Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich schwanger?????

Bin ich schwanger?????

18. Februar um 11:06 Letzte Antwort: 19. Februar um 14:52

Hallo erstmal,

Ich bin mir richtig unsicher und bräuchte ein paar Meinungen .

Gestern habe ich den Ultrafrühtest von ClearBlue gemacht. Erstmal hat er länger als ich gewohnt bin gebraucht, bis das Feld nicht mehr ganz blau war (wenn ihr versteht was ich meine). Ja, nach so 7 min haben wir den Test eingepackt und sind dann noch wohin gegangen. Wir dachten  wenn was wäre, würde man ja schon was sehen.  

Ungefähr 10 Minuten später war aufeinmal eine dicke blaue Linie zu erkennen......... Ich habe dann direkt den gleichen Test nochmal gemacht. Leider habe ich es nicht geschafft den Test die vorgegebenen 5 Sekunden rein zu halten. Ja, jedenfalls hat der Test sich schneller durchgezogen als der andere. Erstmal war nichts zu erkennen. Erst nach einer Stunde konnte man eine leichte hellblaue Linie erkennen
Ich habe daraufhin am späten Abend und heute Morgen einen frühtest von facelle gemacht. Beide negativ. Der Urin gestern Abend war halt eher Wasser und heute Morgen habe ich den Test 2 mal rein gehalten weil er beim ersten Mal irgendwie gar nicht richtig gezogen hat .Ich bin einfach jedes Mal so aufgeregt, dass ich scheinbar jeden Sinn und Verstand verliere. Denn eine Schwangerschaft  wäre jetzt sehr ungünstig. 

Keine Ahnung was ich darüber denken soll. Habe schon etwas von einer "Verdunstungslinie" gelesen. Aber die soll doch nur ganz schwach und grau sein.  

Die Tests sind übrigens beide 10er

Mehr lesen

18. Februar um 11:28

Hallo liebe Zoey, wie viele Tage bist du denn schon überfällig? Ich war bisher noch nicht schwanger, hatte aber eine etliche Befürchtung wie du (und nein, ich will definitiv noch nicht schwanger werden), und meine Erfahrung ist: Diese Clearblue Dinger sind absoluter Bullshit. Die zeigen immer leicht eine Linie an, Verdunstungslinie, wie du selbst schon vermutet hast. Wobei ich sagen muss, dass es bei dir schon ziemlich deutlich eine Linie zeigt!  (sofern es der oberste ist) 

Verwirren tut mich nur, dass die beiden anderen Tests negativ zeigen und das, obwohl du sie auch noch am Morgen gemacht hast 

Dabei ist ja schon mal gut, dass du die 10er genommen hast, aber: wenn ich dir jemals ein SST empfehlen kann, dann den digitalen. Der zeigt es, ohne, dass man spekulieren muss. Und wenn du bereits überfällig bist, habe ich noch eine viel bessere Lösung: Geh zu deiner Frauenärztin. Geschulte und gut besuchte Ärztinnen sagen dir noch am selben Tag das Ergebnis. Für den Bluttest musst du auch nicht morgens hin, spätestens einen Tag darauf hast du Gewissheit! 

Ich habe mich davor immer zu Anfang gescheut, weil es ja kein Kinderwunsch war und irgendwie wollte ich, sollte ich schwanger sein, sowas nicht aus einem anderen Munde hören. Eben weil es ungewollt war. Ich wollte mich im Badezimmer einsperren und "selbst drauf klar kommen", es einfach selbst entdecken. Weißt nicht ob du mich verstehst 

Fazit: Die Tests haben mich irre gemacht. Bin dann doch zur Frauenärztin, die hat einen Bluttest (zu 100% sicher) und EINEN SST gemacht und am Abend noch angerufen und mich versichert: Ich bin nicht schwanger 

Hat mich irgendwie nur ein wenig Überwindung gekostet. 

Interessant ist übrigens auch, dass man den Bluttest bereits 9-10 Tage oder so nach dem Eisprung machen kann. Viele sagen der Eisprung ist in der Mitte des Zxkluses, so errechnen sie sich den ganz einfach, sofern sie ihre Zykluslänge kennen. Das stimmt aber nicht ganz, der Eisprung kann sich auch nach hinten verschieben! Dann kann ein Bluttest auch zu früh sein und demnach nicht anschlagen, obwohl du schwanger bist. Ärgerlich! 


Mein Rat an dich: Clearblue Digital am Morgen (was schon etwas mehr kostet als die normalen Dinger), frühstens 3-4 Tage vor den Tagen und/oder bei Überfälligkeit direkt zur Ärztin. So machst du dich nicht unnötig verrückt! 


Ich hoffe für dich, dass du Gewißheit hast. Erzähle uns doch mal, wie es dann gelaufen ist. 

Liebe Grüße, 


Ayumi Chan 

2 LikesGefällt mir
18. Februar um 11:59
In Antwort auf ayumi_chan

Hallo liebe Zoey, wie viele Tage bist du denn schon überfällig? Ich war bisher noch nicht schwanger, hatte aber eine etliche Befürchtung wie du (und nein, ich will definitiv noch nicht schwanger werden), und meine Erfahrung ist: Diese Clearblue Dinger sind absoluter Bullshit. Die zeigen immer leicht eine Linie an, Verdunstungslinie, wie du selbst schon vermutet hast. Wobei ich sagen muss, dass es bei dir schon ziemlich deutlich eine Linie zeigt!  (sofern es der oberste ist) 

Verwirren tut mich nur, dass die beiden anderen Tests negativ zeigen und das, obwohl du sie auch noch am Morgen gemacht hast 

Dabei ist ja schon mal gut, dass du die 10er genommen hast, aber: wenn ich dir jemals ein SST empfehlen kann, dann den digitalen. Der zeigt es, ohne, dass man spekulieren muss. Und wenn du bereits überfällig bist, habe ich noch eine viel bessere Lösung: Geh zu deiner Frauenärztin. Geschulte und gut besuchte Ärztinnen sagen dir noch am selben Tag das Ergebnis. Für den Bluttest musst du auch nicht morgens hin, spätestens einen Tag darauf hast du Gewissheit! 

Ich habe mich davor immer zu Anfang gescheut, weil es ja kein Kinderwunsch war und irgendwie wollte ich, sollte ich schwanger sein, sowas nicht aus einem anderen Munde hören. Eben weil es ungewollt war. Ich wollte mich im Badezimmer einsperren und "selbst drauf klar kommen", es einfach selbst entdecken. Weißt nicht ob du mich verstehst 

Fazit: Die Tests haben mich irre gemacht. Bin dann doch zur Frauenärztin, die hat einen Bluttest (zu 100% sicher) und EINEN SST gemacht und am Abend noch angerufen und mich versichert: Ich bin nicht schwanger 

Hat mich irgendwie nur ein wenig Überwindung gekostet. 

Interessant ist übrigens auch, dass man den Bluttest bereits 9-10 Tage oder so nach dem Eisprung machen kann. Viele sagen der Eisprung ist in der Mitte des Zxkluses, so errechnen sie sich den ganz einfach, sofern sie ihre Zykluslänge kennen. Das stimmt aber nicht ganz, der Eisprung kann sich auch nach hinten verschieben! Dann kann ein Bluttest auch zu früh sein und demnach nicht anschlagen, obwohl du schwanger bist. Ärgerlich! 


Mein Rat an dich: Clearblue Digital am Morgen (was schon etwas mehr kostet als die normalen Dinger), frühstens 3-4 Tage vor den Tagen und/oder bei Überfälligkeit direkt zur Ärztin. So machst du dich nicht unnötig verrückt! 


Ich hoffe für dich, dass du Gewißheit hast. Erzähle uns doch mal, wie es dann gelaufen ist. 

Liebe Grüße, 


Ayumi Chan 

Hallo liebe Ayumi Chan, 

erstmal danke für deine ausführliche Antwort
Ich bin noch gar nicht überfällig.. Meine Periode kommt voraussichtlich am 21. Wobei mein letzter Zyklus fast 50 Tage gedauert hat obwohl er normalerweise 32 Tage dauert. 

Mich verwirrt der erste Test auch sehr!! Ich konnte kaum schlafen heute Nacht. Ich habe sogar von einem positiven Test geträumt. 

Für den Preis finde ich das schon blöd wenn sowas häufig passiert. Ich meine bei meinem 2. war das ja auch so... Ja vielleicht mache ich heute einfach einen Digitalen auch wenn ich fast kein Geld mehr habe .

Gefällt mir
18. Februar um 12:06
Beste Antwort
In Antwort auf renaud_19509778

Hallo liebe Ayumi Chan, 

erstmal danke für deine ausführliche Antwort
Ich bin noch gar nicht überfällig.. Meine Periode kommt voraussichtlich am 21. Wobei mein letzter Zyklus fast 50 Tage gedauert hat obwohl er normalerweise 32 Tage dauert. 

Mich verwirrt der erste Test auch sehr!! Ich konnte kaum schlafen heute Nacht. Ich habe sogar von einem positiven Test geträumt. 

Für den Preis finde ich das schon blöd wenn sowas häufig passiert. Ich meine bei meinem 2. war das ja auch so... Ja vielleicht mache ich heute einfach einen Digitalen auch wenn ich fast kein Geld mehr habe .

Hallo 
Also bei meiner jetzigen Schwangerschaft habe ich genau den selben Test von Clear Blue gemacht und an ES+12 ist mir genau das selbe passiert. Ich hab den Test gemacht der erst mal negativ schien, und bin dann einkaufen gegangen und danach war der Test schwach positiv. Am nächsten Morgen habe ich noch mal den selben Test gemacht der auch erst nach circa 10 Minuten schwach positiv war und am dritten Tag, am Tag an dem ich meine Periode bekommen sollte, habe ich dann deinen Clear Blue Digital gemacht und siehe da da stand schwanger.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
Liebe Grüße Larissa

1 LikesGefällt mir
18. Februar um 12:17
Beste Antwort
In Antwort auf renaud_19509778

Hallo liebe Ayumi Chan, 

erstmal danke für deine ausführliche Antwort
Ich bin noch gar nicht überfällig.. Meine Periode kommt voraussichtlich am 21. Wobei mein letzter Zyklus fast 50 Tage gedauert hat obwohl er normalerweise 32 Tage dauert. 

Mich verwirrt der erste Test auch sehr!! Ich konnte kaum schlafen heute Nacht. Ich habe sogar von einem positiven Test geträumt. 

Für den Preis finde ich das schon blöd wenn sowas häufig passiert. Ich meine bei meinem 2. war das ja auch so... Ja vielleicht mache ich heute einfach einen Digitalen auch wenn ich fast kein Geld mehr habe .

Hallo Zoey, 

Super gern wenn ich helfen kann! Du könntest auch bei deiner Frauenärztin anrufen und anfragen, ob ein Bluttest mit den Daten die du mir genannt hast Sinn ergibt! Das ist immer etwas doof, wenn die Tage unregelmäßig kommen 


Ich verstehe das total, ich habe der Beruhigung wegen auch so viel Kohle hingeblättert für diese verflixten SST


Es gibt wohl auch Methoden um eine eventuelle ss selbst zu erahnen, aber da fragst du mich was 

Und zu deinem Traum: Himmel ich hatte das auch  ich habe beinahe jede Nacht davon geträumt, es hat mich durchdrehen lassen! Daher kann ich deine Ungeduld sowas von nachvollziehen...

Die vernünftige Instanz in mir sagt: warte bis zum spat möglichsten Tag an dem deine Tage kommen, nämlich bis zum 50. Tag. Und dann mach einen digitalen Test. Sollte da negativ stehen und die Tage nach einer Woche immer noch nicht, würde ich zur FA gehen. Steht da positiv, würde ich da erst recht hin. 

Und mein eigentliches Ich sagt: wenn ich noch ein paar Euro habe, um vielleicht Gewissheit zu kriegen, worauf warte ich dann noch? 


Im Endeffekt entscheidest du es, liebe Zoey  aber ich hoffe die Tortur ist für dich bald zu Ende. Falls du noch 2 Tage warten kannst, schau mal auf Amazon. Da ist der Preis meist etwas günstiger oder du kriegst einen normalen neben dem digitalen dazu. Wobei das sich mit dem Lieferkosten dann wieder ausgleicht, sofern du kein prime hast 

Dort kriegt man auch billige 10er Tests Streifen in Massen und rraltog günstig im Vergleich zum Marktkauf. Lohnt sich, falls du eine Unsichere bist 


Viele Grüße, 


Ayumi Chan 

1 LikesGefällt mir
19. Februar um 13:02
In Antwort auf renaud_19509778

Hallo liebe Ayumi Chan, 

erstmal danke für deine ausführliche Antwort
Ich bin noch gar nicht überfällig.. Meine Periode kommt voraussichtlich am 21. Wobei mein letzter Zyklus fast 50 Tage gedauert hat obwohl er normalerweise 32 Tage dauert. 

Mich verwirrt der erste Test auch sehr!! Ich konnte kaum schlafen heute Nacht. Ich habe sogar von einem positiven Test geträumt. 

Für den Preis finde ich das schon blöd wenn sowas häufig passiert. Ich meine bei meinem 2. war das ja auch so... Ja vielleicht mache ich heute einfach einen Digitalen auch wenn ich fast kein Geld mehr habe .

Hallo liebe zoeyroseee,

tut mir so leid, dass du so in der Luft hängst und solche Angst vor einer Schwangerschaft hast. Wie hier schon geschrieben wurde und du es ja auch von dir kennst, kann sich der Zyklus immer mal verschieben. Je nachdem, wie alt du bist und wie lange du deine Periode schon hast, vielleicht ist es ganz interessant für dich, dass der Zyklus einer Frau um die 7 Jahre braucht, um reif zu werden, sprich, bis sich alles eingespielt hat. Verschieben tut sich immer der Eisprung. 

Wichtig ist beim Testen, dass der Geschlechtsverkehr schon mindestens 18 Tage her ist. Dann hat sich nämlich genug von dem Schwangerschaftshormon HCG gebildet, auf das der Urin-Test anspricht. Nach dieser Zeit kannst du dich auf das angezeigte Ergebnis verlassen. Hilft dir das ein bisschen, für dich einzuordne, wo du zeitlich stehst?! Ich wünsch' dir alles Gute! Schreib', wie es dir weiter geht, ja?! Liebe Grüße!

Gefällt mir
19. Februar um 13:13
In Antwort auf ayumi_chan

Hallo Zoey, 

Super gern wenn ich helfen kann! Du könntest auch bei deiner Frauenärztin anrufen und anfragen, ob ein Bluttest mit den Daten die du mir genannt hast Sinn ergibt! Das ist immer etwas doof, wenn die Tage unregelmäßig kommen 


Ich verstehe das total, ich habe der Beruhigung wegen auch so viel Kohle hingeblättert für diese verflixten SST


Es gibt wohl auch Methoden um eine eventuelle ss selbst zu erahnen, aber da fragst du mich was 

Und zu deinem Traum: Himmel ich hatte das auch  ich habe beinahe jede Nacht davon geträumt, es hat mich durchdrehen lassen! Daher kann ich deine Ungeduld sowas von nachvollziehen...

Die vernünftige Instanz in mir sagt: warte bis zum spat möglichsten Tag an dem deine Tage kommen, nämlich bis zum 50. Tag. Und dann mach einen digitalen Test. Sollte da negativ stehen und die Tage nach einer Woche immer noch nicht, würde ich zur FA gehen. Steht da positiv, würde ich da erst recht hin. 

Und mein eigentliches Ich sagt: wenn ich noch ein paar Euro habe, um vielleicht Gewissheit zu kriegen, worauf warte ich dann noch? 


Im Endeffekt entscheidest du es, liebe Zoey  aber ich hoffe die Tortur ist für dich bald zu Ende. Falls du noch 2 Tage warten kannst, schau mal auf Amazon. Da ist der Preis meist etwas günstiger oder du kriegst einen normalen neben dem digitalen dazu. Wobei das sich mit dem Lieferkosten dann wieder ausgleicht, sofern du kein prime hast 

Dort kriegt man auch billige 10er Tests Streifen in Massen und rraltog günstig im Vergleich zum Marktkauf. Lohnt sich, falls du eine Unsichere bist 


Viele Grüße, 


Ayumi Chan 

Hallo  Ayumi Chan, 

Ich hatte keine Ruhe und habe den Digitalen Test von ClearBlue schon gestern Nachmittag gemacht . War extra lange nicht auf Toilette und habe extra lange nichts getrunken. Der Test war negativ . Ich mache mir eigentlich so gut wie keine Sorgen mehr. Mein Freund aber schon . Er ist Schließlich erst 19, und ich erst 17 geworden. Ihn hat vorallem dieser erste Test wirklich einen verdammten Floh ins Ohr gesetzt. 

Er hat googlet die ganze Zeit, und angeblich soll eine Verdunstungslinie verschwinden wenn man den Test ins Wasser hält. Ja hat aber nicht so ganz geklappt. Egal. Einfach abwarten jetzt. Wird schon nichts sein. 

ich bin ja scheinbar nicht die einzige,  bei der bei dem ClearBlue ultra-frühtest ein falsches positives Ergebnis angezeigt wurde.

Gefällt mir
19. Februar um 13:29
In Antwort auf cristina0721

Hallo liebe zoeyroseee,

tut mir so leid, dass du so in der Luft hängst und solche Angst vor einer Schwangerschaft hast. Wie hier schon geschrieben wurde und du es ja auch von dir kennst, kann sich der Zyklus immer mal verschieben. Je nachdem, wie alt du bist und wie lange du deine Periode schon hast, vielleicht ist es ganz interessant für dich, dass der Zyklus einer Frau um die 7 Jahre braucht, um reif zu werden, sprich, bis sich alles eingespielt hat. Verschieben tut sich immer der Eisprung. 

Wichtig ist beim Testen, dass der Geschlechtsverkehr schon mindestens 18 Tage her ist. Dann hat sich nämlich genug von dem Schwangerschaftshormon HCG gebildet, auf das der Urin-Test anspricht. Nach dieser Zeit kannst du dich auf das angezeigte Ergebnis verlassen. Hilft dir das ein bisschen, für dich einzuordne, wo du zeitlich stehst?! Ich wünsch' dir alles Gute! Schreib', wie es dir weiter geht, ja?! Liebe Grüße!

Hallöchen liebe Christina, 

Ich verfolge meinen Zyklus mit einer App. Ich trage alle Symptome ein und natürlich auch gv. Ich bin zwar erst 17 geworden, aber für gewöhnlich kommt meine Periode wie erwartet . Der letzte Monat war eher eine Ausnahme. 

Jedesmal wenn ich von einem Gynäkologen untersucht werde, werde ich darauf aufmerksam gemacht dass ich gute Voraussetzungen für eine Schwangerschaft habe, weil meine Gebärmutterschleimhaut sich immer über 6 CM aufbaut ! Oder ich werde gefragt ob ich vielleicht schwanger sein könnte . Ja, jedenfalls macht mir das absurderweise immer viel Angst. Fast jeden Monat denke ich daran.


so nochmal zum wesentlichen, Ich habe gestern einen digitalen Test gemacht und der war negativ

Ich bin auch scheinbar nicht die einzige mit einem falschen positiven Ergebnis bei dem Clearblue Ultra-frühtest! 

Gefällt mir
19. Februar um 14:52
In Antwort auf renaud_19509778

Hallöchen liebe Christina, 

Ich verfolge meinen Zyklus mit einer App. Ich trage alle Symptome ein und natürlich auch gv. Ich bin zwar erst 17 geworden, aber für gewöhnlich kommt meine Periode wie erwartet . Der letzte Monat war eher eine Ausnahme. 

Jedesmal wenn ich von einem Gynäkologen untersucht werde, werde ich darauf aufmerksam gemacht dass ich gute Voraussetzungen für eine Schwangerschaft habe, weil meine Gebärmutterschleimhaut sich immer über 6 CM aufbaut ! Oder ich werde gefragt ob ich vielleicht schwanger sein könnte . Ja, jedenfalls macht mir das absurderweise immer viel Angst. Fast jeden Monat denke ich daran.


so nochmal zum wesentlichen, Ich habe gestern einen digitalen Test gemacht und der war negativ

Ich bin auch scheinbar nicht die einzige mit einem falschen positiven Ergebnis bei dem Clearblue Ultra-frühtest! 

Hallo - also Entwarnung - ich bin mit dir erleichtert 
Es freut mich für dich, dass du deinen Zyklus so toll beobachten kannst. Das gibt Sicherheit und ein gutes Gefühl, richtig.
Alles Gute für dich weiterhin und ganz liebe Grüße!

1 LikesGefällt mir