Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich so starsinnig oder versteht meine Family mich nicht

Bin ich so starsinnig oder versteht meine Family mich nicht

30. Oktober 2008 um 9:30

Hallo,

gestern waren wir auf nem Geburtstag wo alle Uromas und Omas Onkels und Tanten vertreten waren.
Unser Sohn Sohn ist 9 Tage alt und hat fast die ganze Zeit im Nachbatzimmer geschlafen.Und alle paar Minuten ging jemand anders in das Zimmer um den Kleinen endlich mal wach zu bekommen,ich habe mindestens 10mal gesagt das ich nicht möchte das alle da rein rennen zumal meine Nichte 4 JAHRE UND mein Neffe 2 Jahre beide krank sind.Als dann der Kleine wach war und ich ihn gestillt und gewindelt habe,habe ich ihn mal meiner Mutter gegeben und habe gesagt das sie ihn nicht rum reichen soll.Ich finde alle haben Bakterien und müssen den kleinen nicht alle angreifen an den Händchen und auf dem Köpfchen aber trotzdem wurde er rum gereicht da bin ich ausgeflippt und habe gefragt ob die dafür alle kein Verständnis haben.
Mensch er ist erst 9 Tage alt muss das denn sein?
Was sagt ihr dazu bzw. wie macht ihr das?

Mehr lesen

30. Oktober 2008 um 10:20

Ich verstehe Dich schon...
aber die Reaktion Deiner Familie ist völlig normal. Die flippen halt aus. War bei uns auch so. Allerdings hat es mich auch nicht gestört. Deine Aussage von wegen der Bakterien ist schon ziemlich übertrieben, sorry. Du kannst Dein Kind doch nicht in Watte packen und ganz steril aufwachsen lassen. Ich gehe mal davon aus, dass Deine Familie alle ganz normale Körperhygiene betreiben. Man muß sich doch nicht vor jedem anfassen des Zwerges die Hände sterilisieren. Damit tust Du Deinem Kind auch keinen Gefallen.
Allerdings gebe ich Dir Recht, dass sie Deine Meinung und Einstellung zu aktzeptieren haben. Wenn Du es nicht möchtest, dann sollten sie sich auch daran halten. Auch Deine Nichte und Dein Neffe sollten ein wenig Abstand halten, wenn sie krank sind. Sprich die Geschichte noch mal in Ruhe an, versuch aber auch ein wenig lockerer zu werden. Stolze Omas, Uromas und Tanten etc. sind halt wie die wilden Tiere wenn es um das Geschmuse und Getätschel geht.

LG Ninusch 26 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 10:34

Wäre wahrscheinlich auch ausgeflippt
daher wäre ich erst gar nicht mit meinem Kleinen dort hingegangen, weil es ja absehbar ist, wie die Verwandtschaft reagiert...... ich lass unserem Kleinen noch etwas Zeit für solche Feste.

Lg Tamina
mit Timon 26 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 10:48

Also..
was ich nicht verstehe.. warum gehst du so kurz nach der Geburt zu solchen Familienveranstaltungen?

Als frisch gebackene Familie.. Mensch.. da braucht man doch erstmal Ruhe und Zeit für sich selbst.
Also da hätte ich erstmal schon Abstand von genommen.
Desweiteren kann man sich unter der Familie ja auch so nach und nach besuchen.

Oder - wenn zuviele zu weit weg wohnen.. ja dann wär man halt nur ne Stunde oder so vorbei gekommen..

Dass durch die Unruhe (die ja dann auch von dir ausgeht) der Kleine einen unruhigen Schlaf bekommen kann, welcher sich über Wochen hinziehen kann, ist dir schon bewusst ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 11:22

Hallo
ich kann dich ja schon irgendwo verstehen,aber was ich nicht verstehe warum du überhaupt auf so ein fest dann fährst wenn dein kleiner mal gerade 9 tage alt ist?!
mit den baktierien finde ich auch total übertrieben.
ich persönlich würde erst gar nicht auf solche überfüllten familienfeste fahren wenn ich noch so einen kleinen wurm habe.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen