Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich schwanger?

Bin ich schwanger?

12. Februar 2013 um 19:37

Hallo meine lieben =) ich habe schon lange nach einem Thema gesucht was meine Frage beantwortet, leider keine direkte gefunden
Ich und mein Freund versuchen Schwanger zu werden, ich habe jetzt einen Monat lang nicht die pille genommen, und auch schon einiege schwangerschaftstest's gemacht. Die aber leider alle Negativ waren, obwohl ich auf meine Periode schon seid einiegen Tagen warte. Jetzt habe ich gelesen. das Schilddrüsentabletten und antidepressiva einen Schwangerschaftstest verfälschen können...... da ich beides nehme habe ich doch noch Hoffnung.. ich will noch ein bischen warten bis ich zum Frauenarzt gehe.. weil ich war in den letzten monaten schon öfter da.. und will der lieben ärtzin auch nicht aufdringlich werden mit der frage ob es denn endlich geklappt hat, deswegen würde ich gerne von euch hören.. was meint ihr?

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 20:11

Hmm
in der Verpackung vom Text steht das manche inhaltsstoffe das verflschen können und genau das war in meinen Schilddrüsen tabletten drinne deswegen, davor habe ich die Pille zwar genommen aber unregelmäßig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 20:21

Mein Tipp
Unbedingt den Druck rausnehmen!!!

Eine SS lässt sich nicht mit der Brechstange herbeiführen!
Im Gegenteil: die Psyche kann da erst Recht den Strich durch die RE ziehen.

Also schön die Zweisamkeit genießen und entspannt durchatmen.

Wir haben nicht geplant, nicht verhütet und der 1. Anlauf hat am 5. Tag geklappt.

Drücke Euch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 21:11

Antidepressiva
Hallo,

Ich weiß jetzt nicht ob die medis die du nimmst den Test beeinflussen.
Aber du solltest mit deinem Arzt reden die Antidepressiva abzusetzen denn sie sind extrem schädlich für das kleine. Und sollte wirklich nur mit Rücksprache und auch nur wenn es wirklich unbedingt sein muss während der Schwangerschaft genommen werden. Ließ mal die packungsbeilage da steht drin welche Schäden dein kleines davon bekommen kann. Und da das Medikament ausgeschlossen werden muss würde ich sie schon bei Kinderbuch absetzten. Und stillen geht übrigens auch nicht mit Antidepressiva.
Ich wurde ungeplant schwanger und hab die medis sofort abgesetzt nach dem ich erfahren habe das ich schwanger bin was man ja nicht machen soll aber mir war das Risiko einfach zu groß. Und mir geht es trotzdem gut. Durch die Hormone sogar besser.

LG Liane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 21:13

Blöde Autokorrektur
Meinte ausgeschlichen nicht ausgeschlossen und kinderwunsch und nicht Kinderbuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 21:43

Antidepressiva
Ja es gibt welche die man nehmen darf bei meinen Medikamenten stand bei beiden drin man darf sie nehmen aber nur mit Rücksprache und unter strenger Aufsicht des Arztes.
Man muss echt abwägen. Mir ging es vor der Ss auch echt nicht gut. War kurz vorher noch 6 Wochen in stationäder Behandlung und bin auch weiter in Behandlung meine Ärztin war auch wenig begeistert dass ich einfach alles abgesetzt habe. Ich muss aber sagen als ich dann schwanger war(ich wuste es aber noch nicht) ging es mir plötzlich so gut wie schon weit Jahren nicht mehr und ohne Medien geht es mir jetzt so wie nicht schwanger mit medi. Und ich hab das zeug hoch dosiert genommen.
Mann sollte aber echt alles mit dem Arzt zusammen machen nicht bei jedem klappt das so wie bei mir. Es kann auch umgekehrt sein das es einem in der Ss noch schlechter geht. Ich würde halt wirklich mit dem Psychiater oder dem der es dir verschreibt Reden was der richtige weg ist. Es bringt auch nichts wenn es einem psychisch sehr schlecht geht.

LG Liane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest