Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich überhaupt noch schwanger?

Bin ich überhaupt noch schwanger?

21. März 2017 um 12:16

Hallo ihr Lieben, 
vielleicht kann mich jemand beruhigen?
Ich bin in der 13. SSW und habe morgen meinen ersten 'richtigen' Termin mit Ultraschall und so. (Bisher nur die SS bestätigen lassen vom Hausarzt und Bluttests ebenfalls von diesem). Ich glaube aber ich kauf mir nachher auf jeden Fall nochmal nen Test.

Ich hab mich anfangs (in den ersten Wochen, ich wusste auch von Anfsng an davon schwanger zu sein), sehr schwanger gefühlt. Sprich, mir war schlecht, ich hatte Verdauungsprobleme, meine Brüste waren praller und haben gespannt. Damit mir weniger schlecht war, musste ich immer essen und habe dann auch locker 4 kg zugenommen, in den ersten Wochen der SS, was ja nicht vom Baby kam. Ich hatte nen Blähbauch, war eigentlich 'voll' (wollte aufs Klo, ging aber nicht), musste trotzdem essen, war dann noch voller und hab mich dadruch extrem dick und aufgebläht gefühlt und wie gesagt, 4 kg mehr auf der Waage. Übergeben musste ich mich nie.

Nun sind die Anzeichen seit einigen Wochen weg. Kein gar nichts mehr. Ich denke eigentlich dass das ein gutes Zeichen ist, weil sich mein Körper offenbar schnell an die Umstellung gewöhnt hat.
Was mir aber wirklich zu schaffen macht ist, dass ich soviel abgenommen habe. Nun wiege ich seit ein paar Tagen nur nch 48kg. (So um die 50kg sind unschwanger mein Normalgewicht. Als ich die 4kg zugenommen hatte warens 54kg, nun seit ein paar Tagen nur 48kg!). Ich esse ganz normal, hab ganz normal Hunger... Wie gesagt die Verdauungsprobleme und so sind auch weg, ich bin aber geradezu wieder superdünn! Nichts von Bäuchlein oder irgendwas zu sehen. Das macht mir doch etwas Sorgen. 
Ich hatte die letzten Tage leichtes Ziepen und Unwohlsein in der Unterleibsregion, das hatte ich vorher nicht. Ist das von der Einnistung oder weist das auf Probleme hin? Habe einen anstrengenden Job mit viel Heben und Tragen. Habe meinem Arbeitgeber aber noch nicht von der SS erzählt... Sollte ich dann wohl demnächst mal machen, ich wollte aber meinen ersten richtigen Termin morgen wenigstens abwarten. 
Ist es denn normal, dass ich auf einmal wieder so dünn und leicht bin? Dass man in der 13. Woche noch überhaupt nichts sieht? Blutungen hab ich nicht bemerkt. Ob meine Brüste noch prall sind kann ich gar nicht sagen, ich weiß nicht genau ob ich mich an das Prallere schon so gewöhnt hab, dass das jetzt normal ist, oder ob sie wieder zurückgegangen sind. 

Ich mach mir wirklich sorgen ob ich überhaupt noch schwanger bin. Kann das denn sein, dass ein Abort passiert ohne dass ich was davon gemerkt habe? 

Ich hoffe ihr könnt mir was dazu sagen.

Vielen Dank fürs Lesen und liebe Grüße.

Mehr lesen

21. März 2017 um 13:27

Hey! 
Ich weiß, es ist leicht gesagt, aber versuche dir bis morgen nicht so viele Gedanken zu machen - und morgen weißt du dann definitiv mehr
Die Gewichtsabnahme ist wirklich seltsam, aber vielleicht gibt es dafür auch andere Ursachen.
Von der Einnistung kannst du in der 13. SSW nichts mehr merken, die ist ja längst passiert. Evtl dehnen sich gerade die Bänder...
Also ich bin gerade in der 22. SSW und bisher habe ich erst 3 kg zugenommen. Bis vor 2-3 Wochen hatte ich noch überhaupt nicht zugenommen. Man sah auch bis zur 16./17.SSW nicht, dass ich schwanger war. Auch hatte ich anfangs überhaupt keine Anzeichen - weder pralle Brüste (immer noch nicht!), kein Ziehen in der Brust (auch immer noch nicht), oder was auch immer sonst. Später war mir immer mal wieder übel, das war aber auch alles.
Was ich damit sagen will: es gibt keine SS nach Drehbuch und man muss diese ganzen typischen Anzeichen nicht haben! Gewissheit bringt dir lediglich der Arzt.
Gewichtsabnahme würde ich aber abklären, denn zuträglich für die Entwicklung des Kindes ist die während der SS sicher nicht.
Alles Gute!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 13:32
In Antwort auf dianahim

Hey! 
Ich weiß, es ist leicht gesagt, aber versuche dir bis morgen nicht so viele Gedanken zu machen - und morgen weißt du dann definitiv mehr
Die Gewichtsabnahme ist wirklich seltsam, aber vielleicht gibt es dafür auch andere Ursachen.
Von der Einnistung kannst du in der 13. SSW nichts mehr merken, die ist ja längst passiert. Evtl dehnen sich gerade die Bänder...
Also ich bin gerade in der 22. SSW und bisher habe ich erst 3 kg zugenommen. Bis vor 2-3 Wochen hatte ich noch überhaupt nicht zugenommen. Man sah auch bis zur 16./17.SSW nicht, dass ich schwanger war. Auch hatte ich anfangs überhaupt keine Anzeichen - weder pralle Brüste (immer noch nicht!), kein Ziehen in der Brust (auch immer noch nicht), oder was auch immer sonst. Später war mir immer mal wieder übel, das war aber auch alles.
Was ich damit sagen will: es gibt keine SS nach Drehbuch und man muss diese ganzen typischen Anzeichen nicht haben! Gewissheit bringt dir lediglich der Arzt.
Gewichtsabnahme würde ich aber abklären, denn zuträglich für die Entwicklung des Kindes ist die während der SS sicher nicht.
Alles Gute!!

vielen dank. ja das stimmt natürlich mit keine SS nach drehbuch... 
ja, hoffentlich hat das eine andere ursache mit der gewichtsabnahme. ganz komisch. und dass es normal ist, dass man jetzt noh nichts sieht, ist ja auch beruhigend  
für einen abort oder so hätte ich doch auch blutungen haben müssen oder nicht?
viel glück für dich und wie schön, dass du so eine unkomplizierte schwangerschaft hast  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 18:27

gibt es sonst noch irgendwelche antwortwilligen hier? 
z.B. auf die frage ob ein abort möglich ist, ohne dass man etwas davon merkt? 
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 20:07

ja ich hab ja morgen früh gleich den termin. es ist ja sonst nichts passiert (starke schmerzen / blutungen) weswegen ich ins KH sollte. 
hab nochmaln test vorhin gemcht, der war positiv aber irgendwie ist der streifen im testfenster schwächer als er sonst war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 20:22

ja ok, auch beruhigend zu hören wenn das hoffentlich stimmt :P 
ja endlich!! vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 19:58

jaaa, also s ist wohl alles gut! habe ein ultraschallbild bekommen und das baby ist knapp 7cm groß, was glaub ich für die 13.ssw normal / durchschnitt ist. der arzt war leider sehr wortkarg, aber meinte es scheint alles i.O. zu sein.
Von daher erstmal erleichterung

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sex während der Schwangerschaft - wie handhabt ihr das?
Von: frankfurtermaedel1
neu
22. März 2017 um 18:03
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club