Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bin 21.ssw und hab angst

Bin 21.ssw und hab angst

7. Oktober 2009 um 19:39 Letzte Antwort: 8. Oktober 2009 um 22:42

Hab total angst mein Baby zu verlieren,
hab immer wieder unterbauchschmerzen aber nur leicht oder wenn ich aufstehn will ziehts ziemlich aber jeder sagt das is normal kann mich aber nicht damit zurechtfinden dass das normal sein soll

Hoffe jemand kann mir die angst trotzdem nehmen
Bitte


Mehr lesen

7. Oktober 2009 um 19:51


Als erstes: nimmst Du Magnesium? Solltest Du! Das nimmt Krämpfe und auch das Ziehen kann dadurch wesentlich weniger werden oder weggehen, dann müsstest Du Dir nicht dauernd Gedanken machen.
Zweitens: warst Du beim Arzt damit? Ist vielleicht nochmal was anderes, wenn der Arzt es sagt, als 'jeder'.
Drittens: lies mal hier, ich fand das tat gut:

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9254&c=0

LG Truething mit Littlething inside 33.SSW

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 20:36
In Antwort auf yoko_12858663


Als erstes: nimmst Du Magnesium? Solltest Du! Das nimmt Krämpfe und auch das Ziehen kann dadurch wesentlich weniger werden oder weggehen, dann müsstest Du Dir nicht dauernd Gedanken machen.
Zweitens: warst Du beim Arzt damit? Ist vielleicht nochmal was anderes, wenn der Arzt es sagt, als 'jeder'.
Drittens: lies mal hier, ich fand das tat gut:

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9254&c=0

LG Truething mit Littlething inside 33.SSW

,,
hab bisher noch kein magnesium genommen nur jodin und folsäure und eisen
danke für den tipp
hab amdienstag termin und werd meine FA mal drauf ansprechen weil das immer nur kurz zieht und dann is es wieder weg
hab halt echt angst davor die kleine zu verlieren aber so einfach is es ja nicht oder?
immerhin rauch ich nicht und alkohol is auch tabu und ich ernähr mich relativ gesund


glg
dolcetopolina und die kleine Julia

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 20:43
In Antwort auf samina_11979019

,,
hab bisher noch kein magnesium genommen nur jodin und folsäure und eisen
danke für den tipp
hab amdienstag termin und werd meine FA mal drauf ansprechen weil das immer nur kurz zieht und dann is es wieder weg
hab halt echt angst davor die kleine zu verlieren aber so einfach is es ja nicht oder?
immerhin rauch ich nicht und alkohol is auch tabu und ich ernähr mich relativ gesund


glg
dolcetopolina und die kleine Julia


Eben, es ist nicht nur 'nicht so leicht', sondern vom System Schwangerschaft her eher auszuschließen. Die Schwangerschaft ist wie Dein Herz, es schlägt und schlägt und schlägt, seit Du gezeugt bist. Ohne Dein Zutun, ohne Unterbrechung und immer zuverlässig. Es hört ja auch nicht einfach auf.
Lies Dir mal den Link da oben durch, der geht auf solche Ängste ganz gezielt ein und erklärt Dir nochmal im Einzelnen, wie sicher eine Schwangerschaft ist. Besonders da Du ja längst über die ersten zwölf Wochen hinaus bist.
Es wird alles gut, ganz ganz sicher!

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 20:56
In Antwort auf yoko_12858663


Eben, es ist nicht nur 'nicht so leicht', sondern vom System Schwangerschaft her eher auszuschließen. Die Schwangerschaft ist wie Dein Herz, es schlägt und schlägt und schlägt, seit Du gezeugt bist. Ohne Dein Zutun, ohne Unterbrechung und immer zuverlässig. Es hört ja auch nicht einfach auf.
Lies Dir mal den Link da oben durch, der geht auf solche Ängste ganz gezielt ein und erklärt Dir nochmal im Einzelnen, wie sicher eine Schwangerschaft ist. Besonders da Du ja längst über die ersten zwölf Wochen hinaus bist.
Es wird alles gut, ganz ganz sicher!

..
tja danke
is lieb von dir
den link schau ic mir gleich mal an


was kann ich eigentlich machen wenn ich nicht einschlafen kann bin letztens erst um ca.: 1.30 uhr eingeschlafen


und wie fühlt es sich an wenn sich die kleine bewegt bin 21.ssw und glaub ich hab sie gespürt bin mir aber net sicher

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 21:04
In Antwort auf samina_11979019

..
tja danke
is lieb von dir
den link schau ic mir gleich mal an


was kann ich eigentlich machen wenn ich nicht einschlafen kann bin letztens erst um ca.: 1.30 uhr eingeschlafen


und wie fühlt es sich an wenn sich die kleine bewegt bin 21.ssw und glaub ich hab sie gespürt bin mir aber net sicher



Wenn Du denkst, Du hast Dein Kind gespürt, dann war das Dein Kind. Vor allem in der 21. SSW kann das sehr sehr gut sein. Es kann sich anfühlen wie ein Muskelzucken, wie ein Fischlein im Wasser oder ein innerer Schmetterling.

Schlafstörungen gehören auch zu einem normalen Schwangerschaftsverlauf. Ein Abendspaziergang, ein warmes (nicht zu heißes Bad wegen dem Kreislauf) Bad mit einem feinem Badezusatz (z.B. Lavendel) und/oder eine heiße Milch mit Honig können helfen.

Wünsche eine gute Nacht!

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 21:10
In Antwort auf yoko_12858663



Wenn Du denkst, Du hast Dein Kind gespürt, dann war das Dein Kind. Vor allem in der 21. SSW kann das sehr sehr gut sein. Es kann sich anfühlen wie ein Muskelzucken, wie ein Fischlein im Wasser oder ein innerer Schmetterling.

Schlafstörungen gehören auch zu einem normalen Schwangerschaftsverlauf. Ein Abendspaziergang, ein warmes (nicht zu heißes Bad wegen dem Kreislauf) Bad mit einem feinem Badezusatz (z.B. Lavendel) und/oder eine heiße Milch mit Honig können helfen.

Wünsche eine gute Nacht!

..
danke nochmal
tja wenn das so is habich sie wohl gespürt das is ein sehr schönes gefühl

ab wann kann ich mir denn ein krankenhaus anschaun und ne hebamme und geburtsvorbereitungskurse anfordern?


schönen abend und gute nacht auch

Gefällt mir
7. Oktober 2009 um 21:21
In Antwort auf samina_11979019

..
danke nochmal
tja wenn das so is habich sie wohl gespürt das is ein sehr schönes gefühl

ab wann kann ich mir denn ein krankenhaus anschaun und ne hebamme und geburtsvorbereitungskurse anfordern?


schönen abend und gute nacht auch


Hab die Frage grad noch gesehen...
Hebamme kannste ab dem ersten Tag haben, in Deutschland wird die auch bezahlt, haste ein Anrecht drauf. Mit der kannste dann über die Krankenhausbesichtigung und den Geburtsvorbereitungskurs reden. Überhaupt über alles...Hebammen sind toll, find ich zumindest bei meiner.

Da findeste sicher eine in Deiner Umgebung:

http://www.hebammensuche.de/

...so jetzt bin ich aber weg.

Gefällt mir
8. Oktober 2009 um 19:27
In Antwort auf yoko_12858663


Hab die Frage grad noch gesehen...
Hebamme kannste ab dem ersten Tag haben, in Deutschland wird die auch bezahlt, haste ein Anrecht drauf. Mit der kannste dann über die Krankenhausbesichtigung und den Geburtsvorbereitungskurs reden. Überhaupt über alles...Hebammen sind toll, find ich zumindest bei meiner.

Da findeste sicher eine in Deiner Umgebung:

http://www.hebammensuche.de/

...so jetzt bin ich aber weg.

.....
also danke nochmal
war heute auch nochmal beim FA die sagte das is ganz normal wenns zwickt und zwackt sie hat mir dann noch magnesium kapseln gegeben
mach mir halt trotzdem immer mal wieder sorgen das kann bestimmt jede zukünftige mama verstehen
spür sie jetz total oft schon im bauch wenn die sich bewegt das macht mich richtig stolz

Gefällt mir
8. Oktober 2009 um 19:31
In Antwort auf samina_11979019

.....
also danke nochmal
war heute auch nochmal beim FA die sagte das is ganz normal wenns zwickt und zwackt sie hat mir dann noch magnesium kapseln gegeben
mach mir halt trotzdem immer mal wieder sorgen das kann bestimmt jede zukünftige mama verstehen
spür sie jetz total oft schon im bauch wenn die sich bewegt das macht mich richtig stolz


Ja, gerne.
Und das wollt ich auch noch sagen: Sorgen machen gehört wohl jetzt zu unserem Job. Nur nicht fertig machen lassen davon.
Ich freu mich auch immer ganz arg, ja, das ist ein super gefühl, und wenn ich von der FÄ komme und wieder alle Werte bestens sind, bin ich auch immer ganz stolz.
Is echt schön!

Gefällt mir
8. Oktober 2009 um 22:42


Dankeschön...

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen