest feststellen lassen.
Weiß Dein Freund von Deiner ONS? Spiele ihm gegenüber mit offenen Karten, dies macht manches leichter.
Gerne kannst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn der Wert eines Kindes liegt nicht darin, wer der Vater ist, sondern darin, dass es in Dir heranwächst.
LG Itemba

Itemba, bekommst
du eigentlich Geld fuer die dauernde Empfehlung deiner Bloss-nicht-abtreiben-Orga? Wenn's passt, ist es ja toll- aber jeder Frau hier diesen Link servieren...naja...


@Sweetmum: ein Test ist erst nach der Geburt moeglich. Ich koennte weder luegen, noch fremdgehen, deswegen faellt es mir schwer, Dir hier zu einem gangbaren Weg zu raten. Ich hoffe fuer Dich, dass Du eine Loesung findest.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
3 Antworten 3
|
16. September 2012 um 23:53
18 Antworten 18
|
16. September 2012 um 23:25
103 Antworten 103
|
16. September 2012 um 22:11
Von: edwyna_12685793
6 Antworten 6
|
16. September 2012 um 21:30
3 Antworten 3
|
16. September 2012 um 21:24
Diskussionen dieses Nutzers
5 Antworten 5
|
18. Juli 2012 um 18:25
1 Antworten 1
|
12. Mai 2012 um 10:58
2 Antworten 2
|
14. Mai 2012 um 17:30
Von: rhona_12102508
3 Antworten 3
|
12. Mai 2011 um 0:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram