Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ja so ungeduldig

Bin ja so ungeduldig

31. Oktober 2006 um 13:27 Letzte Antwort: 13. November 2006 um 7:28

.... ich hatte ja neulich schon gepostet, weil ich einen ziemlich starken Kinderwunsch habe, mein Freund aber noch warten will.

Tja nun habe ich es endlich gepackt *FREU* und am WE noch mal mit ihm drüber gesprochen .... er will mind. noch ein halbes bis sogar ein Jahr warten

Nun ja wir verhüten im Moment nur via "Aufpassen" und Kondom. Laut Eisprungkalender, wäre um den 29.10. rum die Einnistung gewesen, am 28.10. Vormittags hatte ich eine sehr kurze Schmierblutung .... Jetzt mache ich mir natürlich jede Menge Gedanken, ob es per Zufall doch schon geklappt haben könnte. Ich hoffe sehr, dass ich mir nichts einbilde, aber ziemlichen Ziehen im Bauch habe ich schon.

Oh man die Zeit bis zum hoffentlichen NMS (09.11.) ist noch SOOOOO lang

Mehr lesen

31. Oktober 2006 um 15:29

Da hilft nur abwarten !
hallo bella !

ja, es sind noch ein paar tage bis zum 9.11., aber vielleicht wirst du ja für deine warterei belohnt !
wäre doch ein schöner zufall, wenn es doch schon geklappt hat !

drücke dir die daumen und melde dich dann auf jeden fall, ob es geklappt hat !

lieben gruß von faible (7+2)

Gefällt mir
31. Oktober 2006 um 15:42
In Antwort auf liva_12945642

Da hilft nur abwarten !
hallo bella !

ja, es sind noch ein paar tage bis zum 9.11., aber vielleicht wirst du ja für deine warterei belohnt !
wäre doch ein schöner zufall, wenn es doch schon geklappt hat !

drücke dir die daumen und melde dich dann auf jeden fall, ob es geklappt hat !

lieben gruß von faible (7+2)

Hast ja Recht
Ich melde mich auf alle Fälle wieder .... ich hoffe nur, dass ich die Wartezeit jetzt gut überstehe. So eine Zwischenblutung hatte ich noch nie, da hofft man schon mehr als im "normalen" Zyklus

Gefällt mir
31. Oktober 2006 um 20:06
In Antwort auf karina_11908928

Hast ja Recht
Ich melde mich auf alle Fälle wieder .... ich hoffe nur, dass ich die Wartezeit jetzt gut überstehe. So eine Zwischenblutung hatte ich noch nie, da hofft man schon mehr als im "normalen" Zyklus

Huhu...
diese Warterei macht einen echt wahnsinnig. Meine NMT ist ebenfalls am 09.11.

Was kann so eine Schmierblutung bedeuten, dass du nun mehr hoffst, dass es geklappt hat?

LG
lachgummi

Gefällt mir
1. November 2006 um 7:54
In Antwort auf hodel_12091504

Huhu...
diese Warterei macht einen echt wahnsinnig. Meine NMT ist ebenfalls am 09.11.

Was kann so eine Schmierblutung bedeuten, dass du nun mehr hoffst, dass es geklappt hat?

LG
lachgummi

Nun ja
wenn mich nicht alles täuscht, könnte es eine Einnistungsblutung gewesen sein. Die entsteht, wenn das befruchtete Ei beim Einnisten die Gebärmutter leicht verletzt. Und zeitlich könnte das gut passen
Waren ja auch nur ein paar Tropfen, so quasi bei 2x Toiletten gehen.
Auf alle Fälle habe ich seit Montag immer wieder ein Ziehen im Bauch, so als ob die Mens kommen könnte, heute früh sogar ziemlich stark.
Ich hoffe jetzt, dass das nicht nur Einbildung ist
Auf alle Fälle versuche ich mich Abzulenken, so dass ich die Zeit bis NMT gut überstehe.

Gefällt mir
1. November 2006 um 7:57
In Antwort auf karina_11908928

Nun ja
wenn mich nicht alles täuscht, könnte es eine Einnistungsblutung gewesen sein. Die entsteht, wenn das befruchtete Ei beim Einnisten die Gebärmutter leicht verletzt. Und zeitlich könnte das gut passen
Waren ja auch nur ein paar Tropfen, so quasi bei 2x Toiletten gehen.
Auf alle Fälle habe ich seit Montag immer wieder ein Ziehen im Bauch, so als ob die Mens kommen könnte, heute früh sogar ziemlich stark.
Ich hoffe jetzt, dass das nicht nur Einbildung ist
Auf alle Fälle versuche ich mich Abzulenken, so dass ich die Zeit bis NMT gut überstehe.

Ach so
nachdem ich diesen Monat, wohl auf Grund von Krankheit und Stress, extreme Schwankungen bei der Tempi von 36.3 bis 37.1 hatte, bleibt sie jetzt stabil zw. 36.6 und 36.7 ....
Aber das sagt ja noch gar nichts, da diese erst 1-2 Tage vor MS wieder fällt.

Also heißt es beobachten und Tee trinken

Gefällt mir
1. November 2006 um 18:56
In Antwort auf karina_11908928

Ach so
nachdem ich diesen Monat, wohl auf Grund von Krankheit und Stress, extreme Schwankungen bei der Tempi von 36.3 bis 37.1 hatte, bleibt sie jetzt stabil zw. 36.6 und 36.7 ....
Aber das sagt ja noch gar nichts, da diese erst 1-2 Tage vor MS wieder fällt.

Also heißt es beobachten und Tee trinken

Hallo bella..
mein Einistungstag müßte morgen sein (02.11.), aber ich merk eigentlich nichts. Manchmal leichtes Ziehen im Unterleib, aber kann auch normal wie sonst auch sein, nur jetzt achte ich natürlich auf jedes Zwacken und Ziehen ganz besonders.

Wir können ja zusammen bibbeln bis zu unserem NMT 09.11. - vielleicht fällts dann leichter!?

LG
lachgummi

Gefällt mir
1. November 2006 um 18:58
In Antwort auf hodel_12091504

Hallo bella..
mein Einistungstag müßte morgen sein (02.11.), aber ich merk eigentlich nichts. Manchmal leichtes Ziehen im Unterleib, aber kann auch normal wie sonst auch sein, nur jetzt achte ich natürlich auf jedes Zwacken und Ziehen ganz besonders.

Wir können ja zusammen bibbeln bis zu unserem NMT 09.11. - vielleicht fällts dann leichter!?

LG
lachgummi

....
natürlich meine ich hibbeln

Gefällt mir
2. November 2006 um 8:29
In Antwort auf hodel_12091504

....
natürlich meine ich hibbeln

Jaja
man macht sich echt verrückt ....
Ich frage mich langsam echt, ob ich dieses zwicken und zwacken nicht schon immer vor dem MS hatte. Aber da achtet man nicht so drauf. Gestern war es stellenweise echt schlimm ... dachte die MS geht gleich los.
Ich nehme auch immer schön fleißig Folio .... mal sehen, ob es hilft
Also ab jetzt heißt es Daumen drücken.

Gefällt mir
2. November 2006 um 13:07
In Antwort auf hodel_12091504

....
natürlich meine ich hibbeln

He
das habe ich ja jetzt erst gesehen, wir haben ja fast das gleiche Alter ... mein Profil ist leider nicht sichtbar, da ich es nicht so ausführlich ausfüllen wollte
Ich bin frische 31 (Geb. im Obktober) und komme quasi aus HH.
Es wäre für mich das erste Kind, und wie Du dem Anfang entnehmen kannst, stehe ich mit meinem Freund eigentlich noch in Verhandlung .... wie sagte er neulich so schön, er will da nicht unvorbereitet rein.
Tja am WE ist auf alle Fälle von IHM!!! die nächste Gesprächsrunde angesetzt worden, nach dem ich es endlich mal gepackt habe, ihm meine Ängste und Sorgen (Biologisch sind wir ja nicht mehr im besten Alter) darzulegen.

VLG

Gefällt mir
2. November 2006 um 15:56

Heißhungerattacken
habe ich nicht. Allerdings hat sich mein Geschmack geändert. Ich würze alles stärker und mein Kaffee, früher nur schwarz, erhält jetzt eine Extraportion Zucker. Aber ggf. ändern sich auch nur mal wieder die Vorlieben, so eine Phase macht man ja alle paar Jahre durch.
Oh Gott und das Weinen .... ein falsches Wort ein falscher Blick (fast nur von meinem Freund) und die Tränen schießen in die Augen ... ich sah schon richtig schlimm aus ... alles so verquollen Aber das schiebe ich auch ein bisschen auf den starken KiWu.
Die Brüste zwicken auch leicht, aber das könnte ja auch PMS sein.
Ich hatte leider in letzter Zeit auf Grund von Stress eh Verdauungsprobleme, und bin im Moment der Meinung, dass diese seit dem WE stärker sind ... aber das kann ja auch nur sein, weil man auf jedes Zeichen stärker achtet.
Vorhin hatte ich mal ein ganz anderes Ziehen ziemlich weit unten links, eigentlich fast neben dem Schambein .... fast schon ein Stechen ... etwas Bewegung hat da aber geholfen.

Mein MNT ist der 09.11. - aber ich muss da immer mit +/- 2 Tage rechnen.

Wie Du siehst versuche ich mich nicht verrückt zu machen und andere Ursachen zu finden
Mit dem Test warte ich definitv bis zur MS.

Gefällt mir
2. November 2006 um 15:58

Dann fiebern wir beide
ja fast dem gleichem Datum entgegen. Ab der sechsten sollte man ein schon was sehen können.
Ganz fest die Daumen gedrückt

VLG

Gefällt mir
2. November 2006 um 22:53

Hallöchen...
ich bin gespannt, was das Gespräch mit deinem Freund am Wochenende ergibt. Müßt dann bitte berichten.
Drücke alle Däumchen, dass du ihn überzeugen kannst!!!
Wie alt ist dein Freund? Vielleicht kannst du ihm ja erklären, dass es im Grunde egal ist ob jetzt oder in einem halben Jahr passiert. Was soll das halbe/ganze Jahr noch verändern?

Merke übrigens gar kein Zwicken mehr. Noch sieben Tage bis zu unserer Mens...mein Zyklus weicht auch öfter 2-4 Tage ab. Ach ja wäre das schön, wenns geklappt hätte!

Liebe Grüße
lachgummi

Gefällt mir
3. November 2006 um 7:14

Abkürzungen
... Oh man, dass kommt bestimmt, weil ich fast den ganzen Tag beruflich nur am Computer sitze
PMS = Prämenstrual
WE = WochenEnde
KiWu = Kinderwunsch

Tja und bei MNT ist mir leider in Dreher passiert, muss eigentlich NMT heißen, den Tag solltest Du kennen

Ich hoffe so sehr, dass meine MS am 09.11. nicht kommt.

Gestern Abend, gerade frisch Abendbrot verspeist, hatte ich einen tierischen Hunger
Tja und im Bett war mir dann mit einmal leicht schwindelig.

Bitte ... Bitte lass das keine Einbildung oder was anderes sein.

Gefällt mir
3. November 2006 um 7:19
In Antwort auf hodel_12091504

Hallöchen...
ich bin gespannt, was das Gespräch mit deinem Freund am Wochenende ergibt. Müßt dann bitte berichten.
Drücke alle Däumchen, dass du ihn überzeugen kannst!!!
Wie alt ist dein Freund? Vielleicht kannst du ihm ja erklären, dass es im Grunde egal ist ob jetzt oder in einem halben Jahr passiert. Was soll das halbe/ganze Jahr noch verändern?

Merke übrigens gar kein Zwicken mehr. Noch sieben Tage bis zu unserer Mens...mein Zyklus weicht auch öfter 2-4 Tage ab. Ach ja wäre das schön, wenns geklappt hätte!

Liebe Grüße
lachgummi

Er ist 33
und eigentlich kann ich ihn verstehen.
Er sucht gerade einen anderen Job (u.a. um für eine Familie finanziell besser dazustehen) und danach wollen wir auf Wohnungssuche gehen. Tja und der ursprüngliche Plan war, dass wir dann noch etwas sparen, um dann mit der Familienplanung zu starten. Das ist für mich im Moment leider ein Ein-Jahres-Plan
Zum Glück weiß er, dass unsere aktuelle Verhütungsmethode immer für eine Überraschung gut sein kann.

Gefällt mir
3. November 2006 um 12:48

NMT
NichtMenstruationsTag
Ich hatte schon mal im April den Verdacht trotz Pille (TroPi) schwanger zu sein, bereits da wäre es für ihn ok gewesen. Er will es halt eigentlich nur planen
Mein Freund und ich arbeiten in der Softwarerentwicklung. Er als Entwickler, ich im Test und Support. Also auch die gleiche Brachne!!
Leider kann ich auch nur die Standardsmilis. Damit Du diese nachschreiben kannst, musst Du bei den nachfolgenden Zeichenketten einfach die Leerzeichen weglassen
: - )
; - )
: - (

Gefällt mir
3. November 2006 um 17:42
In Antwort auf karina_11908928

Er ist 33
und eigentlich kann ich ihn verstehen.
Er sucht gerade einen anderen Job (u.a. um für eine Familie finanziell besser dazustehen) und danach wollen wir auf Wohnungssuche gehen. Tja und der ursprüngliche Plan war, dass wir dann noch etwas sparen, um dann mit der Familienplanung zu starten. Das ist für mich im Moment leider ein Ein-Jahres-Plan
Zum Glück weiß er, dass unsere aktuelle Verhütungsmethode immer für eine Überraschung gut sein kann.

Huhu...
das kann ich auch verstehen. Eine gute finanzielle Grundlage ist wichtig. Aber wie eine Freundin von mir sagte: Bei vielen Paaren ist nie der richtige Zeipunkt, irgendwas ist immer was grad nicht passt fürs Kinderkriegen. Ich denke, wenn die wichtigsten Sachen wie z.B. gute Beziehung, fester Job und der Wunsch nach Kindern vorhanden sind, sollte man es versuchen. Schließlich weiss man ja nie, ob es dann auch gleich klappt oder man lange warten muss.

Bei mir war es umgekehrt. Mein Mann wollte nun entlich Kinder haben und ich wußte noch nicht so recht. Irgenwie fand ich mich noch nicht reif genug für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Aber ein Partner kann einen auch mit seinem Kinderwusch anstecken, wenn ers geschickt macht. Nach und nach wurde die Vorstellung, Kinder zu kriegen, immer schöner und interessanter sodass ich sehr enttäuscht wäre, wenns nicht klappen würde. Vielleicht kannst du ja deinen Freund mit deinem Kinderwunsch auch anstecken (immer nur von den positiven Seiten des Kinderkriegens sprechen - so hat es zumindest bei mir geklappt).

Wann habt ihr euer Gespräch? Viel Glück, dass ihr euch einig werdet, aber davon bin ich überzeugt.

Wir fahren jetzt zu einer Freundin, die bereits zwei süße Kinder hat, an denen kann sich dann mein Schatzi wieder austoben.

Schönen Abend.

Wäre schön wieder von dir zu hören!

LG
lachgummi

Gefällt mir
5. November 2006 um 10:05

Mithibblerin
Mir geht es ähnlich, Einnistung sollte um den 30.10. sein, meine Periode erwarte ich für den 8.11. Gestern habe ich einen SS Frühtest gemacht und dieser war positiv...(Ich konnte es einfach nicht abwarten). Ich habe auch jeden Tag erhöhte Temperatur, Ziehen im Unterleib und meine Brustwarzen haben sich dunkler gefärbt...ich denke dass es geklappt hat, versuche meine Freude noch in Grenzen zu halten, falls es doch noch abgeht und meine Mens zum rictigen Zeitpunkt kommt...(was ich natürlich nicht hoffe)

LG

Gefällt mir
5. November 2006 um 10:26
In Antwort auf hodel_12091504

Huhu...
das kann ich auch verstehen. Eine gute finanzielle Grundlage ist wichtig. Aber wie eine Freundin von mir sagte: Bei vielen Paaren ist nie der richtige Zeipunkt, irgendwas ist immer was grad nicht passt fürs Kinderkriegen. Ich denke, wenn die wichtigsten Sachen wie z.B. gute Beziehung, fester Job und der Wunsch nach Kindern vorhanden sind, sollte man es versuchen. Schließlich weiss man ja nie, ob es dann auch gleich klappt oder man lange warten muss.

Bei mir war es umgekehrt. Mein Mann wollte nun entlich Kinder haben und ich wußte noch nicht so recht. Irgenwie fand ich mich noch nicht reif genug für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Aber ein Partner kann einen auch mit seinem Kinderwusch anstecken, wenn ers geschickt macht. Nach und nach wurde die Vorstellung, Kinder zu kriegen, immer schöner und interessanter sodass ich sehr enttäuscht wäre, wenns nicht klappen würde. Vielleicht kannst du ja deinen Freund mit deinem Kinderwunsch auch anstecken (immer nur von den positiven Seiten des Kinderkriegens sprechen - so hat es zumindest bei mir geklappt).

Wann habt ihr euer Gespräch? Viel Glück, dass ihr euch einig werdet, aber davon bin ich überzeugt.

Wir fahren jetzt zu einer Freundin, die bereits zwei süße Kinder hat, an denen kann sich dann mein Schatzi wieder austoben.

Schönen Abend.

Wäre schön wieder von dir zu hören!

LG
lachgummi

@mama...
Hallo Mithibblerin!
Das hört sich ja gut bei dir an. Drücke dir alle Däumchen, dass es geklappt! Dann hibbeln wir die letzten Tage bis zum NMT zuammen. Machst du noch einen zweiten SS-Test? Habe gehört, dass man zur Sicherheit zwei machen soll.

LG
lachgummi

Gefällt mir
5. November 2006 um 12:22
In Antwort auf hodel_12091504

@mama...
Hallo Mithibblerin!
Das hört sich ja gut bei dir an. Drücke dir alle Däumchen, dass es geklappt! Dann hibbeln wir die letzten Tage bis zum NMT zuammen. Machst du noch einen zweiten SS-Test? Habe gehört, dass man zur Sicherheit zwei machen soll.

LG
lachgummi

Hallo
die erste Gesprächsrunde heute Vormittag verlief leider wieder nicht so positiv. Er will zwar auch lieber jetzt als später ein Kind, aber die Finanzen!!
Nun ja wir sind wenigstens dahingehend übereingekommen, dass wir uns jetzt mal schlau machen. Sprich was ändert sich alles so finianziell. Mit Baby und Heirat hat man ja neben der vermeintlichen Mehrausgaben, bei zwei Berufstätigen auch wieder mehr Nettolohn, als mit Steuerklasse 1. Also bin ich im Moment fleißig am Suchen im Netz und für alle guten LINKS offen
Einen Test habe ich noch nicht gemacht, allerdings muss ich seit Freitag an die 6 mal pro Nacht aufs Klo, sonst max 1x. Es fühlt sich auch anders an, als bei ner normalen Blasenentzündung ... irgendwie wird der Harndrang durch Druck von oben ausgelöst. Andere Änderungen außer schlimme Verdauungsprobleme, Verstopfung und sehr viel Luft im Bauch, habe ich noch nicht festgestellt.

Verdammt die Tastatur von meinem Freund ist echt gewöhnungsbedürftig, ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler reintgekommen. Muss mich beeilen, damit er mich nicht erwüscht. )

Gefällt mir
5. November 2006 um 18:36
In Antwort auf karina_11908928

Hallo
die erste Gesprächsrunde heute Vormittag verlief leider wieder nicht so positiv. Er will zwar auch lieber jetzt als später ein Kind, aber die Finanzen!!
Nun ja wir sind wenigstens dahingehend übereingekommen, dass wir uns jetzt mal schlau machen. Sprich was ändert sich alles so finianziell. Mit Baby und Heirat hat man ja neben der vermeintlichen Mehrausgaben, bei zwei Berufstätigen auch wieder mehr Nettolohn, als mit Steuerklasse 1. Also bin ich im Moment fleißig am Suchen im Netz und für alle guten LINKS offen
Einen Test habe ich noch nicht gemacht, allerdings muss ich seit Freitag an die 6 mal pro Nacht aufs Klo, sonst max 1x. Es fühlt sich auch anders an, als bei ner normalen Blasenentzündung ... irgendwie wird der Harndrang durch Druck von oben ausgelöst. Andere Änderungen außer schlimme Verdauungsprobleme, Verstopfung und sehr viel Luft im Bauch, habe ich noch nicht festgestellt.

Verdammt die Tastatur von meinem Freund ist echt gewöhnungsbedürftig, ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler reintgekommen. Muss mich beeilen, damit er mich nicht erwüscht. )

Huhu bella...
ja, ja, die Finanzen. Die sind schon wichtig. Mein Mann hatte letztes Jahr sehr viel Glück bei der Jobsuche und hat jetzt einen guten Job. Zudem gibt es ja ab nächstes Jahr das Elterngeld. Dann merkt man das erste Jahr die finanzielle Änderung noch nicht so stark. Die Änderung der Lohnsteuerklasse und das Kindergeld bringen dann ebenfalls noch eine gute finanzielle Entlastung.

Wenn du jetzt schon schwanger bist, haben sich eure Diskussionen sowieso erledigt. Irgenwie packt ihr das ganz bestimmt. Man kann ja einfach die erste Zeit wesentlich sparsamer leben. Unser geld geben wir am meisten fürs Weggehen und Urlaub aus. Das Weggehen hat sich dann eh erstmal erledigt, wenn das Baby da ist und groß in den Urlaub fahren in den ersten zwei Jahren muss auch nicht sein. Das kann man ja später wieder.

Öfter muss ich nicht auf die Toilette. Sechs mal in der Nacht ist wirklich krass - da kommt man ja kaum zum Schlafen. Noch vier Tage bis zum NMT. Ich glaub aber irgenwie nicht, dass ich schwanger bin - irgenwie hab ich gar keine Symtome, die darauf hinweisen, vielleicht ein leichtes Ziehen im Unterleib hin und wieder, aber na ja....

Schönen Abend!

Liebe Grüße
lachgummi

Gefällt mir
6. November 2006 um 7:29

Keine Ahnung
was ich davon halten soll
Mein Zyklus schwankt immer leicht zw. 28 und 30 Tagen. Bei 28 Tagen müsste die MS morgen starten. Die Tempi ist heute früh mit 36.5 immer noch oben. Allerdings musste ich letzte Nacht weniger aufs Klo und seit gestern Abend habe ich immer wieder ein paar Tropfen Blut nach dem Wasserlassen auf dem Klopapier. Nicht viel, aber man sieht ne rötliche Verfärbung.
Da gibt es ja jetzt leider ein paar Möglichkeiten:
1. Die MS kommt doch früher als geahnt.
2. Ich habe ne richtig schöne Blasenentzündung.
3. Wir waren am WE wohl etwas zu wild
Jetzt werde ich langsam so richtig hibbelig #gruebel

Gefällt mir
6. November 2006 um 8:11
In Antwort auf karina_11908928

Keine Ahnung
was ich davon halten soll
Mein Zyklus schwankt immer leicht zw. 28 und 30 Tagen. Bei 28 Tagen müsste die MS morgen starten. Die Tempi ist heute früh mit 36.5 immer noch oben. Allerdings musste ich letzte Nacht weniger aufs Klo und seit gestern Abend habe ich immer wieder ein paar Tropfen Blut nach dem Wasserlassen auf dem Klopapier. Nicht viel, aber man sieht ne rötliche Verfärbung.
Da gibt es ja jetzt leider ein paar Möglichkeiten:
1. Die MS kommt doch früher als geahnt.
2. Ich habe ne richtig schöne Blasenentzündung.
3. Wir waren am WE wohl etwas zu wild
Jetzt werde ich langsam so richtig hibbelig #gruebel

Starten wir die heiße Phase
Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen.

Gefällt mir
6. November 2006 um 8:33
In Antwort auf karina_11908928

Starten wir die heiße Phase
Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen.

Heul
So wie es aussieht, ist es die MS *SCHLUCHZ*

Ich drück Dir die Daumen.

Gefällt mir
6. November 2006 um 9:29

Danke
im Moment bin ich noch recht gut drauf ... die Hoffnung stirbt zuletzt
Einen so kurzen Zyklus (26 Tage) hatte ich noch nie!
Ich hoffe nur, das die Blase sich bald wieder beruhigt, bin im Moment Dauergast auf Klo. Das ist während der Arbeit echt anstrengend, da man sich nicht konzentrieren kann.

Gefällt mir
6. November 2006 um 19:04
In Antwort auf karina_11908928

Danke
im Moment bin ich noch recht gut drauf ... die Hoffnung stirbt zuletzt
Einen so kurzen Zyklus (26 Tage) hatte ich noch nie!
Ich hoffe nur, das die Blase sich bald wieder beruhigt, bin im Moment Dauergast auf Klo. Das ist während der Arbeit echt anstrengend, da man sich nicht konzentrieren kann.

Hallöchen...
@bella: Das ist ja wirklich interessant mit deiner Blase. Ich glaube, wenn du eine Blasenentzündung hättest, hättest du bestimmt auch Schmerzen und von daher glaube ich eher an die Schwangerschaftsvariante. Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Däumchen - noch ist alles drin.

@jana: na das lässt mich ja hoffen, dass die SS-Anzeichen noch kommen können Hoffe, dass dein FA-TErmin Gewissheit bringen. musst dann mal mailen, wie es war und wie es mit den weiteren Untersuchungen weitergeht.

LG
lachgummi

Gefällt mir
6. November 2006 um 19:13

HILFE
Hatte am 02.10.2006 Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, habe dann auch pünktlich am 15.10.2006 meine Periode bekommen, die SS - tests sind negativ, kann es trotzdem sein dass ich schwanger bin, hatte seit dieser Zeit keinen Geschlechtsverkehr mehr.... Bitte um Antwort, Gruß Lara

Gefällt mir
7. November 2006 um 11:49
In Antwort auf hodel_12091504

Hallöchen...
@bella: Das ist ja wirklich interessant mit deiner Blase. Ich glaube, wenn du eine Blasenentzündung hättest, hättest du bestimmt auch Schmerzen und von daher glaube ich eher an die Schwangerschaftsvariante. Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Däumchen - noch ist alles drin.

@jana: na das lässt mich ja hoffen, dass die SS-Anzeichen noch kommen können Hoffe, dass dein FA-TErmin Gewissheit bringen. musst dann mal mailen, wie es war und wie es mit den weiteren Untersuchungen weitergeht.

LG
lachgummi

*HEUL*
Die MS hat gestern noch so richtig stark eingesetzt. Musste seit langem mal wieder Schmerztabletten nehmen. Tja und der Druck auf die Blase ist heut wie weggeflogen. Ich war gestern echt voll Depri drauf, ich werde das Gefühl nicht los, dass es kurzzeitig ne SS war.

Außerdem fühlte ich mich von meinem Freund irgendwie ungerecht behandelt. Nachdem ich am WE fleißig in Sachen finanzielle Änderungen mit Kind recherchiert habe, und ihm einige Sachen zum Lesen übergeben habe, fühlt er sich unter Druck gesetzt ( Dabei wollte er sich doch erstmal ein Bild machen.

Ich war gestern echt soweit aufzugeben und ganz weg ist der Gedanke noch nicht.
Wenn er wirklich erst in 1-2 Jahren mit dem üben anfangen will, dann kann es ja schon auf Grund meines Alters dazukommen, dass wir gut und gerne ein Jahr üben, und dann stellt sich ggf. heraus, dass es ohne Medizin gar nicht klappt (
Ich weiß, ich mal den Teufel an die Wand, aber sollte man nicht immer vom schlechtesten Ausgehen?

@Lachgummi: ich drücke Dir immer noch ganz doll die Daumen, dass es geklappt hat.

Gefällt mir
7. November 2006 um 21:46
In Antwort auf karina_11908928

*HEUL*
Die MS hat gestern noch so richtig stark eingesetzt. Musste seit langem mal wieder Schmerztabletten nehmen. Tja und der Druck auf die Blase ist heut wie weggeflogen. Ich war gestern echt voll Depri drauf, ich werde das Gefühl nicht los, dass es kurzzeitig ne SS war.

Außerdem fühlte ich mich von meinem Freund irgendwie ungerecht behandelt. Nachdem ich am WE fleißig in Sachen finanzielle Änderungen mit Kind recherchiert habe, und ihm einige Sachen zum Lesen übergeben habe, fühlt er sich unter Druck gesetzt ( Dabei wollte er sich doch erstmal ein Bild machen.

Ich war gestern echt soweit aufzugeben und ganz weg ist der Gedanke noch nicht.
Wenn er wirklich erst in 1-2 Jahren mit dem üben anfangen will, dann kann es ja schon auf Grund meines Alters dazukommen, dass wir gut und gerne ein Jahr üben, und dann stellt sich ggf. heraus, dass es ohne Medizin gar nicht klappt (
Ich weiß, ich mal den Teufel an die Wand, aber sollte man nicht immer vom schlechtesten Ausgehen?

@Lachgummi: ich drücke Dir immer noch ganz doll die Daumen, dass es geklappt hat.

Arme bella
Hallo bella,

tut mir echt leid, dass deine mens gekommen ist, doof!

Ich sehe das mit dem Üben und dem Alter genauso wie du. Man weiss ja leider nie vorher, wann es klappt und deswegen lässt sich das Kinderkriegen auch nur bis zu einem gewissen Maße planen lässt. Ich kann deine Ängste gut verstehen. Nur wie kannst du deinen Freund überzeugen ohne ihn zu überreden?

Ich denke, du hast ihm bestimmt all deine Gedanken und Ängste (dass es vielleicht nicht gleich klappen könnte) schon mitgeteilt? Vielleicht könnt ihr euch auf ein Jahr einigen - das geht schneller vorbei als man denkt und ich glaub, da bist du dann 32 - denke das ist auch noch ein wirklich gutes Alter zum Kinderkriegen. Oder wie stehst du grad zu den Dingen?

LG
lachgummi




Gefällt mir
8. November 2006 um 7:41
In Antwort auf hodel_12091504

Arme bella
Hallo bella,

tut mir echt leid, dass deine mens gekommen ist, doof!

Ich sehe das mit dem Üben und dem Alter genauso wie du. Man weiss ja leider nie vorher, wann es klappt und deswegen lässt sich das Kinderkriegen auch nur bis zu einem gewissen Maße planen lässt. Ich kann deine Ängste gut verstehen. Nur wie kannst du deinen Freund überzeugen ohne ihn zu überreden?

Ich denke, du hast ihm bestimmt all deine Gedanken und Ängste (dass es vielleicht nicht gleich klappen könnte) schon mitgeteilt? Vielleicht könnt ihr euch auf ein Jahr einigen - das geht schneller vorbei als man denkt und ich glaub, da bist du dann 32 - denke das ist auch noch ein wirklich gutes Alter zum Kinderkriegen. Oder wie stehst du grad zu den Dingen?

LG
lachgummi




Ich versuche
gerade ein bisschen Abstand zu gewinnen und meinen Kinderwunsch in "normale" Bahnen zu lenken. Da er sich zu sehr unter Druck gesetzt fühlt, muss jetzt sicherlich erstmal Zeit vergehen. Ich hoffe, dass die nächste Gesprächsrunde dann auch mal von ihm gestartet wird, genug Material zum lesen habe ich ihm ja zur Verfügung gestellt.
Allerdings sollte ich mich langsam von meiner Lebenplanung mit 2 Kindern verabschieden

Und ja er kennt meine Ängste, kann diese aber sicherlich nicht so nachvollziehen.

Ich drück Dir ganz kräftig die Daumen.

Gefällt mir
8. November 2006 um 18:20
In Antwort auf karina_11908928

Ich versuche
gerade ein bisschen Abstand zu gewinnen und meinen Kinderwunsch in "normale" Bahnen zu lenken. Da er sich zu sehr unter Druck gesetzt fühlt, muss jetzt sicherlich erstmal Zeit vergehen. Ich hoffe, dass die nächste Gesprächsrunde dann auch mal von ihm gestartet wird, genug Material zum lesen habe ich ihm ja zur Verfügung gestellt.
Allerdings sollte ich mich langsam von meiner Lebenplanung mit 2 Kindern verabschieden

Und ja er kennt meine Ängste, kann diese aber sicherlich nicht so nachvollziehen.

Ich drück Dir ganz kräftig die Daumen.

Oh man,
Bella du hörst dich gar nicht gut an! Das macht mich echt traurig, was du schreibst. Ich hoffe so sehr für dich, dass er von sich aus einen Kompromiss die Tage vorschlägt, der für euch beide gut ist.

Nicht aufgeben und weiter an deiner Lebensplanung festhalten (wenn sie auch ein bißchen verschoben wird)!

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass er dir entgegen kommt und du nicht mehr so lange warten musst.

Drück dich gaaaaanz doll und jetzt wieder Kopf hoch!

Morgen ist NMT angesagt. Heute morgen hatte ich das Gefühl, dass die mens bald kommt, aber jetzt ist wieder normal. Gestern abend und heute morgen war mir total schwindelig. Ich hoffe es würde mit SS zu tun haben und nicht wieder Probleme mit meinem Gleichgewichtssinn im Ohr - der ist letztes Jahr ausgefallen und das war ganz schön furchtbar. Die ganze Sache fing u.a. mit Schwindel an... Na ja, aber mal nicht das schlimmste hoffen.

Schönen Abend!

LG
lachgummi

Gefällt mir
9. November 2006 um 7:10
In Antwort auf hodel_12091504

Oh man,
Bella du hörst dich gar nicht gut an! Das macht mich echt traurig, was du schreibst. Ich hoffe so sehr für dich, dass er von sich aus einen Kompromiss die Tage vorschlägt, der für euch beide gut ist.

Nicht aufgeben und weiter an deiner Lebensplanung festhalten (wenn sie auch ein bißchen verschoben wird)!

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass er dir entgegen kommt und du nicht mehr so lange warten musst.

Drück dich gaaaaanz doll und jetzt wieder Kopf hoch!

Morgen ist NMT angesagt. Heute morgen hatte ich das Gefühl, dass die mens bald kommt, aber jetzt ist wieder normal. Gestern abend und heute morgen war mir total schwindelig. Ich hoffe es würde mit SS zu tun haben und nicht wieder Probleme mit meinem Gleichgewichtssinn im Ohr - der ist letztes Jahr ausgefallen und das war ganz schön furchtbar. Die ganze Sache fing u.a. mit Schwindel an... Na ja, aber mal nicht das schlimmste hoffen.

Schönen Abend!

LG
lachgummi

Verdammt jetzt hat er meinen Beitrag nicht gespeichert
Also ... Deine lieben Worte haben mich echt wieder etwas aufgebaut. Es tut gut jemanden zu haben, der Verständnis für die Situ hat, in der man gerade steckt.

Hab im Moment beruflich und privat wohl ein bisschen viel um die Ohren, wodurch ich in einem ziemlichen seelischen Tief stecke.

Ich fürchte mein Freund wird noch länger auf sich warten lassen, er ist wohl noch nicht reif genug (33!!). Kam gerade wieder mit ner neuen Hobby Idee an ... in der jetzt sein ganzen Intersesse liegt. Keine Ahnung, wie ich mir den zurechtbiegen kann

Ich wünsche Dir heute einen tollen (hoffentlich) NMT. Schwindel wäre ja eingentlich ein super Vorzeichen für eine SS - Fühl Dich von mir umarmt.

VLG Bella

Gefällt mir
9. November 2006 um 19:39
In Antwort auf karina_11908928

Verdammt jetzt hat er meinen Beitrag nicht gespeichert
Also ... Deine lieben Worte haben mich echt wieder etwas aufgebaut. Es tut gut jemanden zu haben, der Verständnis für die Situ hat, in der man gerade steckt.

Hab im Moment beruflich und privat wohl ein bisschen viel um die Ohren, wodurch ich in einem ziemlichen seelischen Tief stecke.

Ich fürchte mein Freund wird noch länger auf sich warten lassen, er ist wohl noch nicht reif genug (33!!). Kam gerade wieder mit ner neuen Hobby Idee an ... in der jetzt sein ganzen Intersesse liegt. Keine Ahnung, wie ich mir den zurechtbiegen kann

Ich wünsche Dir heute einen tollen (hoffentlich) NMT. Schwindel wäre ja eingentlich ein super Vorzeichen für eine SS - Fühl Dich von mir umarmt.

VLG Bella

Du bist ja...
immer früh wach. Was arbeitest du denn (wenn ich fragen darf), dass du schon so früh Zeit zum Schreiben hast?

Was für ein neues Hobby hat dein Freund entdeckt? Eigentlich ganz schön frech damit nun anzukommen - wo er doch wissen müßte, wo deine Gedanken zur Zeit sind. Irgenwie schwierige Situation. Wie lange seit ihr eigentlich zusammen?

NMT ist bisher gut verlaufen. Bisher keine Anzeichen auf die mens, aber auch keine Schwangerschaftsanzeichen, außer Schwindel, den ich gelegentlich öfter hab, wenn auch nicht so stark, wie die letzten zwei Tage.

Bussi und bis bald
lachgummi

Gefällt mir
10. November 2006 um 7:48
In Antwort auf hodel_12091504

Du bist ja...
immer früh wach. Was arbeitest du denn (wenn ich fragen darf), dass du schon so früh Zeit zum Schreiben hast?

Was für ein neues Hobby hat dein Freund entdeckt? Eigentlich ganz schön frech damit nun anzukommen - wo er doch wissen müßte, wo deine Gedanken zur Zeit sind. Irgenwie schwierige Situation. Wie lange seit ihr eigentlich zusammen?

NMT ist bisher gut verlaufen. Bisher keine Anzeichen auf die mens, aber auch keine Schwangerschaftsanzeichen, außer Schwindel, den ich gelegentlich öfter hab, wenn auch nicht so stark, wie die letzten zwei Tage.

Bussi und bis bald
lachgummi

Toll
dann darf ich ja mit dem Daumen drücken heute nicht aufhören.

Ich bin in der Softwareentwicklung im Test und Support. Die Kunden dürfen von 08:30 bis 17:00 bei uns telefonisch aufschlagen, damit ich dann schwierige Sachen oder einige organisatorische Dinge erledigen kann, versuche ich immer gegen 07:00 Uhr zu starten.
Tja imm Sommer war es das Kitesurfen ... zum Glück kam eine Knieverletzung dazwischen, so dass es nur beim Träumen geblieben ist. Jetzt ist es der Lenkdrachenbau und natürlich das Fliegen, außerdem soll auch noch ein Aquarium her, wobei er bei letzterem meine Zustimmung hat.
Ich wünsche Dir einen tollen Tag und dass es mit dem NMT so weiter geht. Könntest ja bald testen

Gefällt mir
10. November 2006 um 7:50
In Antwort auf karina_11908928

Toll
dann darf ich ja mit dem Daumen drücken heute nicht aufhören.

Ich bin in der Softwareentwicklung im Test und Support. Die Kunden dürfen von 08:30 bis 17:00 bei uns telefonisch aufschlagen, damit ich dann schwierige Sachen oder einige organisatorische Dinge erledigen kann, versuche ich immer gegen 07:00 Uhr zu starten.
Tja imm Sommer war es das Kitesurfen ... zum Glück kam eine Knieverletzung dazwischen, so dass es nur beim Träumen geblieben ist. Jetzt ist es der Lenkdrachenbau und natürlich das Fliegen, außerdem soll auch noch ein Aquarium her, wobei er bei letzterem meine Zustimmung hat.
Ich wünsche Dir einen tollen Tag und dass es mit dem NMT so weiter geht. Könntest ja bald testen

Ach so
Wir sind seit einem Jahr zusammen. Und ansonsten ist es echt mein Traummann ... sind halt nicht alle perfekt

Gefällt mir
10. November 2006 um 20:01
In Antwort auf karina_11908928

Toll
dann darf ich ja mit dem Daumen drücken heute nicht aufhören.

Ich bin in der Softwareentwicklung im Test und Support. Die Kunden dürfen von 08:30 bis 17:00 bei uns telefonisch aufschlagen, damit ich dann schwierige Sachen oder einige organisatorische Dinge erledigen kann, versuche ich immer gegen 07:00 Uhr zu starten.
Tja imm Sommer war es das Kitesurfen ... zum Glück kam eine Knieverletzung dazwischen, so dass es nur beim Träumen geblieben ist. Jetzt ist es der Lenkdrachenbau und natürlich das Fliegen, außerdem soll auch noch ein Aquarium her, wobei er bei letzterem meine Zustimmung hat.
Ich wünsche Dir einen tollen Tag und dass es mit dem NMT so weiter geht. Könntest ja bald testen

Nabend...
mens immernoch nicht in Sicht! Das wäre ja unglaublich, wenn das schon geklappt hätte. So richtig kann ich mich noch nicht freuen, da meine mens selten pünktlich kommt. Machmal bis zu zwei Tage zu früh oder bis zu drei Tage zu spät. Aber irgendwie wird ich mehr drauf wetten, dass es geklappt hat als dass es nicht geklappt hat - irgendwie son Gefühl.

Ich habe mir vorgenommen, nicht vor Sonntag zu testen (wegen meinem unregelmäßigen Zyklus). Viele Schreiben, dass man lieber etwas länger mit dem Test warten soll, um so verlässlicher ist dann auch das Ergebnis. Aber wenn ich ehrlich bin, teste ich nur noch nicht, glaub ich, weil ich Angst hab, dass der Test negativ ausfällt - dann ist die ganze Vorfreude mit einem Mal hinüber.

Mir geht es übrigens beruflich ähnlich wie dir. Fange nach Möglichkeit um sieben an, um möglichst ne Menge vor dem Telefonansturm ab neun erledigt zu haben. Arbeite in einer Versicherung.

Ach Mensch, wie kriegen wir deinen Freund nur dazu, dass sein neuestes Hobby Kinder werden?? Gibts da nicht einen Zaubertrank oder so? Das tut mir für dich soooo leid. Wie gehts dir momentan?

Aquarium finde ich persönlich auch sehr interessant. Hatte mal ein sehr großes Aquarium mit Wasserschildkröten. Normalerweise essen diese, wenn sie noch jung sind auch Fische. Aus diesem Grund hatte ich mir auch gleich einige Fische (etwa 10 Stück) beim Kauf der Schildis mitgenommen. Nur dummerweise haben die Schildis und Fische aus unerklärlichen Gründen beschlossen Freunschaft zu schließen, sodass ich mich ab sofort auch um die Fische kümmern mußte...

Ich wünsche dir einen schönen Abend!



Gefällt mir
12. November 2006 um 18:11
In Antwort auf karina_11908928

Ach so
Wir sind seit einem Jahr zusammen. Und ansonsten ist es echt mein Traummann ... sind halt nicht alle perfekt

Leider...
ist gestern meine mens auch gekommen. Bin ganz schön enttäscht. Gestern war ich gar nicht gut drauf. Heute schon wieder besser.

LG
lachgummi

Gefällt mir
12. November 2006 um 21:21

@jana
Huhu kleine Kugelmaus!
Du hast ja recht. Bin auch erst im 3.ÜZ, aber wenn man hier liest, wieviele Paare Probleme haben mit dem Kinderkriegen, kann man schon ins Grübeln kommen, obs bei einem ohne Probleme klappen wird. Na ja, auf in den nächsten Zyklus.

Was hat der FA-Termin am Freitag ergeben? Konnte man schon was sehen. Ist ja ganz schön spannend.

Schönen Abend noch!!

Gefällt mir
13. November 2006 um 7:28
In Antwort auf hodel_12091504

Leider...
ist gestern meine mens auch gekommen. Bin ganz schön enttäscht. Gestern war ich gar nicht gut drauf. Heute schon wieder besser.

LG
lachgummi

Hallo Lachgummi
ich war leider nicht online am WE. Hatte ein paar Familienfeste. Es tut mir leid für Dich. Aber Kopf hoch in einem der nächsten ÜZ klappt es mit Sicherheit.

LG Bella

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers