Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich schwanger

Bin ich schwanger

10. Mai 2017 um 13:46


mein freund und ich hatten auf einer Geburtstagsfeier zu viel getrunken und haben nicht mehr an Verhütung gedacht. Normalerweise ist meine periode immer pünktlich oder 1-2 tage zu spät doch jetzt bin ich 17 tage drüber und hab einen schwangerschaftstest gemacht der auch positiv war.
Kann es sein das es nur ne verdunstungsline ist (->bild)

Mehr lesen

10. Mai 2017 um 13:53

Wenn die Linie nicht nach der in der Anleitung angegebenen Zeit kam (je nach Test sind das vllt. so 5-10Min, dann darf man nicht mehr ablesen), dann würde ich sagen: Du bist schwanger. Herzlichen Glückwunsch! 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2017 um 14:01

Japp, der ist positiv.

Herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 11:13
In Antwort auf rettsan

Japp, der ist positiv.

Herzlichen Glückwunsch

Hallo!
 
Ja, ich vermute auch, dass du schwanger bist! Wenn du dir unsicher bist, kann dir ein Arztbesuch Gewissheit verschaffen.


Wie die anderen würde ich dir ebenfalls gern gratulieren. Aber darf ich fragen: Freust du dich denn?
 
Lass von dir hören, wenn du magst !
Kristella
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 14:20

Herzlichen Glückwunsch! Der ist positiv 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 15:25
In Antwort auf kristella54

Hallo!
 
Ja, ich vermute auch, dass du schwanger bist! Wenn du dir unsicher bist, kann dir ein Arztbesuch Gewissheit verschaffen.


Wie die anderen würde ich dir ebenfalls gern gratulieren. Aber darf ich fragen: Freust du dich denn?
 
Lass von dir hören, wenn du magst !
Kristella
 

Ich hab am Montag einen arzt termin 

Ich bin leider erst 16 aber irgendwie freue ich mich trotzdem darauf und bin ganz aufgeregt haha 
Zum Glück bin ich in ein paar monaten mit der schule fertig und
Eine Ausbildung kann ich ja ein oder 2 jahre auch noch machen. 

ich weiss das ich das alles hin bekommen werde meine. 
ich hab angst es meiner mutter zu sagen weil sie sehr streng ist und ich habe angst dass meine familie mich nicht mehr so sehen wird wie früher 

Naja Ich muss halt da durch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 20:23

Hallo,

16 ist natürlich noch sehr jung aber ich denke, dass du es mit Hilfe deiner Familie sicher schaffst. Vielleicht kannst du deine Mutter bitten, dich zum FA zu begleiten. Vielleicht sieht man ja schon etwas auf dem Ultraschall und dann ist es für sie leichter, das zu akzeptieren? Ich bin zwar schon 29 aber meine Ma war ganz hin und weg, als sie ihr Enkelkind sehen konnte. Wichtig ist, dass du ehrlich zu deinen Eltern bist. Heimlichkeiten machen es ja immer nur noch schlimmer. 
Dass du von dir aus sagst, in einem Jahr eine Ausbildubg anfangen zu können, finde ich gut. Für eine 16jährige sehr vernünftig. Plan das mit seinen Eltern und dann kann schon alles gut gehen
Wie sieht es denn mit dem werdenden Papa aus? Wie alt ist er und weiß er schon davon? 

Ich drück dir in jedem Fall die Daumen dafür, dass alles gut gehen wird. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2017 um 11:13

Hallo!

Wie ging es dir denn gestern beim Frauenarzt? Bist du allein hingegangen? Hey, ich finde es stark von dir, wie du mit dieser Situation umgehst: Wie du dich sofort auf das Baby freust, in der Gewissheit, dass du das hinbekommst. Das ist ungewöhnlich für ein junges Mädchen, wie du es bist.  Wie geht es denn deinem Freund damit? Weiß er schon davon?

Das verstehe ich, dass du Angst hast, es deiner Mutter zu sagen. Natürlich wird sie sehr überrascht sein...oft brauchen Eltern auch erst einmal Zeit, um sich an den neuen Gedanken zu gewöhnen. Da sind nicht alle so schnell wie du . Falls du es deiner Mutter noch nicht gesagt hast, wäre es für dich denn hilfreich, wenn da noch eine dritte Person mitkommt? Vielleicht sogar dein Freund, was meinst du?
Oder hast du am Wochenende bereits deinen ganzen Mut zusammengenommen und mit deiner Mutter gesprochen? Was ist denn mit deinem Vater? Ist er nicht so streng? Was befürchtest du denn, wie deine Familie dich nun neu sehen könnte, wenn sie es erfährt?

Ui, das sind nun viele Fragen geworden. Aber das ist ja auch eine Situation, die zunächst einmal viele Ungewissheiten mit sich bringt. Eine aufregende Zeit, wie du schreibst...
Ich wünsche dir, dass dir nichts und niemand deine Freude nehmen kann in diesen spannenden Tagen!

Kristella
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2017 um 6:27

Hallo 

ich konnte leider doch nicht zum frauenarzt gehen weil ich um die Uhrzeit schule hatte wir hätten um die uhrzeit eigentlich ne freistunde weil unser lehrer nicht da war, das hat er schon 1 Woche davor angekündigt aber wir hatten dann wurde die letzte stunde vorgezogen. Ich wollte einen neuen termin aus machen aber die haben nachmittags selten offen und wenn sie mal nachmittags offen haben ist es genau zu den Zeiten in denen ich unterricht habe. Ich muss mir also einen anderen arzt suchen. 

meiner mutter habe ich noch nichts gesagt ich habe richtig angst vor ihrer Reaktion.
ich habe es erst meiner halbschwester erzählt und sie dann gleich so "ich bin enttäuscht von dir du musst versuchen des kind weg zu machen" 
Und zu meine Großeltern hab ich ein gutes Verhältnis aber wenn sie erfahren dass ihr Enkelkind nicht mal mehr Jungfrau ist dann können sie mir glaub nicht mal mehr in die augen schauen und schämen sich für mich
weil alle in der Verwandschaft über mich reden werden und da wir ja russen sind haben wir ne riesen verwandtschaft. 

zu meinem vater hab ich keinen Kontakt. 
Er ist mit der cousine von meiner mama zusammen und hat mit ihr auch 2 Kinder 
und von einer anderen frau hat er auch 2 Kinder um die er sich auch kümmert und viele teure Geschenke schenkt wohingegen meine mutter alles alleine machen muss und das Geld am ende des monats knapp wird. Und zum geburtstag gratuliert er mir nicht mal und wenn ich den mal seh sagt er nicht mal Hallo...  aber ich glaube er wäre noch strenger weil er türke ist und ich weiss es von meinen schwestern dass er es nicht leiden kann, dass ich ein Freund hab
Obwohl er mich und meinen Freund nicht mal kennt


Mein freund weiss von Anfang an Bescheid. Und er möchte das Kind nicht haben. Haben sehr viel gestritten und sogar auch für paar Stunden Schluss gemacht aber wir können nicht ohne einander und er hat gesagt dass er es akzeptiert und mir geld gibt sobald er Ausbildung macht und für uns da ist aber er will dann keine Verantwortung haben und ich hab dem gesagt das es für ihn nichts ändern wird und das er seine zukunftsopläne weiterhin beibehalten kann. Er will ja Ausbildung zum polizist machen und er müsste ja in eine andere stadt ziehen aber des ist ja bei vielen so das der Vater aus beruflichen gründen nur am Wochende daheim ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bräunliche zwischenblutung
Von: kayhill
neu
17. Mai 2017 um 0:15
Piller in der 3 Woche Vergessen
Von: kiesi98
neu
16. Mai 2017 um 20:20
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen