Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte dringend Hilfe. Angst Schwanger zu sein.

Bitte dringend Hilfe. Angst Schwanger zu sein.

21. März 2015 um 11:46 Letzte Antwort: 21. März 2015 um 19:46

Hallo also es ist mir etwas unangenehm das hier zu posten aber bin wirklich sehr nervös was das angeht.
Also folgendes: ich hatte Anfang Februar Sex. Ich nehme die Pille seit ca 4 Monaten und wenn ich Schule habe immer so zwischen 6.30 und 7.00. allerdings hatte ich ja im Februar Ferien und habe sie in der Zeit (14 Tage) so zwischen 9 und 11 genommen. Hab mir da keine Gedanken gemacht da im BPZ stand das ich ein Zeitfenster von 12h hätte und hab mich auch informiert und da schien alles ok zu sein.
So 14-18 Tage nach dem Geschlechtsverkehr hatte ich dann meine Pillenpause und auch meine Tage in "normaler Form" (keine Auffälligkeiten in stärke oder Farbe) also dachte ich das ich nun tatsächlich "außer Gefahr bin".
Allerdings habe ich jetzt manchmal so ein ziehen im Unterleib gehabt und auch mal ein Stechen in der Brust. Aber ansonsten waren grade meine Brüste berührungsunempfindlich, also zB wenn ich auf dem Bauch liege und sie dabei plattdrücke oder zB in Sport nen Volleyball ranbekomme ist das jetzt gar nicht schmerzhaft, oder bei der Sache mit dem Ball zumindest nicht mehr als sonst.
Ich bin in 3 Tagen wieder in der Pillenpause und habe irgendwie schreckliche Angst das ich vlt doch schwanger sein könnte und das letzten Monat nicht meine Periode sondern eine Einnistungsblutung war.
Ich habe aber auch Riesen Angst einen Test zu machen. Oh man komm ich mir grad blöd vor...
Kann das möglich sein, dass ich schwanger bin oder mache ich mir einfach zu viel stress und bilde mir auch einiges ein?

Vlt noch zum besseren Verständnis: erst kürzlich erzählte mir ein freund das seine Ex trotz Pille schwanger wurde und meine Mutter meinte auch das ich trotz Pille einstanden bin.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Mehr lesen

21. März 2015 um 11:51

Das
bildest du dir wahrscheinlich ein weil du angst davor hast. Weil du nun 2 Geschichten kennst die so waren.. Wenn du keine Pille vergessen hast würde ich mir keine Sorgen machen.. echt nicht

Gefällt mir
21. März 2015 um 11:52

:/
Mach dringend einen test die einnistungsblutung bekommt nicht jede Frau mit da es viel weniger als deine Periode ist. Um gewissheit zu bekommen kannst du den test 4 tage vor fälligkeit der periode machen

Gefällt mir
21. März 2015 um 12:07
In Antwort auf emi_12044830

Das
bildest du dir wahrscheinlich ein weil du angst davor hast. Weil du nun 2 Geschichten kennst die so waren.. Wenn du keine Pille vergessen hast würde ich mir keine Sorgen machen.. echt nicht

Danke
für die schnelle antwort

Gefällt mir
21. März 2015 um 12:56
In Antwort auf haley_12119892

:/
Mach dringend einen test die einnistungsblutung bekommt nicht jede Frau mit da es viel weniger als deine Periode ist. Um gewissheit zu bekommen kannst du den test 4 tage vor fälligkeit der periode machen

Warum
genau sollte sie "dringend" einen Test machen?! Wieso kennt sich heutzutage keiner mehr mit Verhütung aus

Gefällt mir
21. März 2015 um 14:05
In Antwort auf emi_12044830

Warum
genau sollte sie "dringend" einen Test machen?! Wieso kennt sich heutzutage keiner mehr mit Verhütung aus


Dringend darum weil sie dann gewissheit hat. Ich finde die aussage echt ein bisschen doof ich meine sie hat ja verhütet nur trotzdem angst das was passiert sein könnte

Gefällt mir
21. März 2015 um 18:06
In Antwort auf haley_12119892


Dringend darum weil sie dann gewissheit hat. Ich finde die aussage echt ein bisschen doof ich meine sie hat ja verhütet nur trotzdem angst das was passiert sein könnte

Ja
wenn man sich auskennt dann hat man da keine Angst.. noch dazu wenn man die Blutung hatte. Dann bräuchte eh keiner die Pille nehmen wenn die so unsicher wär und müsste jeden Monat testen.

Gefällt mir
21. März 2015 um 19:46

Dass
Du jetzt Angst hast einen Test zu machen ist verständlich.
Denn Du weißt dass ein positiver Test, Dein Leben komplet auf den Kopf stellen würde. Dann setze Dich doch jetzt mit dem Gedanken auseinander." was wäre wenn...." Wenn Du Dir diese Frage genügend beantwortet hast, traust Du dich auch einen Test machen - weil Dir dann selbst ein "Schwanger" nicht mehr den Boden unter den Füßen wegreißen kann.
VLG Yankho

Gefällt mir