Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin ich jetzt eine schlechte MUTTER???

Bin ich jetzt eine schlechte MUTTER???

10. Oktober 2011 um 23:59

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche.... ich brauche euren RAT!!!

Ich hatte seit 2-3 Tagen immer so ein stechen (wie Bauchschmerzen) oberhalb des Bauchnabels.... zwischendurch pickte es ganz böse im bauchnabel... und zog bis in den Rücken... aber immer nur manchmal!!!!

Nun heute gegen Abend wurde es dann doch ein wenig komisch das ich dachte gehst halt mal ins KH.. (wollt eigendlich nicht immer bei jeder Kleinigkeit losrennen)

Nun der Arzt kam rein... ich erzählte ihm von den Schmerz er sofort wehen!!!

Ich war völlig fertig... woher will er enn das wissen??? Ich weiß ja nict mal selber wie die sic anfühlen!!!

Nun dann schaute er nach und und und... mein GMH ist 4,1 normal oder??? Und sagte ich hätte eine Entzündung... schon was stärkeres... wie auch immer!!!! Ach ja mit anfangener Wehentätigkeit.... woher weiß er das??? Es wurde kein CTG geschrieben!!!

Nun dann sagte er ich solle stationär bleiben.....

ich so äh NEIN das möchte ich nicht... mir geht es in KH immer nur schlechter!!! Er sagte dann ok dann solle ich morgen früh sofort zu meiner FA und sie solle schauen!!!
Ich fragte dann ob es so schlimm wäre wenn ich nicht bleibe... und er antwortete... das die ja nun keine behandlung machen könnten und abstrich und und und!!! Dann habe ich IHN gefragt meine FA kann doch morgen auc schauen und unter Umständen abstrich machen und mir Tabletten verschreiben oder???

Was sagt Ihr dazu kann meine FA mich genau so Behandeln und nachschauen ob alles gut ist... und mir passende Tabletten geben???

Wenn meine FA sagt oO besser ins KH wie auch immer... werde ich morgen sofort ins KH gehen keine FRAGE.... ich fande es jetzt nur Übertrieben und ich fühlte mich Überrollt!!!!

Für mich klang es halt schon nach einer INFEKTION.... die hatte auch einen NAMEN (das sowas nie gut ist weiß ich auch... hochwandern kann und und und )

ich fühle mich irgendwie schlecht als hätte ich schlecht gehandelt..... hätte ich da bleiben sollen???
Ich weiß es nicht!!!!

Ich dachte ich gehe morgen früh sofort zur FA sie schaut macht abstriche vllt muss ich Antibotikum nehmen... und alles ok... oder sie sagt nene damit wieder ins KH wie auch immer!!!

Mein Gott meine kleine Welt zerbricht gerade.... ich will doch nicht mit absicht meinem Kind schaden oder das ihm was passieren könnte!!!
Ich denke aber das wenn es sooooooooooo schlimm oder gefährlich gewesen wäre hätte er doch gesagt... nun höhren sie mal das aber schlimm nicht zu spaßen und und und.... oder meint ihr nicht??? Er sagte sofort ok dann aber morgen sofort zum FA!!!!

PS. Dem Wurm geht es richtig super..... so richtig richtig super!!!!


OO Gott mein ROMAN es tut mir leid ich hoffe ihr versteht mein gerede hier ist bestimmt alles durcheinander...

was soll ich denn machen HILFE!!!!!!

LG Faylinn & baby inside (18 ssw)

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 0:14


Also wenn du deswegen eine schlechte Mutter bist, dann bin ich die absolute Rabenmutter schlechthin.

Ich war in der SS 2x im KKH wegen verdacht auf Gestose, 1x bin ich direkt wieder gegangen, einmal nach 1 Tag, beide male auf eigene Verantwortung. Nach meine Kaiserschnitt (wegen Gestose) bin ich nach 39 Stunden auf eigene Verantworung wieder gegangen. Nach meine Treppensturz (mit Baby im Arm) und gründlichen Untersuchungen im KKH bin ich auch gegen Unterschrift wieder gegangen...
Fakt ist einfach die verdienen gut Geld damit wenn sie einen lange dabehalten, deswegen wollen sie das immer machen.
Wenn es wirklich ernst sein sollte werden die einem das schon unmissverständlich klarmachen.

Übrigens: Mein Baby lebt noch, ist kerngesund, glücklich und liebt seine Rabenmami

Wenn du morgen zum FA gehst und nachschaun lässt wird die schon wissen was zu tun ist, Tabletten, Salbe, irgend sowas und das Thema ist erledigt

Liebe Grüße
und eine sorgenfreie Nacht

Teufelchen
mit Magnus Sebastian (*01.07.11)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 0:21


Och Ihr lieben... ich danke euch für die ganzen lieben Worte..

das beruhigt mich erstmal ungemein....
werde mich mal hinlegen und morgen früh direkt bei meiner FA sein!!! Werde euch natürlich dann noch berichten!!!

LG Faylinn & baby inside (18 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 6:49

Hallo süsse
hey süsse hatte auch so ein schmerz links neben dem.bauchnabel konnte ihn nicht einmal berühren .... war beim fa zum rutine termin und da war nix .... nach 2 tagen war es wes .... und ne schlechte mama bist du deswegen sicherlich nicht ! lass dich mal lieb drücken .... und wie kann ein arzt sagen du hättest wehen wenn er nicht einmal ein ctg macht .... ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 8:50

Hey Süße!
Dem Baby gehts doch gut, hast Du geschrieben. In der Nacht hätten die im KH sowieso nichts gemacht und wenn es wirklich schlimmer geworden wäre hättest Du ja wieder hingehen können.
Hör auf Deine Gefühl, das wird Dir schon das richtige Sagen. Heute beim FA wird sich alles aufklären!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 10:17

Ohje du bist doch keine schlechte mama
also ich bezweifle erstens sowieso das die SOFORT was gemacht hätten, nen abstrich ja gut ok vll dann auf station eventuell ein ctg...aber mehr auch nich. wenn du dich so unwohl fühltest denk ich wars das beste, denn gehts dir schlecht gehts auch dem krümel nich gut...
und glaub mir wenn die wehen kommen weißt du das
mach dir keinen kopf dem baby gehts doch gut wie du sagtest.
melde dich wenn du beim fa warst. ok
fühl dich gedrückt bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 11:15

Oh mensch
Mach dichb deswegen nicht fertig! du bist deswegen keine schlechte mama! wenn du wirklich eine schlimme infektion hast, dann hätte der arzt im KH dich nicht gehen lassen dürfen, also sei beruhigt! ausserdem kann er nicht wissen das es wehen waren,,,dafür hätte er wirklich ein CTG machen müssen! und über nacht hätten sie so oder so nicht gemacht, die hätten nur abgewartet ob du klingelst und sagst das du schmerzen hast, dann hätten sie vieleicht was gemacht, aber sonst nicht, sonst hättest du da nur geschlafen und wärst heute einfach nach hause oder vill zu FA geschickt worden!

Ich hoffe beim FA ist alles supi, für dich und dein baby!!!
melde dich, wenn du wieder vom FA zu hause bist!

fühl dich gedrückt!

Liebe Grüße Svenja + Krümmel (17SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook