Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Bin ich schwanger???

25. Februar 2002 um 12:15 Letzte Antwort: 7. April 2002 um 17:42

Hallo zusammen!
Letztes Jahr im November habe ich die Pille abgesetzt. Hat sich bei mir auch alles gleich ganz toll eingespielt und mein Mann und ich hatten für dieses Jahr (ohne Druck und wenn es passiert passiert es eben!) Familienzuwachs geplant! Wir verhüten zwar noch (Kondome) aber die Verhütung kommt -zum Teil- eben erst sehr spät zum "Einsatz" ;o). Letzte Woche hatte ich meinen Eisprung und jetzt habe ich seit dem WE Bauchschmerzen! Meine Regel kommt aber erst am 8.3.! Die Brust ist auch ein wenig schmerzempfindlich. Kann es sein das das jetzt schon erste Anzeichen sind??? Würde unsere Planung zwar ein wenig durcheinander bringen aber freuen würden wir uns schon sehr... Fühl mich irgendwie schon schwanger(!?) aber Einbildung ist ja bekanntlich auch eine Bildung!!! Ich bin so ungeduldig... Hat jmd. schon Erfahrungen mit Frühtests gemacht???
Die (ungeduldige) Anna ;o)

Mehr lesen

25. Februar 2002 um 15:01

Abwarten!
Hi Anna,

Deine Aussage "ohne Druck und wenn es passiert passiert es eben" glaube ich Dir nicht, so wie Du momentan lauerst... *grins* und die Aktion mit den Kondomen... nach dem Motto: also eigentlich wollen wir, aber noch nicht so ganz richtig, aber so ein bißchen und eigentlich doch und zwar ganz dringend - nicht böse sein, hat mich nur mal wieder zum Schmunzeln gebracht.

Du hast momentan alles Symptome einer Schwangerschaftslaueritis.... Relax! Jetzt warte erst einmal gaaanz gemütlich den 8.3 ab, wenn's geht auch noch ein paar Tage länger (Verzögerungen sind immer möglich, auch und gerade wenn die Pillenzeit noch nicht so lange her ist) mach dann ggf. einen Schwangerschaftstest, aber laß die Finger von den Frühtests, das Ergebnis ist nicht so berauschend. Und bei Dir geht es ja nicht darum so früh wie möglich vielleicht zu wissen, was sein könnte, sondern so sicher wie möglich, oder?

Also, durchatmen und abwarten und GEDULD
Bettwanze

Gefällt mir

25. Februar 2002 um 15:13
In Antwort auf sinan_11914893

Abwarten!
Hi Anna,

Deine Aussage "ohne Druck und wenn es passiert passiert es eben" glaube ich Dir nicht, so wie Du momentan lauerst... *grins* und die Aktion mit den Kondomen... nach dem Motto: also eigentlich wollen wir, aber noch nicht so ganz richtig, aber so ein bißchen und eigentlich doch und zwar ganz dringend - nicht böse sein, hat mich nur mal wieder zum Schmunzeln gebracht.

Du hast momentan alles Symptome einer Schwangerschaftslaueritis.... Relax! Jetzt warte erst einmal gaaanz gemütlich den 8.3 ab, wenn's geht auch noch ein paar Tage länger (Verzögerungen sind immer möglich, auch und gerade wenn die Pillenzeit noch nicht so lange her ist) mach dann ggf. einen Schwangerschaftstest, aber laß die Finger von den Frühtests, das Ergebnis ist nicht so berauschend. Und bei Dir geht es ja nicht darum so früh wie möglich vielleicht zu wissen, was sein könnte, sondern so sicher wie möglich, oder?

Also, durchatmen und abwarten und GEDULD
Bettwanze

Eine Antwort! ;o)
Hallöchen...
ja ok, ertappt! Soooooo egal ist es mir wirklich nicht!!! Mein Mann sieht das relaxter als ich.

Was??? Du meinst ich soll jetzt noch so lange warten? Selbst wenn ich gar nicht schwanger bin, bis dahin bin ich in jedem Fall Scheinschwanger... Von diesen "Früh"tests soll ich besser die Finger lassen??? Hast Du Kinder oder bist schwanger? Hast Du das gleich gemerkt?
Ach jeh...

Aber danke schon mal für Deine Antwort!

Gefällt mir

25. Februar 2002 um 20:23

Hallo
liebe Anna,
bei uns wars auch so. Wenn es passiert dann passierts aber nichts muss! Es hat dann gleich funktioniert, womit ich überhaupt nicht gerechnet hatte! Und deshalb hab ich auch die ersten Anzeichen nicht "gecheckt" Aber dann wollte ich es auch gleich sofort sicher wissen!! Bin dann zu meinem Frauenarzt und habe auf eigenen Wunsch einen Test verlangt (hat mich zwar 30 DM gekostet aber ich wußte es SICHER)
Heute ist der "Kleine" schon 2 aber ich kann Dich gut verstehen!
"Toitoitoi"

Gefällt mir

25. Februar 2002 um 23:26
In Antwort auf valda_12771577

Eine Antwort! ;o)
Hallöchen...
ja ok, ertappt! Soooooo egal ist es mir wirklich nicht!!! Mein Mann sieht das relaxter als ich.

Was??? Du meinst ich soll jetzt noch so lange warten? Selbst wenn ich gar nicht schwanger bin, bis dahin bin ich in jedem Fall Scheinschwanger... Von diesen "Früh"tests soll ich besser die Finger lassen??? Hast Du Kinder oder bist schwanger? Hast Du das gleich gemerkt?
Ach jeh...

Aber danke schon mal für Deine Antwort!

*grins*
....ja, Du darfst jeden einzelnen Tag zählen... und auf jeden Fall ein bißchen (schein-) schwanger sein....

Das Problem bei den Frühtests liegt darin, daß viele Schwangerschaften schon zu Ende sind, bevor sie richtig angefangen haben und da sagt Dir der Schwangerschaftstest womöglich schon positiv und die Enttäuschung danach ist umso größer oder Du warst doch noch etwas zu früh und das Schwangerschaftshormon ist noch unter der Nachweisgrenze und dann hüpfst Du doch jeden Tag wieder im Kreis, wenn die Blutung nicht an dem vorgeschriebenen Tag kommt. Ich finde sie nicht so berauschend, die Falschaussagen in beide Richtungen sind doch relativ hoch (wobei eben auch ein Teil der falsch positiven in der Natur der Sache liegt und nicht dem Test angelastet werden kann).

Aber wenn Du so genau weißt, wann Dein ES war - mißt Du Temperatur? Dann hast Du nämlich schon fast die früheste Möglichkeit, um herauszubekommen, ob Du schwanger bist. Bleibt die Temperatur mehr als 18 Tage oben, kannst Du Dir auch das Geld für den Schwangerschaftstest sparen und gleich zum Doc marschieren, das ist so wertvoll die ein positives Testergebnis *bg*

Dann drücke ich mal die Daumen...

Bettwanze (die weder Kinder hat, noch schwanger ist - aber vielleicht glaubst Du es mir auch ohne diese "Referenzen" )

Gefällt mir

26. Februar 2002 um 9:25
In Antwort auf sinan_11914893

*grins*
....ja, Du darfst jeden einzelnen Tag zählen... und auf jeden Fall ein bißchen (schein-) schwanger sein....

Das Problem bei den Frühtests liegt darin, daß viele Schwangerschaften schon zu Ende sind, bevor sie richtig angefangen haben und da sagt Dir der Schwangerschaftstest womöglich schon positiv und die Enttäuschung danach ist umso größer oder Du warst doch noch etwas zu früh und das Schwangerschaftshormon ist noch unter der Nachweisgrenze und dann hüpfst Du doch jeden Tag wieder im Kreis, wenn die Blutung nicht an dem vorgeschriebenen Tag kommt. Ich finde sie nicht so berauschend, die Falschaussagen in beide Richtungen sind doch relativ hoch (wobei eben auch ein Teil der falsch positiven in der Natur der Sache liegt und nicht dem Test angelastet werden kann).

Aber wenn Du so genau weißt, wann Dein ES war - mißt Du Temperatur? Dann hast Du nämlich schon fast die früheste Möglichkeit, um herauszubekommen, ob Du schwanger bist. Bleibt die Temperatur mehr als 18 Tage oben, kannst Du Dir auch das Geld für den Schwangerschaftstest sparen und gleich zum Doc marschieren, das ist so wertvoll die ein positives Testergebnis *bg*

Dann drücke ich mal die Daumen...

Bettwanze (die weder Kinder hat, noch schwanger ist - aber vielleicht glaubst Du es mir auch ohne diese "Referenzen" )

Hallöchen
Hi,
ja glaub Dir natürlich auch ohne "Referenzen" ;o)
Das mit dem Temperatur messen habe ich nicht gemacht aber heute sieht die Sache sowieso schon wieder ganz anders aus! Fühl mich gar nicht mehr so schwanger und habe jetzt meine ganzen "Propagandamaterialien" (Baby-Walz Katalog, Eltern etc.) in den hintersten Schrank verbannt! Ich werd ja noch ganz kirre... Muss ja schon eingestehen das ich mich gestern -wenigstens mal erkundigt- in der Apotheke schlau gemacht habe was so ein Test kostet und wann man den machen kann. Jetzt am Freitag könnte ich Ihn machen... Aber Schluss jetzt, es kommt wie es kommt und die Wahrscheinlichkeit ist wohl doch vernichtend gering! Trotzdem lieben Dank den "Antworterinnen" und ich gebe dann mal am 8.3. Bescheid wie`s ausschaut.
Liebe Grüße
Anna

Gefällt mir

27. Februar 2002 um 10:53
In Antwort auf sinan_11914893

Abwarten!
Hi Anna,

Deine Aussage "ohne Druck und wenn es passiert passiert es eben" glaube ich Dir nicht, so wie Du momentan lauerst... *grins* und die Aktion mit den Kondomen... nach dem Motto: also eigentlich wollen wir, aber noch nicht so ganz richtig, aber so ein bißchen und eigentlich doch und zwar ganz dringend - nicht böse sein, hat mich nur mal wieder zum Schmunzeln gebracht.

Du hast momentan alles Symptome einer Schwangerschaftslaueritis.... Relax! Jetzt warte erst einmal gaaanz gemütlich den 8.3 ab, wenn's geht auch noch ein paar Tage länger (Verzögerungen sind immer möglich, auch und gerade wenn die Pillenzeit noch nicht so lange her ist) mach dann ggf. einen Schwangerschaftstest, aber laß die Finger von den Frühtests, das Ergebnis ist nicht so berauschend. Und bei Dir geht es ja nicht darum so früh wie möglich vielleicht zu wissen, was sein könnte, sondern so sicher wie möglich, oder?

Also, durchatmen und abwarten und GEDULD
Bettwanze

Gefällt mir sehr gut ...
der Begriff "Schwangerschaftslaueritis"

hat meine Frau gerade - ich eher weniger, lasse es auf mich zukommen.

Meine Frau hat`s halt eher mehr, da sie nach dem Absetzen der Pille Hormonschwankungen und Probleme mit Haut und Haaren hat und deshalb möchte sie schnellstmöglich schwanger werden.

Ich werde mich bemühen

Grüßle MAlledetto

Gefällt mir

28. Februar 2002 um 16:53
In Antwort auf valda_12771577

Hallöchen
Hi,
ja glaub Dir natürlich auch ohne "Referenzen" ;o)
Das mit dem Temperatur messen habe ich nicht gemacht aber heute sieht die Sache sowieso schon wieder ganz anders aus! Fühl mich gar nicht mehr so schwanger und habe jetzt meine ganzen "Propagandamaterialien" (Baby-Walz Katalog, Eltern etc.) in den hintersten Schrank verbannt! Ich werd ja noch ganz kirre... Muss ja schon eingestehen das ich mich gestern -wenigstens mal erkundigt- in der Apotheke schlau gemacht habe was so ein Test kostet und wann man den machen kann. Jetzt am Freitag könnte ich Ihn machen... Aber Schluss jetzt, es kommt wie es kommt und die Wahrscheinlichkeit ist wohl doch vernichtend gering! Trotzdem lieben Dank den "Antworterinnen" und ich gebe dann mal am 8.3. Bescheid wie`s ausschaut.
Liebe Grüße
Anna

*Schmunzel*
Ist ja wirklich zum Schmunzeln, Deine Geschichte...Aber laß mich erklären: "verhüte" sei 2 Jahren mit Persona, mein Mann wünscht sich schon seit einigen Jahren ganz doll ein Baby, ich kann mich nicht so richtig entscheiden, will eigentlich noch nicht. Und immer wenn es Richtung Periode geht, bin ich "scheinschwanger" und fast enttäuscht, wenn die Mens einsetzt, aber wenn es Richtung ES geht, kann mein Mann mich nicht davon überzeugen, das Kondom wegzulassen, auch wenn es immer erst seeehr spät zum Einsatz kommt (kommt Dir das irgendwie bekannt vor, *lach*).
Wenn ich mir Deine Daten so ansehe glaube ich allerdings fast, daß Deine Schmerzen am letzten WE Mittelschmerzen, die vom ES kommen, waren. Wenn Deine Periode erst am 08.03. erwartet wird, würde das ja fast passen, wenn man davon ausgeht, daß der ES i m m e r 12 - 16 Tage vor der eingetretenen Mens stattgefunden hat. Da hast Du dann noch ein bißchen Zeit :-> Ach ja, hab' heute auch wieder so einen netten Katalog bekommen "unser Baby", und das, wo ich doch noch gar kein Baby möchte ... ;->
Liebe Grüße und vielleicht können wir ja mal zusammen testen..
Nic

Gefällt mir

1. März 2002 um 9:10
In Antwort auf mayim_12249621

*Schmunzel*
Ist ja wirklich zum Schmunzeln, Deine Geschichte...Aber laß mich erklären: "verhüte" sei 2 Jahren mit Persona, mein Mann wünscht sich schon seit einigen Jahren ganz doll ein Baby, ich kann mich nicht so richtig entscheiden, will eigentlich noch nicht. Und immer wenn es Richtung Periode geht, bin ich "scheinschwanger" und fast enttäuscht, wenn die Mens einsetzt, aber wenn es Richtung ES geht, kann mein Mann mich nicht davon überzeugen, das Kondom wegzulassen, auch wenn es immer erst seeehr spät zum Einsatz kommt (kommt Dir das irgendwie bekannt vor, *lach*).
Wenn ich mir Deine Daten so ansehe glaube ich allerdings fast, daß Deine Schmerzen am letzten WE Mittelschmerzen, die vom ES kommen, waren. Wenn Deine Periode erst am 08.03. erwartet wird, würde das ja fast passen, wenn man davon ausgeht, daß der ES i m m e r 12 - 16 Tage vor der eingetretenen Mens stattgefunden hat. Da hast Du dann noch ein bißchen Zeit :-> Ach ja, hab' heute auch wieder so einen netten Katalog bekommen "unser Baby", und das, wo ich doch noch gar kein Baby möchte ... ;->
Liebe Grüße und vielleicht können wir ja mal zusammen testen..
Nic

Ach ja!?
Hallo Nic,
da musste ich eben aber auch ganz schön über Deinen Beitrag grinsen! So wie Du das schilderst ist es bei uns, eben nur umgedreht. Mein Mann meint andauernd das er das zum Ende d. Jahres besser finden würde (als ob man das so planen könnte!) weil er bis zum Sommer/Herbst viel geschäftlich unterwegs ist und doch auch was von der Schwangerschaft mitbekommen möchte! Hat er ja eigentlich auch recht. Ich bin aber so beseelt von dem Gedanken JETZT schwanger zu werden das ich schon befürchte das es, wenn es dann soweit sein sollte, gar nicht mehr klappt!
Du bist ja auch süß!!! Magst auf die Verhütung nicht verzichten, bist dann aber doch irgendwie enttäuscht wenn die MENS kommt!?? Wie alt bist Du denn wenn ich fragen darf. Ich bin 28 und mein Mann 33. Habe das nie so verstanden wenn irgendwelche Leute von der "Biol. Uhr" erzählt haben! Mittlerweile kann ich das nachvollziehen. Ist ja nicht so das ich keine Zeit mehr hätte. Aber irgendwie ist eben ein Punkt erreicht wo ich mir ein Baby und ein dazugehöriges Familienleben sehnlichst wünsche. (Meine Umwelt ist schon mehr als genervt...)
Na ja, was meine "Anzeichen" angeht, so denke ich mittlerweile auch das ich am 8.3. ganz normal meine Regel bekomme oder aber das sie sich von meiner ganzen Aufregung einfach nur verschiebt. Das mit dem ES ist eh so eine Sache. Ich habe meistens schon am 9./10. ZT totales Unterleibsziehen. Ich weiß dann nie ob das nur Vorzeichen für den ES sind oder ob das schon der eigentliche ES ist!??? Habe jetzt mal angefangen Temperatur zu messen. Mal sehen ob ich dann schlauer bin...
Tja Nic, dann Dir alles Liebe und wenn Du Dich von Deinem Mann hast "überzeugen" lassen meld Dich mal! ;o)
Anna

Gefällt mir

1. März 2002 um 22:57
In Antwort auf valda_12771577

Ach ja!?
Hallo Nic,
da musste ich eben aber auch ganz schön über Deinen Beitrag grinsen! So wie Du das schilderst ist es bei uns, eben nur umgedreht. Mein Mann meint andauernd das er das zum Ende d. Jahres besser finden würde (als ob man das so planen könnte!) weil er bis zum Sommer/Herbst viel geschäftlich unterwegs ist und doch auch was von der Schwangerschaft mitbekommen möchte! Hat er ja eigentlich auch recht. Ich bin aber so beseelt von dem Gedanken JETZT schwanger zu werden das ich schon befürchte das es, wenn es dann soweit sein sollte, gar nicht mehr klappt!
Du bist ja auch süß!!! Magst auf die Verhütung nicht verzichten, bist dann aber doch irgendwie enttäuscht wenn die MENS kommt!?? Wie alt bist Du denn wenn ich fragen darf. Ich bin 28 und mein Mann 33. Habe das nie so verstanden wenn irgendwelche Leute von der "Biol. Uhr" erzählt haben! Mittlerweile kann ich das nachvollziehen. Ist ja nicht so das ich keine Zeit mehr hätte. Aber irgendwie ist eben ein Punkt erreicht wo ich mir ein Baby und ein dazugehöriges Familienleben sehnlichst wünsche. (Meine Umwelt ist schon mehr als genervt...)
Na ja, was meine "Anzeichen" angeht, so denke ich mittlerweile auch das ich am 8.3. ganz normal meine Regel bekomme oder aber das sie sich von meiner ganzen Aufregung einfach nur verschiebt. Das mit dem ES ist eh so eine Sache. Ich habe meistens schon am 9./10. ZT totales Unterleibsziehen. Ich weiß dann nie ob das nur Vorzeichen für den ES sind oder ob das schon der eigentliche ES ist!??? Habe jetzt mal angefangen Temperatur zu messen. Mal sehen ob ich dann schlauer bin...
Tja Nic, dann Dir alles Liebe und wenn Du Dich von Deinem Mann hast "überzeugen" lassen meld Dich mal! ;o)
Anna

:->>
Hi Anna,
nett, daß Du gleich geantwortet hast..
Also ich bin schon 32, mein Mann 34. Wir sind schon fast 18 Jahre zusammen und 8 Jahre verheiratet...Zeit würd's eigentlich werden. Diesen Monat versucht mein Mann gerade wieder volle Überzeugungsarbeit zu leisten. Sind gerade am 8. ZT angekommen, mal schaun, ober er es diesmal schafft ;-> Mich läßt Persona einfach nicht im Stich, ich weiß nicht wie die anderen es schaffen, daß er nicht funktioniert.. Ich hoffe immer, daß mir die Entscheidung abgenommen wird durch Persona, alle schimpfen ja nur, daß es so viele "Persona-Babies" geben würde, möcht' nur mal wissen wo...
Naja, wir werden sehen, ich laß' es Dich auf jeden Fall wissen, aber gib' Du auch Bescheid, ob's "geklappt" hat *grins*.
Nic

Gefällt mir

3. März 2002 um 23:27

Alter Hebammentrick....
...ich weiß leider nicht genau, ab wann man es sieht, aber die alten Hebammen konnten an der Farbe der Schamlippen (innen) sehen, ob eine Frau schwanger ist. Sie verfärben sich violett und bleiben so während der ganzen Schwangerschaft. Bei mir konnte ich es deutlich sehen, brauchte keinen Schwangerschaftstest...

Guck mal nach..... Emmy

Gefällt mir

4. März 2002 um 7:42
In Antwort auf shui_12916437

Alter Hebammentrick....
...ich weiß leider nicht genau, ab wann man es sieht, aber die alten Hebammen konnten an der Farbe der Schamlippen (innen) sehen, ob eine Frau schwanger ist. Sie verfärben sich violett und bleiben so während der ganzen Schwangerschaft. Bei mir konnte ich es deutlich sehen, brauchte keinen Schwangerschaftstest...

Guck mal nach..... Emmy

Huups...
Hallo Emmy,
ich lache mich hier gerade schlapp, weil ich mich gleich mit meinem kleinen Kosmetikspiegel hantieren sehe! Was es alles gibt!???
Nehme Deinen Tipp dankend an aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was ich da sonst überhaupt für eine Farbe habe und demnach einen Unterschied erkennen könnte???
Liebe Grüße
Die die mit dem Spiegel hantiert! ;o)

Gefällt mir

4. März 2002 um 16:44

Und????
hi Baby,
hat es geklappt mit dem Spiegel? ich muß auch lachen... aber es stimmt. Normal ist die Farbe ein tiefes Rot so ungefähr wie die Farbe von Brustwarzen... in der Schwangerschaft halt violett... Aber hast recht, mit dem Spiegel muß man sich ganz schön verrenken.... Emmy

Gefällt mir

5. März 2002 um 7:26


Guten Morgen,
gestern ist mir in der Stadt das "Angebot des Monats" einer Apotheke quasi vor die Füße gefallen! Das war ein SST (BlueTest) für Euro 7,95. Den habe ich mir geholt! Wollte ihn erst gar nicht machen um mir das schöne Gefühl (das spukte eben doch noch die ganze Zeit in meinem Kopf rum) zu bewahren...
Hab ihn dann aber doch vor einer halben Std. aufgerissen. Tja, bin enttäuscht aber es hält sich zum Glück einigermaßen in Grenzen.

Schade, bis bald (
Anna

Gefällt mir

5. März 2002 um 9:41
In Antwort auf valda_12771577


Guten Morgen,
gestern ist mir in der Stadt das "Angebot des Monats" einer Apotheke quasi vor die Füße gefallen! Das war ein SST (BlueTest) für Euro 7,95. Den habe ich mir geholt! Wollte ihn erst gar nicht machen um mir das schöne Gefühl (das spukte eben doch noch die ganze Zeit in meinem Kopf rum) zu bewahren...
Hab ihn dann aber doch vor einer halben Std. aufgerissen. Tja, bin enttäuscht aber es hält sich zum Glück einigermaßen in Grenzen.

Schade, bis bald (
Anna

Sorry und *tröst*
Hi Anna,

ich muß mich entschuldigen, hab immer baby getippert, hab wohl was durcheinander bekommen. (So viele Nicks hier)

Das mit dem Baby wird schon klappen. Denk nicht immerzu daran, laß den Dingen ihren Lauf.


Einen Frühlingsgruß von der kalten Nordsee ... Emmy

Gefällt mir

4. April 2002 um 14:26

Geht das....
jetzt jeden Monat bei mir los!??? Krieg den Babykram nicht aus dem Kopf. Obwohl wir (mein Mann und meiner einer) uns jetzt auf Sommer/Herbst "geeinigt" haben!
Jetzt ist uns aber am 12.ZT eine "Lümmeltüte" kmpl. eingerissen (ja ich gebe es zu, habe nicht ganz unabsichtlich das Ding mit meinen Nägeln angefasst ;o( Meinen ES hatte ich am 16.ZT (messe Temperatur) Heute ist der 30. ZT und normalerweise hat sich mein Zyklus auf 28 Tage allerlängstens auf 29 eingependelt. Meine Temperatur ist auch noch mit 36.8/36.9° relativ hoch (oder???)
Ich werde diesmal allerdings nicht schon wieder Geld auf die Straße werfen für einen Test. Bin schon wieder total kribbelig und mein Mann grinst nur noch und macht sich -glaub ich- mittlerweile schon einen Spaß daraus meine monatlichen Pseudoanzeichen zu beobachten!
Ach ja, und meine Brust ist irgendwie groß und ziemlich fest geworden und spannt! Bin aber wie gesagt vorsichtig was meine "Anzeichen" angeht! Letzten Monat hatte ich auch schon ne eingebildete Übelkeit...
Denkt Ihr das es möglich sein kann am 12.Tag wenn der ES erst am 16Tag war!???
Liebe Grüße (die "lauernde")
Anna

Gefällt mir

7. April 2002 um 11:37

Ich schon wieder ;->>
Hi Anna,
ich bin es mal wieder. Könnte mich nach wie vor totlachen über uns beide. Mir geht es Monat für Monat wie Dir, kennst ja meine Geschichte. Letzten Monat hatten wir ein kleines "Mißverständnis". Habe meinem Mann gesagt, daß mein ES vorbei sei und er hat das gleichgesetzt mit "meine fruchtbare Zeit ist vorbei", naja und beim GV ein paar Stunden nach dem ES wunderte ich mich, daß es so lange dauert, bis er das Kondom überstülpt, und plötzlich war es dann schon vorbei... Er meinte: wieso, fruchtbare ZEit ist doch um und ich "ne, ES ist um". Naja, wir fanden das dann ganz lustig und meinten, wir nennen unser Kind dann halt "Mißverständnis". Fühlte mich dann natürlich irre schwanger, hatte auch nach 8 Tagen SChmierblutung (dachte natürlich es ist die berühmte Einnistungsblutung), bis diese nach einem Tag Pause dann am 10./11. Tag nach ES schon in meine Mens überging... Ich glaube darauf zu warten, daß es "geplant passiert" klappt nicht, wir müssen schon irgendwann sagen, jetzt ohne Verhütung oder wir bleiben einfach "nicht-schwanger"...
Villeicht hast Du ja mehr Glück als ich *grins*...
Wollte Dir damit nur sagen: mach Dir nicht zu viel Hoffnung, 4 Tage GV vor ES ist schon ne Menge Holz für die geplagten Spermien, damit Du nicht wieder allzusehr enttäuscht bist.
Trotzdem viel Glück, und melde Dich unbedingt wieder !!
Liebe Grüße
Nic

Gefällt mir

7. April 2002 um 17:42

Du kannst auch bei rossmann einen test kaufen! kostet nur 3,49euro! ist das denn teuer?
..

Gefällt mir