Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bitte bitte helft mir!! Stuhlgang beim neugeborenen

Bitte bitte helft mir!! Stuhlgang beim neugeborenen

12. April 2009 um 22:33

Hallo...
meine tochter ist am 7.4. geboren und hatte bis jetzt "nur" das Kindspech ausgeschieden. Dies war zuletzt am Freitag. Ich stille meine Tochter voll und so langsam mache ich mir gedanken?!
meine hebamme sagt zwar das dies sein kann und bis zu 14 tage sein kann aber so richtig trau ich dem ganzen nicht. habt ihr zufällig erfahrungen?
Achso...wenn ich sie gestillt habe dann ist sie zufrieden. also macht kein streß und schläft einfach.

Mehr lesen

12. April 2009 um 22:56

Hi...
die Kleine ist ja erst vor ein paar Tagen zur Welt gekommen und deine Milch ist wahrscheinlich auch erst vor Kurzem eingeschossen. Was soll sie denn bitte ausscheiden, wenn sie fast noch nichts im Bauch hat? Keine Angst, das kommt schon noch in die Gaenge.

LG

Gefällt mir

13. April 2009 um 9:23


alles ok! Brauchst Dir definitiv keine Sorgen zu machen. Einige Stuhlen 5 mal täglich, andere alle 10 Tage.

Viel Spass mit deiner Tochter!

Gefällt mir

13. April 2009 um 19:31

Bitte keine Sorgen machen!!!
Als mein Großer mal 14 Tage keinen Stuhlgang hatte, war ich mit ihm vor Sorge beim Kinderarzt... Na, der meinte nur mit einem Grinsen im Gesicht, wenn wir 16 Tage geschafft haben, sollen wir uns wieder melden, das wäre der bisherige Rekord in seiner Praxis und bei voll gestillten Kinder völlig normal!!! Wird halt alles verwertet was in die Kleinen reingeht...Naja, den Rekord haben wir nicht gebrochen, einen Tag später war die Windel voll...
LG
Julchen

Gefällt mir

13. April 2009 um 22:03

Mach dir keine Sorgen
mein Kinderarzt hat mir damals gesagt das variiert von bis zu 7 Mal an einem Tag bis einmal in sieben Tagen (und selbst dann kann es auch mal drüber gehen) Mein Sohn wird voll bestillst seit fast sechs Monaten und war von Anfang an ein Wenigscheißer. Alle 7 oder 8 Tage ist da normal, dafür dann aber zündet der richtige Bomben. Das kündigt sich schon zwei Tage vorher mit heftigem Pupsen an ( und wer sagt so kleine Kinder können nicht stinken, der kennt meinen Sohn nicht, der ist eine cheimische Giftgasvernichtungsmaschine). Dann muss ich aber auch echt schnell sein wenn er loslegt. Dem läuft es dann echt links, rechts oben und unten aus der Windel. Dann hilft nur unter fließendem Wasser abwaschen mit Tüchern kommt man da nicht weit. Und manchmal macht er dann innerhalb von 5 min drei Windeln voll. Hab schon alles probiert um seine Verdauung anzuregen. Trinke regelmäßig Stilltee und Fencheltee, massiere die Fußreflexzonen für die Verdauung. Aber er ist einfach ein Spätscheißer.... kanns nicht ändern. Und er ist wirklich ein sehr zufriedenes Baby. Er weint fast nie, hatte nie Probleme mit Blähungen außer vielleicht zwei Mal kurz nach der Geburt, da hab ich ihm dann das Bäuchen massiert und dann war auch gut.... ansonsten hab gar keine Probleme mit ihm. Er ist zwar ein seehr zierliches Kind aber total lebhaft, also geh ich davon aus dass es ihm gut geht. Will am Liebsten schon laufen und die Welt erkunden, er will alles sehen und ist total neugierig .... also mach dir keine Sorgen. Manche Kinder müssen halt nicht so oft und haben totzdem keine Beschwerden... oder kannst du immer?

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Komisches Knacksen im Bauch
Von: myheart15
neu
13. April 2009 um 21:52
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen