Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin verwirrt SST negativ aber sonst total schwanger?

Bin verwirrt SST negativ aber sonst total schwanger?

29. April 2008 um 8:43 Letzte Antwort: 8. August 2008 um 15:07

Hallo ihr lieben

Ich hoffe ihr konnt mir irgendwie weiter helfen, und sei es auch nur indem ihr mir schreibt ob ihr was ähnliches erlebt habt!
Ich bin gerade echt verwirrt. Nehm zwar schon lange die Pille aber habe sie letzten Monat nicht nur einmal vergessen. (was auch nicht schlimm ist denn eigentlich würden wir uns total freuen über Nachwuchs, wir wollten nur noch ein kleines bisschen warten)Schon 2 bis 3 Tage bevor ich meine Mens hätte bekommen sollen, war mir übel, ich konnte auf einmal überhaupt keinen Zigarettenrauch ertragen und hatte abartige gelüste. (und da hatte ich noch nicht die vermutung schwanger zu sein, also sollte ich mir das ja nicht eingebildet haben
Und meine Tage kamen auch nicht wirklich, stattdessen eine kurze seltsame schmierblutung für nicht einmal 1.5 Tage. und die Beschwerden halten an. es wurden sogar noch mehr. Hab überall Juckreiz, krieg kleine Pickelchen, habe morgens erhöhte Basaltemp. und Sodbrennen. Ach ja und meine Brüste sind ein Körbchen grösser und schmerzen, genau so wie die Brustwarzen um die wie ein dunkler ring ist.
Gut nun zu den Fakten: meine Mens hätte am 14. April kommen müssen. Habe schon 3 SST gemacht, von 3 verschiedenen marken, aber waren alle negativ. den letzten habe ich am 23. April gemacht. War das zu früh?
Zum FA traue ich mich noch nicht, weil ich gelesen habe dass man sogar auf dem US bei vielen Frauen erst in der 7. Woche was sehen konnte und ich wäre ja jetzt ganz am Anfang der 6.
Kann es sein dass ich trotzdem schwanger bin?
Ich kann mir doch das alles nicht bloss einbilden oder?
Wäre wirklich überglücklich wenn ihr mir irgendetwas schreiben könntet, ob ihr vieleicht auch erst negative Tests hattet?

ganz liebe Grüsse
Pinkpanther

Mehr lesen

30. April 2008 um 8:49

...
Also gewisse Anzeichen liegen ja offensichtlich vor.
Komisch mit den Tests
Aber als ich die Pille noch genommen habe und ich hatte sie mal vergessen habe ich auch manchmal seltsame Blutungen gehabt also da würde ich jetzt nicht so ein großes augenmerk darauf legen!!
Aber mach doch mal für nächste Woche einen Termin bei deinem FA aus dann hast du entgültige gewissheit!
Schönen Tag noch und sag doch bitte mal bescheid wie das alles ausgegangen ist!!

Gefällt mir
30. April 2008 um 12:04

Kommt mir bekannt vor
bin zwar erst 5 tage drüber aber mir war schon vor über einer woche sehr übel, schwindelig und hab ziehen im unterleib wie bei den nachwehen wenn ich meine mens bekomme habe ich andere schmerzen und meine brust tut mir auch weh.
dazu kommt das der ausfluss klar und ohne geruch ist...
habe am montag den ersten test gemacht ...neg.
da dachte halt das ich nicht schwanger bin, gestern abend dann, kamen ein paar tropfen muttermlch aus der brust........wieder einen test, heute morgen, auch negativ.

bin ja mal gespannt.........
wenn sich bis mont. nichts tut gehe ich zum arzt.

bei meinem sohn hat er in der 5 woche ein kleines bläschen sehen können. also es gibt schon hoffnung das da bei dir schon was zu sehen ist.
geh einfach.beissen tut der ja nicht

Gefällt mir
30. April 2008 um 14:43

Hallo
Um Gewissheit zubekommen hilft nur ein zum FA gehen da erfährst du es 100% viel Glück aber das hört sich gut an.

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 14:40

Hi!
also ich kann nur sagen, das eine freundin auch vermutete, das sie schwanger ist, wegen ähnlichen symptomen, wie bei dir. als sie überfällig war, hat sie zwei tests gemacht, beide negativ. dann ist sie zum FA, der hat auch einen einfachen test gemacht, der negativ war.da die anzeichen aber schon sehr eindeutig waren, hat er einen bluttest gemacht, der dann positiv war!!!
also, der FA hat gesagt, das das schwangerschaftshormon bei jeder frau unterschiedlich stark ausgeprägt ist,bei der einen schon
nach ner woche sehr intensiv,bei der anderen nach
3 monate eher schwach u schlecht im urin zu messen.aber im blut ist es viel eher nachzuweisen, also mein tip, ab zum doc!!!
Viel glück, verena

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 18:19
In Antwort auf sam_12451122

...
Also gewisse Anzeichen liegen ja offensichtlich vor.
Komisch mit den Tests
Aber als ich die Pille noch genommen habe und ich hatte sie mal vergessen habe ich auch manchmal seltsame Blutungen gehabt also da würde ich jetzt nicht so ein großes augenmerk darauf legen!!
Aber mach doch mal für nächste Woche einen Termin bei deinem FA aus dann hast du entgültige gewissheit!
Schönen Tag noch und sag doch bitte mal bescheid wie das alles ausgegangen ist!!

Habe auch 3 Test gemacht
ich sollte meine mes am montag bekommen. und heute ist sie immer noch nicht da. habe schon 3 test gemacht alle neg.
mir ist seit gestern übel und ich habe das gefühl als wenn ich jeden moment meine tage bekomme - ich hoffe ihr wisst wie ich das meine-

naja, das gleiche hatte ich letzten monat. da ist meine mens 3 tage später gekommen, sehr heftig.

ob ich schwanger bin, wird wohl am montag der Farzt entscheiden
2 test sind von schlecker und einer heißt Yes or No aus der Apotheke

Gefällt mir
28. Juli 2008 um 15:07
In Antwort auf katica_12497863

Habe auch 3 Test gemacht
ich sollte meine mes am montag bekommen. und heute ist sie immer noch nicht da. habe schon 3 test gemacht alle neg.
mir ist seit gestern übel und ich habe das gefühl als wenn ich jeden moment meine tage bekomme - ich hoffe ihr wisst wie ich das meine-

naja, das gleiche hatte ich letzten monat. da ist meine mens 3 tage später gekommen, sehr heftig.

ob ich schwanger bin, wird wohl am montag der Farzt entscheiden
2 test sind von schlecker und einer heißt Yes or No aus der Apotheke

Ich habe das selbe problem
Ich habe mir auch grade einen von Schlecker gekauft und er war negativ das war einer den man vor der periode wenn man sie bekommt machen kann!!! Ich bin schon 4 fache mutter und sonst haben die tests funktioniert war auch nie einer von schlecker vorher!!! Ich merke aber doch das ich schwanger bin!!! Ich hffe nicht und das man sich auf den test verlassen kann!!! Ich bin jetzt 6 Tage über aber meine Tage kommt eh unregelmäßig aber sonst nur 2-3 Tage zu spät!!! Wer kann mir da helfen??

Gefällt mir
28. Juli 2008 um 19:39
In Antwort auf suha_12884180

Ich habe das selbe problem
Ich habe mir auch grade einen von Schlecker gekauft und er war negativ das war einer den man vor der periode wenn man sie bekommt machen kann!!! Ich bin schon 4 fache mutter und sonst haben die tests funktioniert war auch nie einer von schlecker vorher!!! Ich merke aber doch das ich schwanger bin!!! Ich hffe nicht und das man sich auf den test verlassen kann!!! Ich bin jetzt 6 Tage über aber meine Tage kommt eh unregelmäßig aber sonst nur 2-3 Tage zu spät!!! Wer kann mir da helfen??

Hab hier auch was vielleicht könnt ihr mir helfen
Hallo zusammen ich bin neu hier
Also zu meiner besorgnis ich bin seid 6 tagen mit meiner Regel überfällig und ich habe am Samstag einen Test gemacht (von Pregnafix Schwnagerschatstest Streifen zur eigenanwedung) der aber negativ war,also habe ich mir gedacht geh ich zum Azrt,da war ich heute morgen auch, aber die meinte nur das ich noch einen test machen soll die hat mich zwar untersucht und auch einen US gemacht aber nichts erkennen können.Das hatte ich schonmal da meinte sie aber das meine Regel jetzt bald kommen würden (da man das ja sieht beim US),aber diesmal hat sie das nicht gesagt und das macht mich sehr unsicher, wenn meine Ärtzin sagt das ich noch einen test machen soll..Da geht man extra zum Arzt bezahlt die verdammten Praxisgebühren und dann sowas..Ich weiß nicht weiter :'(..Klar werd ich noch einen Test machen aber wann soll ich den denn machen..sofort,oder lieber noch etwas warten?

