Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / pille

Bin nun schwanger...

Letzte Nachricht: 28. Januar 2002 um 9:46
26.01.02 um 14:28

Mein letzter Beitrag war - Pille abgesetzt - keine Periode - Schmerzen!!!


war heute morgen beim Notarzt wegen den Bauchschmerzen die Ärztin war total nett - aber dann zu hören dass ich schwanger bin hat mich doch ganz schön geschockt auch wenn ich es mir die ganze Woche über so toll gefunden hab.

Mein Schatz ist auch nicht gerade begeistert, irgendwie will der gar nicht richtig mit mir reden, sicher auch geschockt.

So viele Gedanken in meinen Kopf - meine Katzen - meine Arbeit - Wohnung zu klein - und noch vieles mehr - und jetzt auch noch mein Freund so blöd zu mir

Ich muss nun weiter nachdenken - bin voll durcheinander aber bekommen will ich es schon - glaube die andere Variante würde ich nieeeee übers Herz bringen (es sei den es sei krank oder so) aber NEIN damit könnte ich nicht leben!!!


Bussi

Peabbi

Mehr lesen

27.01.02 um 19:37

Hatte ähnliche Probleme
Hallo Peabbi!

Leider kenne ich nicht deine Vorgeschichte, aber wenn du die Pille absetzt, dann kann es halt zu einer Schwangerschaft kommen. Sei jetzt nicht entrüstet! War denn eine Schwangerschaft deinerseits beabsichtigt?

Mir ging das damals so ähnlich wie dir und Temptress. Nur mit dem Unterschied, daß wir die Räumlichkeit bereits hatten.
Allerdings hatten wir nur fließendes kaltes Wasser, in der Küche hatten wir nur einen 5 Liter Boiler als einzige Warmwasserquelle.

Ich wollte gerne ein Kind, nur mein Männe der war da nicht so sehr erpicht. Als ich mir einen Schwangerschaftstest kaufte und der positiv ausfiel war ich vor Freunde und aufkommender Angst kaum ansprechbar. Ich heulte ständig und mußte meinem Männe ja nun eingestehen weshalb ich mich so komisch verhielt. Ich hatte große Angst, daß er mich verlassen könnte und das er mit mir nichts mehr zu tun haben wollte. Zu meiner Überraschung reagierte er (zum Glück) anders als deiner, denn er sagte mir gleich, daß wir das schaffen werden und er kümmerte sich tagsdarauf um unser Wasserproblem. Inszwischen haben wir zwei Kinder und er ist ein toller Vater geworden.

Laß deinem Mann (Freund) und dir Zeit sich mit der neuen Situation zurechtzufinden. Urplötzlich dreht sich die Welt für euch anders als bisher. Eine kleine Wohnung muß euch keine Kopfschmerzen machen, denn ein Baby braucht nicht so viel Platz. Vor allem braucht es euch.

Ich hoffe, daß sich alles zum guten wendet.
Viele Grüße
babytime

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.01.02 um 9:46

Wird schon werden...
Ich hab deine Geschichte in der letzten Woche mit verfolgt, und hatte den Eindruck, daß du dir das Kind gewünscht hast. Also laß dich jetzt nicht verunsichern, steh zu deiner Freude. Meine Tochter war absolut geplant und dennoch haben mich die Hormone so durcheinander gewirbelt, daß ich nicht wußte ob ich weinen oder lachen sollte, als ich es erfahren habe. Ständiges Schwanken zwischen Glück und Panik.
Dein Freund muß sich sicher auch erstmal an die neue Situation gewöhnen. Aber er wird sich sicher auch bald freuen, wenn erst mal das erste Ultraschallbild da ist....oder der Bauch sich wölbt. Und selbst wenn nicht, man braucht nicht unbedingt einen Mann um ein Kind groß zu ziehen.
Einige meiner Freundinnen sind ungeplant schwanger geworden, und das in den unmöglichsten schwierigsten Lebenssituationen. Und alle waren nach kurzer Umgewöhnungsphase begeistert schwanger, bzw. mittlerweile Mutter. Es gibt immer Leute die einem helfen wollen.
Wir haben übrigens auch Katzen und die haben keine Probleme bereitet.
Mach dir nicht zu viele Sorgen, denk an dein Kind und freu dich drauf, es ist wirklich wunderschön schwanger zu sein.
Bis bald vielleicht mal wieder. Und viel Glück!!!
Kranich

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers