Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin kurz davor, mir einfach ne pilzsalbe zu kaufen

Bin kurz davor, mir einfach ne pilzsalbe zu kaufen

26. Juni 2012 um 16:51

Hi ihr,

boaahh, ich krieg hier voll die Krise! Das juckt so ! Habe eine pilzinfektion, die ich nun schon seit 2 Wochen ( !!!) mit so scheidentabletten behandel, die irgendwie auf pflanzlicher basis sind. Meine FA meinte, die seien in der SS "durchaus vertretbar",hat mir nun schon die 2 wochenpackung auf privatrezept ( ) verordnet. War heute zufällig in der apo und habe der dame dort mein leid geklagt. Sie sagte gegen den wirkstoff clotrimazol, also eine normale pilzsalbe, spricht in der ss überhaupt nix und mir so "popelige" säuretabletten zu verordnen sei von meiner FA ein bißchen unvorsichtig da der pilz jetzt schnell weg muss (oh ja ) und nur clotrimazol da schnell hilft.

Die apothekerin sagte, ich soll es mir einfach kaufen, mit meiner FA darüber zu diskutieren würde nix bringen.. Ich habe es noch nicht getan, aber selbst embryortox.de sagt, ich darf es nehmen. Was würdet ihr tun? Es juckt so arg ...

LG u sorry
Nachtkerze
35. SSW

Mehr lesen

26. Juni 2012 um 17:11


gar kein thema. ich hatte in dieser schwagerschaft extrem mit pilzinfektionen zu tun. in der frühschwagerschaft hat mein arzt mir biofanal empfohlen, später dann im wechsel mit kadefungin. jeweils tabletten und salbe. schadet nicht und hilft echt schnell! mach es, es gibt nichts schlimmeres als son pilz. hätte auch jedes mal im dreieck springen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 17:13

Hmm
Ich würde mal bei der FA anrufen und wenn die nichts brauchbares von sich gibt nochmal ne zweite Meinung einholen (Hausarzt oder Hebi vlt).
Nach dem was ich grad auf die Schnelle gelesen hab, soll man clotrimazol nur in den ersten 3 Monaten nicht nehmen.
Letztendlich ist der Pilz ja auch schädlich. Bis zur Geburt sollte der auf alle Fälle weg sein, wie auch immer.

Drück dir die Daumen, dass du das schnell hinter dir hast

Tanja + Mini 36. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 17:58


Nimms einfach, hab von meiner fa die drei tageskur mit salbe und zäpfchen verschrieben bekommen...war sofort den juckreiz los!!!! Fürs kind ist es viel gefährlicher wenn du über so ne lange zeit nen pilz hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 18:04

Oh oh kenn das
Hatte das in meiner ersten SS auch ganz doll

Jetzt bin ich in der 2 ss und hatte es nach dem antibiotika wieder

War da in der 12 ssw hab mir da gleich kadefungin salbe tabletten geholt fuer 3 tage nach den drei tagen habe ich die salbe sowie die milchsaeure von kadefungin fuer 1 woche taeglich benutzt und nun ist alles weg

Nehme zur vorsicht nun 1 mal die woche noch kadefungin milchsaeure zm vorzubeugen da ich echt anfaellig bin fuer den pilz
Ist zwar nicht billig aber wer weiss wie schlimm so ein pilz ist der nimmt das gerne in kauf

Mein FA unterstuetzt mich auch dabei und steht voll und ganz dahinter

In meiner 1 ss ist auch nicht passiert und so ein pilz ist viel schlimmer als die behandlung dagegen.

Also auf zur apo und besorg dir alles ind dann gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 19:07

Danke!!!
Zäpfchen wurden soeben mit ruhigem Gewissen erworben ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram