Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin langsam am verzweifeln....

Bin langsam am verzweifeln....

29. August 2013 um 17:35 Letzte Antwort: 30. August 2013 um 10:13

Hallo zusammen!

Ich weiss langsam nicht mehr was mit meinem Körper los ist....

Ich habe im Februar die Pille abgesetzt. Seid diesem Zeitpunkt versuchen wir jetzt ein Kind zu bekommen. Ich weiss, dass das ganze sehr lange dauern kann....

Allerdings war nach Absetzen der Pille mein Zyklus weiterhin sehr regelmäßig.
Nur die letzten 2 Monate kam alles dureinander. Zuerst war ich 3 Wochen überfällig.... Tests ergaben: Negativ... Dann wieder eine Woche meine Tage... 3 Wochen Ruhe und dann: 2 Wochen am Stück Blutungen...

Jetzt bin ich mir wieder unsicher. Zyklus kann ich momentan nicht wirklich berechnen. Im normalfall bin ich jetzt schon wieder eine Woche drüber.
Hab zur Zeit Gliederschmerzen, meine Brüste ziehen und ich könnte jeden Abend um 21 Uhr ins Bett fallen vor Müdigkeit...

Habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser war allerdings wiedermal negativ...
Könnte es vielleicht trotzdem möglich sein?

Hoffe Ihr könnt mich ein wenig aufbauen....

Lg

Mehr lesen

30. August 2013 um 9:26

Wie lange soll ich noch auf den nächsten Test warten?
Nächster Tag und weiterhin keine Anzeichen meiner Mens... Mir ist den ganzen Morgen schon recht flau im Magen. Mir kommt es auch so vor, als ob meine Brustwarzen größer werden.

Möchte meinen Freund allerdings jetzt noch nicht mit einbeziehen. Nicht dass er sich auch wieder Hoffnungen macht...

Was meint ihr, wann soll ich den nächsten Test machen? Kann es sein, das meine hcG-Menge zur Zeit einfach noch zu gering ist und beim gestrigen Test daher nicht angeschlagen hat?

Würde mich so freuen, wenn es geklappt hätte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2013 um 9:34
In Antwort auf ajnos86

Wie lange soll ich noch auf den nächsten Test warten?
Nächster Tag und weiterhin keine Anzeichen meiner Mens... Mir ist den ganzen Morgen schon recht flau im Magen. Mir kommt es auch so vor, als ob meine Brustwarzen größer werden.

Möchte meinen Freund allerdings jetzt noch nicht mit einbeziehen. Nicht dass er sich auch wieder Hoffnungen macht...

Was meint ihr, wann soll ich den nächsten Test machen? Kann es sein, das meine hcG-Menge zur Zeit einfach noch zu gering ist und beim gestrigen Test daher nicht angeschlagen hat?

Würde mich so freuen, wenn es geklappt hätte....

Guten Morgen!
Das ist ja ärgerlich das dein Zyklus so durcheinander ist! Klar können das Symptome für eine Schwangerschaft sein! Kann aber genauso gut sein das dein Körper sich wieder neu einstellt! Ich würde die raten mal noch paar Tage zu warten! Klar will man es am liebsten sofort wissen.... würde auch auch gern am liebsten schon gestern! aber du ziehst dich ja mit jedem negativen test weiter runter! Hast du einen normalen test gemacht oder einen zur früh Bestimmung? Weist du ab wieviele Tage man den früh test vor der Periode machen kann?! Gruß und ich drücke dir ganz doll die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2013 um 10:13

Ich habe...
einen ganz normalen Test gemacht. Laut berechnung müsste meine Mens ja bereits eintreten... Der Frühtest kann (je nach Firma) glaub 4 Tage vor einsetzen der Periode gemacht werden. Hierzu muss aber der genaue Zyklus bekannt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club