Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin enttäuscht...

Bin enttäuscht...

2. April 2013 um 14:18 Letzte Antwort: 3. April 2013 um 23:22

Hallo ihr lieben!

Hatte einen blasto transfer und bin heite bei TF + 6. Also punktion +11. Hab heut am nachmittag einen ss test gemacht, weil ich es schon gar nicht mehr erwarten konnte. Leider negativ. (((
Natürlich kann es noch ein bisschen zu früh sein, jedoch habe ich auch schon öfters gelesen, dass manche frauen zu so einer zeit pos. Getestet haben. War echt guter hoffnung, hab rüclenschmerzen, leistenziehen. Kann ev. Auch vom utrogest kommen.

Das hat mir heute einen ordentlichen dämpfer gegeben. Hat jemand gleiche erfahrungen gemacht. Bin über jede antwort dankbar.
Vielen lieben dank

Mehr lesen

2. April 2013 um 15:54

Danke für deine antwort
Wann der BT ist, weiß ich noch nicht. Muss übermorgen zum US zum FA. Ich nehm nur utrogetan. 1/2. Ich vermute pu +14. Also in 4 tagen. Diese ungewissheit ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2013 um 15:06
In Antwort auf fine_11877234

Danke für deine antwort
Wann der BT ist, weiß ich noch nicht. Muss übermorgen zum US zum FA. Ich nehm nur utrogetan. 1/2. Ich vermute pu +14. Also in 4 tagen. Diese ungewissheit ....

:'(
drücke dir ganz fest die Daumen, das du ein positiv bekommst, ich hab grade leider nen schlechte Nachricht bekommen, bin sehr traurig und enttäuscht.
wurde mich am liebsten irgendwo verkriechen :'(

toi toi toi toi toi toi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2013 um 18:57

Ufff Kopfschüttel
Da ist man jetzt seid 2008 in diesem Forum unterwegs und der Trend geht eindeutig in Richtung früher testen... am besten noch 1 Tag vor Transfer...schmunzel...

schau doch mal... da passiert genau das, was jetzt geschehen ist... du machst dich selbst unglücklich...

1. Hast du HCG nachgespritzt bekommen? Das kann einen Test bis zu 10 Tage nach Spritze falsch positiv erscheinen lassen... gut greift bei dir nicht...war nur zur Info...

2. Selbst PU+14 ist noch früh für einen Pippitest... HCG im Urin hinkt doch zweit Tage hinter Blut-HCG hinterher...

3. Meine Klinik testet erst Transfer + 17... in meinem Fall hieß das warten 20 Tage lang...

Mist, das hört sich alles böse und oberlehrerhaft an...

Was ich sagen wollte ist eigentlich nur... du hast so früh getestet, da kann nichts anderes bei rum kommen als ein negativ, warte bitte bis PU +14 und geh zum Bluttest.

Oder:
Mach bei PU+14 einen 10er Frühtest...aber ohne Gewähr...
ich fürchte du hast dich ganz umsonst gequält...es ist alles noch drin, schmeiß den Test weg und schau guten Mutes nach vorn.

Es ist nichts verloren, sei nicht traurig, denk positiv und gönn dir ein Eis...oder zwei. Die Warteschleife ist brutal, ich kenne mich da gut aus...da musst du durch. Ich drücke die Daumen und Alles Gute, Kopf hoch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2013 um 23:18
In Antwort auf edina_12053903

:'(
drücke dir ganz fest die Daumen, das du ein positiv bekommst, ich hab grade leider nen schlechte Nachricht bekommen, bin sehr traurig und enttäuscht.
wurde mich am liebsten irgendwo verkriechen :'(

toi toi toi toi toi toi!

Oje
Dass tut mir leid. hast heute BA gehabt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2013 um 23:22
In Antwort auf isleen_12825947

Ufff Kopfschüttel
Da ist man jetzt seid 2008 in diesem Forum unterwegs und der Trend geht eindeutig in Richtung früher testen... am besten noch 1 Tag vor Transfer...schmunzel...

schau doch mal... da passiert genau das, was jetzt geschehen ist... du machst dich selbst unglücklich...

1. Hast du HCG nachgespritzt bekommen? Das kann einen Test bis zu 10 Tage nach Spritze falsch positiv erscheinen lassen... gut greift bei dir nicht...war nur zur Info...

2. Selbst PU+14 ist noch früh für einen Pippitest... HCG im Urin hinkt doch zweit Tage hinter Blut-HCG hinterher...

3. Meine Klinik testet erst Transfer + 17... in meinem Fall hieß das warten 20 Tage lang...

Mist, das hört sich alles böse und oberlehrerhaft an...

Was ich sagen wollte ist eigentlich nur... du hast so früh getestet, da kann nichts anderes bei rum kommen als ein negativ, warte bitte bis PU +14 und geh zum Bluttest.

Oder:
Mach bei PU+14 einen 10er Frühtest...aber ohne Gewähr...
ich fürchte du hast dich ganz umsonst gequält...es ist alles noch drin, schmeiß den Test weg und schau guten Mutes nach vorn.

Es ist nichts verloren, sei nicht traurig, denk positiv und gönn dir ein Eis...oder zwei. Die Warteschleife ist brutal, ich kenne mich da gut aus...da musst du durch. Ich drücke die Daumen und Alles Gute, Kopf hoch!!!

Ich
Weiß. Du hast vollkommen recht. Nur hin und wieder entscheidet eben die emotion vor dem verstand.
Morgen hab ich US und dann mal schauen wann ich BA habe.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club