da ich oben in text etwas vergessen habe zu schreiben werd ich das jetzt mal tun und hoffen das mir so schneller einer antwortet Ich nehme seid gut ein halbes jahr die Pille nicht mehr meine Regel kam bis halt diesen mal immer pünktlich, ich habe auch unterleibschmerzen als würde ich meine mens. kriegen,aber es kommt nix außer weißer Außfluss und müde bin ich tagsüber auch total, aber nachts dagegen kann ich kaum schlafen außerdem ist mir auch am Tag öfter schlecht und lieg dann nur auf der couch herum,asoo und ich wollt noch schreiben das ich den Test nicht mit den Morgenurin gemacht habe ist das so auschlaggebend???..Ich bilde mir das ja nicht alles ein, denn wenn es so sein sollte das ich schwanger bin ist es ungewollt und daher bilde ich mir das nicht ein, wenn es gewollt wäre könnt ich mir schon eher vorstellen das ich mir das einbilde was meint ihr denn dazu??
Schon mal danke für eure Antworten

Gefällt mir
8. August 2008 um 15:07
In Antwort auf ethel_12926158

Hab hier auch was vielleicht könnt ihr mir helfen
Hallo zusammen ich bin neu hier
Also zu meiner besorgnis ich bin seid 6 tagen mit meiner Regel überfällig und ich habe am Samstag einen Test gemacht (von Pregnafix Schwnagerschatstest Streifen zur eigenanwedung) der aber negativ war,also habe ich mir gedacht geh ich zum Azrt,da war ich heute morgen auch, aber die meinte nur das ich noch einen test machen soll die hat mich zwar untersucht und auch einen US gemacht aber nichts erkennen können.Das hatte ich schonmal da meinte sie aber das meine Regel jetzt bald kommen würden (da man das ja sieht beim US),aber diesmal hat sie das nicht gesagt und das macht mich sehr unsicher, wenn meine Ärtzin sagt das ich noch einen test machen soll..Da geht man extra zum Arzt bezahlt die verdammten Praxisgebühren und dann sowas..Ich weiß nicht weiter :'(..Klar werd ich noch einen Test machen aber wann soll ich den denn machen..sofort,oder lieber noch etwas warten?

da ich oben in text etwas vergessen habe zu schreiben werd ich das jetzt mal tun und hoffen das mir so schneller einer antwortet Ich nehme seid gut ein halbes jahr die Pille nicht mehr meine Regel kam bis halt diesen mal immer pünktlich, ich habe auch unterleibschmerzen als würde ich meine mens. kriegen,aber es kommt nix außer weißer Außfluss und müde bin ich tagsüber auch total, aber nachts dagegen kann ich kaum schlafen außerdem ist mir auch am Tag öfter schlecht und lieg dann nur auf der couch herum,asoo und ich wollt noch schreiben das ich den Test nicht mit den Morgenurin gemacht habe ist das so auschlaggebend???..Ich bilde mir das ja nicht alles ein, denn wenn es so sein sollte das ich schwanger bin ist es ungewollt und daher bilde ich mir das nicht ein, wenn es gewollt wäre könnt ich mir schon eher vorstellen das ich mir das einbilde was meint ihr denn dazu??
Schon mal danke für eure Antworten

Mach morgens den test
hallo,

ich würde dir den tip geben, da das wirklich ausschlaggebend sein kann, morgens den test zu machen.denn morgens ist der urin konzentrierter. aber warte damit noch ne woche. sollte der test wieder negativ sein, so achte doch mal auf deinen körper: schmerzt die brust? und auch wenns komisch klingt, setz dich am besten mal nackt vor dem spiegel... bei manchen frauen die schwanger sind, färbt sich die vagina dunkelbraun, und auch die schamlippen können dicker werden( war bei mir so) ansonsten achte auf die signale deines körpers. wenn du klarheit haben möchtest, musst du nochmal zum FA gehn, wenn das im urin nicht festzustellen ist, dann eben im blut. aber warte einfach noch etwas, auch wenns an den nerven zärrt. setze dich auf jedenfall nochmals mit deiner FA in verbindung.


wünsch dir alles gute

lass mich wissen ob ich dir helfen konnte und was denn jetzt los ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers