Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich Schwanger??

Bin ich Schwanger??

13. Januar 2012 um 17:33

Hallo Leute...

alsooo, ich schildere euch mal meine Situation... zuächst muss ich sagen, dass ich meine Regel generell unregelmäßig bekomme... doch so lange wie sie jetzt auf sich warten lässt, hatte ich noch nie...

Nomalerweise bekomme ich meine Regel, immer nach etwa 27-33 maximal 36 Tagen...
Jetzt hatte ich meine Periode das letzte mal vor 38 Tagen...

So, jetzt zu meinem Problem, vor 10 Tagen ist uns ein kleiner Unfall passiert, wir hatten ein riss im Kondom, haben es aber (dachte ich zumindens) rechtzeitig gesehen gehabt... Hab also nicht die Pille Danach genommen gehabt.

Doch ich hab trotzdem angst, dass ich Schwanger sein könnte, immerhin bin ich noch am Anfang meines Studiums, und ich kann im Moment kein Kind (so egoistisch es auch klingen mag) gebrauchen...

Mein Freund meint, falls ich Schwanger sein sollte, würd er mir die Entscheindung überlassen, wie es weiter gehen sollte, würd sich aber über ein Kind freuen.
Würde aber auf jedenfall hinter mir stehen und mich bei allem unterstützen, egal wie meine entscheindung, fallen würde.

Ich weiß, ich mach mir schon viel zu viele Gedanken, obwohl ich nicht einmal weiß ob ich Schwanger bin...
Aber ich hab auch Angst, dass falls ich das Kind dann Abtreiben würde, dass er mir irgendwann die Schuld daran geben würde...
Geschweige den ob ich damit klar kommen würde, ich weiß meine und seine Eltern würden uns bei allem Unterstützen, aber ICH bin noch nicht bereit für ein Kind

Wie auch immer, ich hab jetzt einige Fragen, zunächst ab wann kann man überhaupt ein Schwangerschaftstest machen?! es ist ja jetzt 10 Tage her, wo der Unfall passiert ist, würd da schon ein sinnvolles ergebniss raus kommen??!

dann noch, ob ich zu dieser zeit überhaut in der Fruchtbaren phase war?!! ich kann das nicht ganz einordnen, da meine Regel so unregelmäßig kommt.
der vorfall war ja genau am 28 tag nach meiner letzten Regel...

Ich würd ja eigentlich sagen ich kann nicht Schwanger sein, aber warum dauert das den jetzt mit der Regel so lange an... ich kann nur noch daran denken... und weiß nicht was ich machen soll...

mein Freund ist ja der meinung meine Hormone spielen mir ein Streich, und kommen nur nicht, weil ich mir so ein kopf darum mache... und ich mich nicht entspanne...

Aber wie soll ich mich entspannen, wenn ich den Gedanken habe, vllt Schwanger zu sein, dann hab ich bald Prüfungsphase... und alles drum und dran...

tut mir leid, dass ich euch so voll texte, aber ich bin einfach verzweifelt...

ich hoffe ihr könnt mir helfen...

lg Lana

Mehr lesen

13. Januar 2012 um 17:48

Wart mal noch etwa 4 Tage
wenn die P bis dann nicht kommt, mach einen Test.

Ich drücke Daumen, dass du dir umsonst Sorgen machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 18:36

Mach dir erst mal kein Stress
Meine Regel hat auch ab und an mal mehr mal weniger Verspätung, wenn man Stress hat verschiebt sie sich wenn man unregelmässig schlafen geht, alles kann da eine Rolle spielen also mach dir erst mal kein Stress und dann mach wie Zollikofen gesagt hat einen Test.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 23:14


danke 93lou, aber ich verzweifel immer mehr... jetzt sind es 40 Tage seit meiner letzten Regel... mich macht einfach diese Ungewissheit verrückt... ich kann nicht einfach warten und warten...

ich dachte mir, wenn ich versuche nicht daran zu denken, würd ich meine Regel bekommen, und es würd sich herausstellen, dass ich mir nur zu viel stress gemacht habe.

ich werd jetzt Dienstag entweder ein Test machen oder direkt zu meiner Ärztin gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 23:18
In Antwort auf bettin_11904783

Wart mal noch etwa 4 Tage
wenn die P bis dann nicht kommt, mach einen Test.

Ich drücke Daumen, dass du dir umsonst Sorgen machst.

Danke,
ich werd die nächsten Tage mal den Test machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 10:42
In Antwort auf ursel_12716397


danke 93lou, aber ich verzweifel immer mehr... jetzt sind es 40 Tage seit meiner letzten Regel... mich macht einfach diese Ungewissheit verrückt... ich kann nicht einfach warten und warten...

ich dachte mir, wenn ich versuche nicht daran zu denken, würd ich meine Regel bekommen, und es würd sich herausstellen, dass ich mir nur zu viel stress gemacht habe.

ich werd jetzt Dienstag entweder ein Test machen oder direkt zu meiner Ärztin gehen...

Ja,
mach das. Ich kann gut verstehen, dass dich das massiv stresst. Hoffe, es kommt alles in Ordnung.

Falls du wider Erwarten (28. Tag ist sehr unwahrscheinlich) doch schwanger sein solltest: du wärst ja nicht die erste und einzige, der so was passiert. Dann musst du dich mit deinem Freund intensiv unterhalten, und geht zusammen in eine gute Beratung (z.B. Pro Familia) um - wenn möglich gemeinsam - zu einem Entscheid zu kommen was für euch, in erster Linie aber für dich richtig ist.

Ich drücke weiterhin Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 13:32

Ja dann hast du Gwissheit...
würde ich dann glaub ich auch machen dann hast du einfach die Gewissheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 17:37

Liebe Lana
Diese Ungewißheit ist schrecklich - ich kann dich gut verstehen. Glücklicherweise hat sie bald ein Ende.
Ich würde dir gerne helfen, ein wenig gelassener mit der Situation umzugehen... Sieh mal: dass dein Freund sagt, dass er in jedem Fall zu dir steht, ist doch Rückhalt pur. Und dass er sich sogar über ein Kind freuen würde... Du bist nicht allein in deiner Verzweiflung und auch nicht mit der Entscheidung, die eventuell ansteht...
Selbst wenn du schwanger bist: Bitte, bitte lass dir Zeit, um eine Entscheidung reifen zu lassen. Du studierst - bist also gewöhnt, über Dinge nachzudenken, pro und contra abzuwägen. In einer Situation wie deiner möchte man - verständlicherweise - nichts anderes, als das Problem schnell los zu sein. Aber im Fall einer ungewollten Schwangerschaft funktioniert das leider nicht - es geht um zu viel: um das Leben eines Kindes, um deine psychische Gesundheit, und um eure Partnerschaft.

Du lässt wieder von dir hören, wenn du den Test gemacht hast - nicht wahr?

Alles Liebe! Sanjane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 23:34
In Antwort auf monday_12919538

Liebe Lana
Diese Ungewißheit ist schrecklich - ich kann dich gut verstehen. Glücklicherweise hat sie bald ein Ende.
Ich würde dir gerne helfen, ein wenig gelassener mit der Situation umzugehen... Sieh mal: dass dein Freund sagt, dass er in jedem Fall zu dir steht, ist doch Rückhalt pur. Und dass er sich sogar über ein Kind freuen würde... Du bist nicht allein in deiner Verzweiflung und auch nicht mit der Entscheidung, die eventuell ansteht...
Selbst wenn du schwanger bist: Bitte, bitte lass dir Zeit, um eine Entscheidung reifen zu lassen. Du studierst - bist also gewöhnt, über Dinge nachzudenken, pro und contra abzuwägen. In einer Situation wie deiner möchte man - verständlicherweise - nichts anderes, als das Problem schnell los zu sein. Aber im Fall einer ungewollten Schwangerschaft funktioniert das leider nicht - es geht um zu viel: um das Leben eines Kindes, um deine psychische Gesundheit, und um eure Partnerschaft.

Du lässt wieder von dir hören, wenn du den Test gemacht hast - nicht wahr?

Alles Liebe! Sanjane

Danke Sanjane,
ja ich werd euch auf jedenfall das Ergebnis berichten...

ja, es ist schon eine erleichterung, wenn man in dieser Situation von jemanden unterstützt wird.

Wir haben, schon einige Gespräche darüber geführt - was wäre, wenn ich doch Schwanger bin - und haben schon, eine Entscheidung getroffen...

Falls ich Schwanger bin, dass wir das Kind nicht bekommen, wir sind einfach noch zu jung dafür und außerdem noch nicht bereit diese Verantwortung zu tragen...

Ich hoffe einfach das ich zu der zeit, als es dieser "Unfall" passiert ist, gerade nicht meine Fruchtbaren Tage hatte, und denke, dass es eigentlich sehr unwahscheinlich wäre.

hab in der letzten Woche, aus Verzweiflung, schon so vieles im Internet darüber gelesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 15:00


war gestern noch bei meiner FA, die mir gesagt hat das ich nicht Schwanger bin... ich hab eine kleine Zyste am Eierstock... die wahrscheinlich, voll alleine weg geht wenn ich meine Periode bekomme...

zur Sicherheit hat sie mir noch Blut abgenommen um eine Schwangerschaft 100%ig ausschließen zu können, das Ergebnis bekomme ich dann morgen...

Mensch, bin ich erleichtert und mein Freund erst...

Danke, an euch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest