Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich schwanger?

Bin ich schwanger?

23. April 2005 um 14:10

Hallo ihr,

ich hab voll die Panik dass ich schwanger sein könnte!
Undzwar war ich vor zwei Wochen beim Frauenarzt, der hat festgestellt dass meine Spirale verrutscht ist und deswegen kein Schutz mehr besteht. Zu dem Zeitpunkt war ich kurz vor dem Eisprung und ich sollte Kondome beim Sex benutzen.

Ich hatte dann zweimal Sex mit meinem Freund.
Beidemale ist er nicht gekommen, was eine Schwangerschaft aber nicht hundertprozentig auschließt.
Er hat einen verhältnismäßig kleinen Penis, sodass er einmal rausgerutscht ist, das Kondom hat aber noch in mir gesteckt. Das zweite Mal haben wir nach dem Sex festgestellt, dass das Kondom auf der Matratze lag, also auch abgerutscht war (Frage nebenbei: Gibt es auch Kondome in kleineren Größen?).

Naja, und dann hatte ich noch vor einer Woche Sex mit meinem Exfreund... Einmal vaginal und mit Kondom, da glaube ich nicht dass was passiert ist. Danach haben wir es aber noch anal gemacht, und ohne Kondom. Ich habe Angst, dass evtl etwas von dem Sperma, das rausgelaufen ist, in meine Scheide gelangt ist.

Naja ich bin 20 Jahre alt und Studentin, und bin zurzeit weder persönlich noch finanziell in der Lage, ein Kind großzuziehen.

Zudem bin ich mit meinem jetzigen "Freund" nicht richtig fest zusammen...
Er, auch Student, wohnt bei seiner Ex, hat sich mit ihr wieder vertragen, nachdem er Schluss gemacht hat, weil er kein Geld für eine eigene Wohnung hat. (Bitte hier keine moralischen Wertungen; ich weiß sehr gut was ich mache, und wir sind beide sehr glücklich im Moment)

Unter solchen Umständen möchte ich einfach kein Kind zur Welt bringen. Hab mich zwar komischerweise in den letzten Wochen oft damit beschäftigt, wie es wohl ist, ein Kind zu haben, und stelle es mir mittlerweile garnichtmal so schlecht vor wie früher.
Aber ich will warten bis ich in einer einigermaßen festen Beziehung bin und einen festen Job habe.

Außerdem habe ich in den letzten Tagen öfter Alkohol getrunken auf Partys, und nehme zusätzlich noch Antidepressiva, was ja beides sehr schlecht für ein ungeborenes Kind wäre.

Morgen sollte meine Regel anfangen, aber ich werde schier verrückt vor Unwissenheit.
Wäre dankbar wenn mir jemand sagen könnte, wie groß das Risiko einer Schwangerschaft ist.
Ab wann kann man den mit den Schwangerschaftstests aus der Apotheke eine Schwangerschaft nachweisen?

Am Freitag habe ich einen Termin bei meinem Frauenarzt, wegen dem Einsetzen einer neuen Spirale (falls ich nicht schwanger bin). Ich denke mal er kann dann auch eine Untersuchung auf Schwangerschaft machen. Aber so lange halte ich es nicht mehr aus!

Mehr lesen

23. April 2005 um 14:15

Hallo..
Puh lange geschichte, dumme Situation.. Ich bin erst 19 und bekomme im August mein Würmchen.
Meine Situation war damals (Anfang der SS.) auch nicht so toll.. Mittlerweile hat sich alles gelegt. Es wird nicht einfach, aber ich denke es ist zu schaffen.
Ich habe einen Tag nach ausbleiben der Mens getestet.. Mit Clearblue. der zeigte sofort positiv an. An deiner Stelle würde ich mir Monatg direkt einen Test holen..
Aber wie du sicher weißt gibt es aber auch Frauen die trotz negativem Test Schwanger sind..
Ich wünsche dir ganz vel lück.

Lg Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest