Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Bin ich schwanger? erfahrungsberichte erwünscht!

19. Januar 2005 um 8:49 Letzte Antwort: 26. Januar 2005 um 12:49

hallo zusammen!
bitte um eure mithilfe.
habe mitte september wg kinderwunsch die pille (diane mite) abgesetzt. anschliessend natürlich unregelmäßiger zyklus (von pickeln gar nicht zu reden).
jetzt ist es so, dass ich heute meinen 48. zyklustag!!
habe schon 2 sst hinter mir, beide negativ
war vorgestern bei meiner ärztin, sie sieht nichts außer einer verdickten schleimhaut in der gebärmutter. hat mir auch einen sst gemacht, leider auch negativ. sie meint, es sieht nicht schlecht aus, womöglich noch zu früh um was zu sehen. sollte halt noch zuhause einen sst machen und in 2 wochen nochmal vorbeikommen. aber das ist ja noch eine kleine "ewigkeit"
momentan hab ich nur leichtes ziehen im bauch, wie leichte regelschmerzen. busen fühlt sich an wie immer, hin und wieder "schmerzen" brustwarzen leicht, aber nicht wirklich.
was meint ihr, wie stehen meine chancen?
freue mich auf zahlreiche meldungen.
lg

Mehr lesen

19. Januar 2005 um 11:03

Hi
sep. ist ja schon ein weilchen her von daher warum nicht.deine sympthome deuten meines erachtes schon darauf hin und auch die verdickte schleimhaut. hmm... so hart es auch ist musst dich wohl leiedr noch gedulden, ich kenne das nur zu gut es ist einfach schrecklich!!! ich drück dir jedenfalls ganz fest die daumen und gib doch mal bescheid wenn du was neues weist.
LG *NICKI*

Gefällt mir

25. Januar 2005 um 12:50
In Antwort auf roxana_12145606

Hi
sep. ist ja schon ein weilchen her von daher warum nicht.deine sympthome deuten meines erachtes schon darauf hin und auch die verdickte schleimhaut. hmm... so hart es auch ist musst dich wohl leiedr noch gedulden, ich kenne das nur zu gut es ist einfach schrecklich!!! ich drück dir jedenfalls ganz fest die daumen und gib doch mal bescheid wenn du was neues weist.
LG *NICKI*

Nicht gut
letzter zyklus dauerte 52 tage (davor 39 und 36 tage)
am 44. tag hatte ich wohl eine schmierblutung. ziehen im bauch (dehnungsschmerz?). am 52. nochmal sowas wie schmierblutung (oder vorbote von mens?) und am "53." tag richtig mens, stärker als sonst, mit ziehen im bauch, bin ich sonst während der mens nicht gewohnt.
so jetzt stellt sich mir die frage, ist das eine normale mens oder war ich doch schon schwanger, wenn auch nur wenige tage?? hab auch am 1. tag der mens einen sst gemacht um sicher zu gehen, dass es nicht vielleicht eine zwischenblutung ist. werd also nochmal nach ende der blutung zur ärztin gehen und mich untersuchen lassen, damit alles klar ist.
danke fürs daumendrücken
vlg

Gefällt mir

26. Januar 2005 um 12:49
In Antwort auf thirza_12065124

Nicht gut
letzter zyklus dauerte 52 tage (davor 39 und 36 tage)
am 44. tag hatte ich wohl eine schmierblutung. ziehen im bauch (dehnungsschmerz?). am 52. nochmal sowas wie schmierblutung (oder vorbote von mens?) und am "53." tag richtig mens, stärker als sonst, mit ziehen im bauch, bin ich sonst während der mens nicht gewohnt.
so jetzt stellt sich mir die frage, ist das eine normale mens oder war ich doch schon schwanger, wenn auch nur wenige tage?? hab auch am 1. tag der mens einen sst gemacht um sicher zu gehen, dass es nicht vielleicht eine zwischenblutung ist. werd also nochmal nach ende der blutung zur ärztin gehen und mich untersuchen lassen, damit alles klar ist.
danke fürs daumendrücken
vlg

Das kenn ich
Hallo Schnappi,
alles was du erzählst hört sich sehr danach an, was ich auch durchgemacht habe. Ich habe die Pille bereits im März 04 abgesetzt und immer das Hoffen in mir gehabt, dass es doch geklappt haben könnte. Jedesmal wenn meine Regel etwas später kam, stiegen die Hoffnungen. Setz dich nicht so unter Druck. Es hört sich meiner Meinung sehr danach an, als ob du ganz einfach deine Tage bekommen hast. Dein Körper braucht eine ganze Weile, bis sich der Zyklus "einpegelt". Mit der Pille klappt ja immer alles prima, aber wenns dann von Natur aus klappen soll, wirds schwer. Also wie gesagt, bei mir war es auch so. Ich hatte auch die gleichen Gedanken wie du- dass ich vielleicht ein "bißchen" schwanger war.
Gib dir Zeit. Wenn es so weit sein soll dann klappt es von ganz alleine. Dein Körper sagt dir dann ganz sicher, wenn es soweit ist. Man fühlt sich anders, man hat vielleicht Schmerzen in der Brust...- es gibt dann ganz sichere Anzeichen. Glaube mir, du wirst es wisen, wenn du schwanger bist. Bis dahin wünsch ich dir viel Spass beim "Probieren" und lass die Zeit für dich arbeiten. Es ist etwas natürliches und das kann man nicht erzwingen. Bei mir hat es von März 04 bis Oktober "gedauert". Nun bin ich in der 14. Woche schwanger und habe mich beim Test gefreut wie ein Schneekönig.
Lass es dir gut gehen, und denk an meine Worte, sie werden dir helfen- Bestimmt!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers