Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / BITTE ERZÄHLT DOCH MAL VON EUREN SCHWANGERSCHAFTSANZEICHEN UND WANN SIE ZUM ERSTEN MAL AUFTRATEN

BITTE ERZÄHLT DOCH MAL VON EUREN SCHWANGERSCHAFTSANZEICHEN UND WANN SIE ZUM ERSTEN MAL AUFTRATEN

23. September 2003 um 8:49 Letzte Antwort: 28. Dezember 2003 um 0:10

Hallo, wie gesagt habe ich das Gefühl, schwanger zu sein.

Meine Anzeichen:

-Seit ca.4-5 Tagen, größere Brust, empfindlicher
-Seit ca.3 Tagen, aufstoßen, und das den ganzen Tag mit etwas Sodbrennen
-Seit ca. 3 Tagen, Blähungen
-Nase zu, also ich habe keinen Schnupfen...aber sie ist zu
-Seit heute morgen, Übelkeit, die aber durch einen Tee wegging, normaler Weise brauche ich morgens erst mal ne Tasse Kaffee, aber die konnte ich heute nicht sehen, da wurde mir noch schlechter.

Ob das alles Einbildung ist oder ob das vielleicht richtige Anzeichen sind, keine Ahnung. Mein Eisprung war zwischen dem 16.-19.09.

Ich hoffe, ihr berichtet auch mal...

Mehr lesen

23. September 2003 um 10:47

*ich hab brustspannen....
gehabt und dachte ich bekomme mein regel, weil ich dabei auch immer brustspannen hatte.. aber sonst hab ich wenig drauf geachtet... weil ich der meinung bin, man bildet sich vieles ein b.z. viele symtome kommen dann, wenn man weiss das man schwanger ist, weil man denkt es muss so sein, das hat jede also auch ich...

ich hatte auch keine morgenübelkeit.. nix ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2003 um 13:00

Liebe Sarah,
meine Schwangerschaft ist schon ein paar Jahre her. Mein Sohn ist heute 7 1/2. Aber erinnern kann ich mich noch sehr gut daran. Das ich schwanger war habe ich ganz einfach daran gemerkt das meine Regel ausgeblieben ist. Ein paar Tage später habe ich den Femtest gemacht und der war schon eindeutig. Die körperlichen Anzeigen kamen allerdings erst einige Wochen später. Wenn Dein Eisprung ja erst in der letzten Woche war, dann erwartest Du doch eigentlich noch deine Regel. Du solltest diese erst noch abwarten bevor Du Dir Gedanken machst. Die Anzeichen die Du nennst treten in den meisten Fällen zwar auf (ausser Nase zu), aber nicht 1 woche nach dem Eisprung.
Hab noch etwas Geduld, sollte die Regel ausbleiben mach den Test oder wende dich direkt an Deinen Arzt.

Solltest du gerne schwanger sein wollen, wünsche ich dir viel Glück.

Liebe Grüße
Jancie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2003 um 13:13

Das ist noch....
....viel zu früh für irgendwelche Anzeichen.
Ausser ein Stechen in der Leiste kann im Moment nichts auf eine Schwangerschaft hindeuten. Das Stechen spüren viele Frauen wenn sich das Ei einnistet.
Warte noch....auch wenn es schwer ist!
In so einer Situation kann man sich auch viel einbilden....leider
Die Anzeichen kommen erst viel später....
Ich wünschen dir viel Glück.......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2003 um 21:06

Hallo sarah
meine anzeichen für eine schwangerschaft waren meine brüste , sie waren sehr gross geworden , und ich hatte schüttelfrost ohne ende......

das wars auch schon gewesen

Foula - 10 wo.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2003 um 21:35
In Antwort auf ayg|l_12139444

Hallo sarah
meine anzeichen für eine schwangerschaft waren meine brüste , sie waren sehr gross geworden , und ich hatte schüttelfrost ohne ende......

das wars auch schon gewesen

Foula - 10 wo.

Danke...
...meine sind auch größer als sonst und die Brustwarzen tun beim Anfassen weh. Na ja, ich mache nächste Woche einen Test, dann wissen wir alle mehr...


Sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2003 um 20:59
In Antwort auf mayra_12646045

Das ist noch....
....viel zu früh für irgendwelche Anzeichen.
Ausser ein Stechen in der Leiste kann im Moment nichts auf eine Schwangerschaft hindeuten. Das Stechen spüren viele Frauen wenn sich das Ei einnistet.
Warte noch....auch wenn es schwer ist!
In so einer Situation kann man sich auch viel einbilden....leider
Die Anzeichen kommen erst viel später....
Ich wünschen dir viel Glück.......

Wann
nistet sich das Ei frühestens ein? Ich kann leider nie genau sagen, wann ich meinen Eisprung habe, weiß aber, daß ich im Moment in der fruchtbaren Zeit bin. Da ich an Follikelzysten leide, die oftmals nicht platzen, kann es auch sein, daß ich gar keinen ES habe. Nur spüre ich seit heute morgen ein unwahrscheinliches Stechen in der Leiste, daß ich nicht zuordnen kann. Der Zystenschmerz ist nicht mit diesem vergleichbar. Jetzt steh ich wiedermal am Schlauch, weil es sich jedes Monat anfühlt. Das Positive ist, daß ich die letzten 2 Monate keine Zysten hatte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2003 um 10:10

Ich hatte
bei beiden Kinder das Gefühl, meine Regel würde jeden Moment kommen. (Bauchschmerzen) und das tagelang. Und beim zweiten kamen noch unheimlich dolle Kopfschmerzen dazu, die ich sonst nie habe.
Ansonsten brauchst du "nuuuuur" Geduld
alles gute
madi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Dezember 2003 um 16:29
In Antwort auf darija_12239178

Wann
nistet sich das Ei frühestens ein? Ich kann leider nie genau sagen, wann ich meinen Eisprung habe, weiß aber, daß ich im Moment in der fruchtbaren Zeit bin. Da ich an Follikelzysten leide, die oftmals nicht platzen, kann es auch sein, daß ich gar keinen ES habe. Nur spüre ich seit heute morgen ein unwahrscheinliches Stechen in der Leiste, daß ich nicht zuordnen kann. Der Zystenschmerz ist nicht mit diesem vergleichbar. Jetzt steh ich wiedermal am Schlauch, weil es sich jedes Monat anfühlt. Das Positive ist, daß ich die letzten 2 Monate keine Zysten hatte.

Bin jetzt---
in echt schwanger... hat aber jetzt erst geklappt. bin 6.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2003 um 0:10
In Antwort auf yukiko_12081998

Bin jetzt---
in echt schwanger... hat aber jetzt erst geklappt. bin 6.ssw


Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club