Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bisschen OT: Weiche Wäsche fürs Baby

Bisschen OT: Weiche Wäsche fürs Baby

27. März 2011 um 11:19

Hallo ihr Lieben,

ich habe gestern Babysachen durchgewaschen und leider werden die gar nicht weich und flauschig.
Ich muss dazu sagen, dass wir hier sehr kalkhaltiges Wasser haben.
Wie macht ihr das denn?
Hat jemand einen guten Tipp?
Ich habe mal was gelesen, dass jmd. Zitronensäure mit zur Wäsche gibt, aber leider finde ich den Thread nicht mehr.

Wie bekomme ich meine Babysachen weich?
Danke euch.

Liebe Grüße
Christina

Mehr lesen

27. März 2011 um 11:25


Ich nehme immer Weichspüler von Kuschelweich oder ein Trokner macht die Wäsche auch weich darf nur leider nicht immer alles rein Bügelst du deine Wäsche das hilft auch immer ein wenig und ist auch noch gut wegen der Bakterien abtötung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2011 um 11:34


Ne, keinen Weichspüler. Nimm lieber Essig- der Geruch geht beim Waschen weg und die Wäsche wird flauschig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2011 um 11:34

Hallo
also ich wasche meine wäsche seit ich waschen kann mti flüssig waschmittel + weichspühler dazu und meine wäsche riecht soooooooo und wird durch den trockner sehr weich!!! naja wie schon gesagt wurde BÜGELN muss man die halt danach!!!

glg

ps: apfelessig macht wäsche auch weich und den riecht man gar nicht!!! falls du auf weichspühler verzichten willst!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest