Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Bin traurig...

Bin traurig...

24. Mai 2006 um 17:05 Letzte Antwort: 27. Mai 2006 um 20:17

Hallo ihr Süßen,

heut morgen bin ich spontan zu meiner FÄ gefahren. Test gemacht (Urin) negativ! Dabei waren meine Tests Zuhause positiv. Und mein Ziehen habe ich immer noch und ich bin tierisch müde und hab Kreislaufprobleme. Sie sagte, dass ich meine Mens abwarten soll ,da es evtl. noch zu früh zum Testen war.
Hab mich damit abgefunden, dass es diesen Monat nicht geklappt hat

Mens kommt (hoffentlich nicht) am 30.5.!

LG eure traurige
Sunny

Mehr lesen

24. Mai 2006 um 17:11

...
Wie kann es denn sein, dass deine Tests positiv waren und der ihre negativ? Sie hätte ja wenigstens noch einen Bluttest machen können... *kopfschüttel* Versteh einer mal die Ärzte!

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 17:17

Ja,
ich war deswegen auch total verwirrt. Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt die Praxis zu wechseln... Weil die sich dort auch nicht wirklich die Zeit nehmen für die Patienten.
Mhmm... naja... bin total durcheinander jetzt

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 17:19

...
vielleicht wäre ein Wechsel wirklich keine schlechte Idee... geh doch zu einem anderen Doc und lass mal bluttest machen... verlieren kannst du nichts...

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 17:20

Das sind doch...
...erst knapp 10 Tage nach Befruchtung, da ist ein Test (gerade Urintest, wenn es nicht mehr der Morgenurin ist) gern mal noch negativ.

Laß den Kopf nicht hängen, da ist noch gar nichts klar.

Hast Du denn schon Kinder?

LG,
Claudia

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 17:29

Nein,
hab noch keine Kinder. Ich würde gerne in eine Kinderwunschpraxis wechseln, weil man da doch ernster genommen wird als bei den anderen Praxen hier in der Gegend.
Was meint ihr? Wie finde ich eine in meiner Nähe?
Danke für eure Antw.!!

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 17:30

...
hast du schonmal im internet gesucht?! da dürftest du sowas sicherlich finden!

Lg, Nutella

Gefällt mir
24. Mai 2006 um 18:31

Sei nicht traurig,
ein Fünkchen Hoffnung besteht ja noch.
Viele Praxen nehmen erst einmal die kostengünstige Variante, sprich Urintest.
Was für einen hast du den zu Hause benutzt? Vieleicht ist der ja viel sensibler als der in der Praxis und hat deshalb schon das SS- Hormom nachgewiesen?!
Ich würde noch warten bis zum 31. und dann in eine andere Praxis gehen!
Ich hoffe auch gerade, dass meine Mens. nicht kommt.
LG und Daumen gedrückt!

Gefällt mir
25. Mai 2006 um 11:54
In Antwort auf enid_12649919

...
Wie kann es denn sein, dass deine Tests positiv waren und der ihre negativ? Sie hätte ja wenigstens noch einen Bluttest machen können... *kopfschüttel* Versteh einer mal die Ärzte!

..wieso..
bist du schon zum Arzt, also welche Anzeichen hattest du? Ich sollte am 30.05 meine Mens bekommen und hab seit SA schon sehr unregelmässiges aber intensives Ziehen auf beiden Seitem Müdigkeit und teilweise Übelkeit. Urintest (natürich viel zu früh neg.) Ich hab mich im Grunde schon abgefunden, dass es nicht geklappt hat, aber wenns bei dir auch zu früh war...vielleicht hätten wir noch was warten sollen LG Nadine

Gefällt mir
25. Mai 2006 um 14:37

Nicht traurig sein...
... halte dir ganz fest die Daumen!! WAr vielleicht echt noch zu früh für den Test, oder aber die FÄ braucht diesen Monat noch ein paar Einnahmen (war nicht so gemein gemeint wie sich's anhört). Es klappt bestimmt noch!!
LG, Clover

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 20:17

Nun ist es offiziell...
es hat nicht "geschnackelt". Habe heut meine Mens bekommen. Aber wisst ihr was? Irgendwie bin ich froh, dass ich jetzt weiß woran ich bin und es auf in den nächsten ÜZ gehen kann.

Liebe Grüße und schönes We euch allen,

Sunny

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers