Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich schwanger?

Bin ich schwanger?

9. Mai 2008 um 23:21 Letzte Antwort: 10. Mai 2008 um 8:34

Hi an euch alle,ich hoffe dass jemand hilft.Ich habe schon ein kind 7 jahre ,und möchte ein zweites.Jetzt fragt ihr euch wo das problem ist? Also,mit meiner 1. SS hat sofort geklappt(1. ÜZ), und wir versuchen seit einem jahr und passiert garnicht.Ich hatte meine letzte periode am 19. April bekommen;und ES so um den 2.-3. Mai.Seit gestern habe ich seitliche brustschmerzen und seit 3 tage bräunlichesausfluss diese ist heute abend heller geworden,seit gestern ist mir immer warm.Mit ersten SS anzeichen kenne ich mich nicht aus,weil ich meine 1.SS nict wargenommen habe(hatte nict gedacht dass es auf anhieb klappt). Meine nächste periode bekomme ich(vllt. auch nicht:grins am 17. Mai. Mache mir gedanken über dieses ausfluss weil ich nach 1. FA besuch Progesteron Tablete nehmen musste,ein monat lang (1. SS)! HILFE!!!! Hoffe auf schnelle antworten

Mehr lesen

10. Mai 2008 um 8:02

Guten Morgen
Zeichen zu deuten ist leider reine Spekulation und niemand kann dir sicher sagen ja oder nein - leider bleibt dir da nur abwarten bis zum NMT und dann zu testen.
Meine ersten Anzeichen waren ab ES+6 Übelkeit und ständiges Frieren.....habe ich nicht ernst genommen - aber war dann doch so.

Was die Schmierblututng angeht - man hört ja gelegentlich von Einnistungsblutung....ich meine das ist dann aber nur ganz kurz und nicht viel mehr wie ein paar Tröpfchen.

Also wenn du bei der 1. SS Progesteron bekommen hast, dann würde ich den FA auch bezüglich des aktuellen Kiwus darauf ansprechen - möglicherweise hast du in der 2. Hälfte eben eine Hormonschwäche die ausgeglichen werden muss.....könnte die Schmierblutung etc. erklären.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2008 um 8:34
In Antwort auf donna_11858718

Guten Morgen
Zeichen zu deuten ist leider reine Spekulation und niemand kann dir sicher sagen ja oder nein - leider bleibt dir da nur abwarten bis zum NMT und dann zu testen.
Meine ersten Anzeichen waren ab ES+6 Übelkeit und ständiges Frieren.....habe ich nicht ernst genommen - aber war dann doch so.

Was die Schmierblututng angeht - man hört ja gelegentlich von Einnistungsblutung....ich meine das ist dann aber nur ganz kurz und nicht viel mehr wie ein paar Tröpfchen.

Also wenn du bei der 1. SS Progesteron bekommen hast, dann würde ich den FA auch bezüglich des aktuellen Kiwus darauf ansprechen - möglicherweise hast du in der 2. Hälfte eben eine Hormonschwäche die ausgeglichen werden muss.....könnte die Schmierblutung etc. erklären.

Morgen,
das habe ich mir schon gedacht,Gelbkörperschwäche und etc.Ich war bei FÄ im Februar und März in meiner 2. Z. helfte und sie meinte dass in beiden monaten gäbermutterschleimhaut sehr gut aufgebaut ist.FÄ hat mir Agnucaston versrieben(Mönchpfeffer) habe aber noch nicht genommen.Kennt sich jemand damit aus? lg Samy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram