Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bin 20 und würde gerne Vater sein

Bin 20 und würde gerne Vater sein

13. März um 13:24 Letzte Antwort: 24. März um 16:56

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Mehr lesen

13. März um 20:22

Hm wird schwer ohne Freundin 🙈oder glaubst du hier jetzt jemanden kennenzulernen ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März um 14:07

Du willst nicht, dass dein Kind ohne Vater aufwächst und suchst deshalb in einem Forum nach einer Wildfremden, die du schwängern kannst? Toller Plan  Wie wäre es, wenn du erst einmal die Grundlagen für ein Kind schaffst: Ausbildung/Studium/Job und eine stabile Partnerschaft?

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
14. März um 22:45
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Du solltest erst etwas von dir preisgeben. Wie alt bist du eigentlich? Was machst du so im Leben? Ausbildung? Oder hast du schon einen Job?
Mit 20 ist die beste Zeit zum Studieren. Also es wäre gut, wenn du erst Ausbildung machst und danach über Vaterschaft denkst.
Wenn du schon einen Job hast, dann glaub ich ist es nicht so gut bezahlt, da mit 20 einen Job haben heißt keine Ausbildung hinter sich. Berufsschule vielleicht? Es wäre aber besser, wenn ein Mann/Vater eine Hochschule absolviert. Das ist eine gute Basis für eine gute Zukunft.
Ein Mann muss erst eine sichere Stelle bekommen und ein paar Jahre fleißig arbeiten. Job muss gut bezahlt sein, wenn man Kind vorhat. Kinder kosten ja viel Geld.
So sieht es ungefähr aus.
Jetzt hast du noch süße träume. Ich bin sicher, du bist zu jung fürs Baby.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie groß... ne wie riesig die Verantwortung ist.
Also mein Rat wäre, nimm dir Zeit!
Alles hat seine Zeit. Deine Zeit kommt noch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März um 11:06
In Antwort auf lole72

Du solltest erst etwas von dir preisgeben. Wie alt bist du eigentlich? Was machst du so im Leben? Ausbildung? Oder hast du schon einen Job?
Mit 20 ist die beste Zeit zum Studieren. Also es wäre gut, wenn du erst Ausbildung machst und danach über Vaterschaft denkst.
Wenn du schon einen Job hast, dann glaub ich ist es nicht so gut bezahlt, da mit 20 einen Job haben heißt keine Ausbildung hinter sich. Berufsschule vielleicht? Es wäre aber besser, wenn ein Mann/Vater eine Hochschule absolviert. Das ist eine gute Basis für eine gute Zukunft.
Ein Mann muss erst eine sichere Stelle bekommen und ein paar Jahre fleißig arbeiten. Job muss gut bezahlt sein, wenn man Kind vorhat. Kinder kosten ja viel Geld.
So sieht es ungefähr aus.
Jetzt hast du noch süße träume. Ich bin sicher, du bist zu jung fürs Baby.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie groß... ne wie riesig die Verantwortung ist.
Also mein Rat wäre, nimm dir Zeit!
Alles hat seine Zeit. Deine Zeit kommt noch.

Ich weiß ja nicht wie das in D ist aber in Ö ist es durchaus realistisch, mit 20 bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung zu haben. 

Lehrberuf dauert je nachdem 2-3 Jahre und man beginnt mit 16 Jahren. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. März um 5:18
In Antwort auf lole72

Du solltest erst etwas von dir preisgeben. Wie alt bist du eigentlich? Was machst du so im Leben? Ausbildung? Oder hast du schon einen Job?
Mit 20 ist die beste Zeit zum Studieren. Also es wäre gut, wenn du erst Ausbildung machst und danach über Vaterschaft denkst.
Wenn du schon einen Job hast, dann glaub ich ist es nicht so gut bezahlt, da mit 20 einen Job haben heißt keine Ausbildung hinter sich. Berufsschule vielleicht? Es wäre aber besser, wenn ein Mann/Vater eine Hochschule absolviert. Das ist eine gute Basis für eine gute Zukunft.
Ein Mann muss erst eine sichere Stelle bekommen und ein paar Jahre fleißig arbeiten. Job muss gut bezahlt sein, wenn man Kind vorhat. Kinder kosten ja viel Geld.
So sieht es ungefähr aus.
Jetzt hast du noch süße träume. Ich bin sicher, du bist zu jung fürs Baby.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie groß... ne wie riesig die Verantwortung ist.
Also mein Rat wäre, nimm dir Zeit!
Alles hat seine Zeit. Deine Zeit kommt noch.

Hallo also die aussage das man nur viel Geld hat wenn man studiert find ich jetzt echt hart !! Das is eine Beleidigung für jeden Lehrling in meine Augen 🤨wenn alle studieren würden wer wäre da noch am Bau ? Oda leben wir dann wieder in Höhlen ? Wer würde dein Brot ,Semmeln usw backen ? Die im Labor wohl kaum ? Wer würde in Supermärkte arbeiten ? Usw... also überdenk deine Aussage ganz schnell!! 
Es dreht sich im Leben nicht alles um Geld ! Hirn zb kann man nicht kaufen ! 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März um 9:19
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Mit 20 Vater sein??? Naa so eine mutige Entscheidung!
Tut mir leid dass du ohne Vater aufgewachsen bist. Einige, die keinen Vater hatten, wollen lange keine Vaterschaft. Freut mich, dass du andere Meinung hast. Aber Vater sein bedeutet eine große Verantwortung. Bist du sicher, dass du schlaflose Nächte die ersten Jahre hast? Viel Stress für einen jungen Mann. In einem Alter will man feiern und so. Bist du sicher, dass du nicht mehr feiern gehen kannst? Ein Kind nimmt viel Zeit. 24/7 braucht ein Baby Aufmerksamkeit. Das erste Jahr wirst du wie ein Zombie sein.
Und hast du überhaupt Erfahrung mit Kids? Weißt du wie man wickelt? Wie baden und so?
Natürlich lernt man das. Aber bist du sicher dass du schaffst??
Überlege nochmal, ob du bereit bist, dein Leben für immer verändern?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März um 15:15
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Nehme es nicht böse, aber du bist selbst noch ein Kind.
Mit 20 Jungs gehen feiern, trinken viel Bier und haben viel Spaß!
BIst du wirklich bereit  das aufzugeben? Für immer aufzugeben. Wenn man ein Kind bekommt, beginnt das neue Leben. Das Leben, wo es keinen Platz fürs Feiern un Co. gibt. 
MAch erst Karriere, finde eine gute Frau und dann los.
Aber jetzt ist die beste Zeit um Spaß zu haben! Genieß es!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März um 13:55
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

eh mit 20 so ein krasser Kinderwunsch? Na komisch...
Wie hast du überhaupt dieses Forum gefunden?
Es ist komisch dass hier ein Junge schreibt.
ja wie oben geschrieben, hast du vor, hier eine Partnerin zu finden?
In deinem Alter gibt es nicht viel Mädchen, die bereit sind schwanger so früh zu werden.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März um 11:22
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Es ist so süß...
Aber ich kann mir schwer vorstellen, wie ein Junge das Baby wickelt.
Ja, ich kann es verstehen, dass Wunsch von früher Vaterschaft durch Abwesenheit des Vaters in deiner Kindheit bedingt ist.
Aber das ist kein Grund, so früh Vater zu werden.
Mach bitte Termin bei einem Psychologen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März um 13:21
In Antwort auf user1176455466

Naja die Überschrift sagt an such ja schon alles nur leider hab ich noch keine kennengelernt. Bin sekber ohne Vater aufgewachsen von daher will uch sowas keinem anderen Kind antun 

Wie sieht denn deine finanzielle Situation aus? Bist du finanziell unabhängig, hast du eine eigene Wohnung, die groß genug ist für eine Familie? Reicht dein Einkommen, um ein Kind und das erste Jahr noch die Partnerin ernähren zu können?

Falls das alles nicht zutrifft, schau mal, dass du obiges erst einmal erreichst und dann mach dir Gedanken um die Familiengründung. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März um 13:23
In Antwort auf lole72

Du solltest erst etwas von dir preisgeben. Wie alt bist du eigentlich? Was machst du so im Leben? Ausbildung? Oder hast du schon einen Job?
Mit 20 ist die beste Zeit zum Studieren. Also es wäre gut, wenn du erst Ausbildung machst und danach über Vaterschaft denkst.
Wenn du schon einen Job hast, dann glaub ich ist es nicht so gut bezahlt, da mit 20 einen Job haben heißt keine Ausbildung hinter sich. Berufsschule vielleicht? Es wäre aber besser, wenn ein Mann/Vater eine Hochschule absolviert. Das ist eine gute Basis für eine gute Zukunft.
Ein Mann muss erst eine sichere Stelle bekommen und ein paar Jahre fleißig arbeiten. Job muss gut bezahlt sein, wenn man Kind vorhat. Kinder kosten ja viel Geld.
So sieht es ungefähr aus.
Jetzt hast du noch süße träume. Ich bin sicher, du bist zu jung fürs Baby.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie groß... ne wie riesig die Verantwortung ist.
Also mein Rat wäre, nimm dir Zeit!
Alles hat seine Zeit. Deine Zeit kommt noch.

Das stimmt aber nicht! Eine abgeschlossene Lehre hat man mit 18. Mit 15 endet die Pflichtschule, danach drei Jahre Lehre.

Er könnte also bereits seit 2 Jahren Facharbeiter sein und ein normales Vollzeitgehalt haben. Daher hab ich ihn auch gefragt, wie seine finanzielle Situation aussieht. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März um 13:26
In Antwort auf smitee2

Ich weiß ja nicht wie das in D ist aber in Ö ist es durchaus realistisch, mit 20 bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung zu haben. 

Lehrberuf dauert je nachdem 2-3 Jahre und man beginnt mit 16 Jahren. 

Falsch. Mit 15 beginnt man mit der Lehre, denn die Schulpflicht endet in Österreich mit dem 9. Schuljahr und dann ist man normalerweise 15. Die Schule endet im Juni, das heißt, im September kann man schon mit der Lehre beginnen.

Lehrberufe dauern normalerweise 3 bis 4 Jahre (je nach Branche), lediglich für Zahnarzthelferin und ich glaube auch Fußpflegerin muss man nur 2 Jahre Lehre machen. Man bekommt auch ein Jahr gutgeschrieben, wenn man die Matura gemacht hat, aber dafür müsste er ja mindestens 18 sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. März um 10:47
In Antwort auf ingeingrid

Hallo also die aussage das man nur viel Geld hat wenn man studiert find ich jetzt echt hart !! Das is eine Beleidigung für jeden Lehrling in meine Augen 🤨wenn alle studieren würden wer wäre da noch am Bau ? Oda leben wir dann wieder in Höhlen ? Wer würde dein Brot ,Semmeln usw backen ? Die im Labor wohl kaum ? Wer würde in Supermärkte arbeiten ? Usw... also überdenk deine Aussage ganz schnell!! 
Es dreht sich im Leben nicht alles um Geld ! Hirn zb kann man nicht kaufen ! 

Beleidigungen?
Wie bitte?
Ja, nicht alles dreht sich im Leben ums Geld. Mit diesem Satz bin ich einverstanden. 
Aber das Baby kostet richtig viel!  Entweder hast du keine Kids. Oder Hast du überhaupt keine Idee, wie viel Geld ein Baby braucht!!! 
Durchschnittlich muss eine Familie (Frau+Mann) 600 Euro übrig haben, um das Baby zu versorgen.
Windel, Ernährung, Kleidung, Pflegeprodukte, Medikamente (je nach Bedarf)...
Und was sagst du zum erhöhten Strom- und Wasserverbrauch?
Das ist nicht kostenlos. Das alles schenkt dir niemand.
Du musst selbst verdienen.
Und was erwartest du weiter? Man muss auch beachten, dass die Kosten  mit jedem Lebensjahr des Kindes nur steigen.
Das ist kein Film. Das ist nicht so einfach wie du denkst!


 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. März um 16:29
In Antwort auf lole72

Beleidigungen?
Wie bitte?
Ja, nicht alles dreht sich im Leben ums Geld. Mit diesem Satz bin ich einverstanden. 
Aber das Baby kostet richtig viel!  Entweder hast du keine Kids. Oder Hast du überhaupt keine Idee, wie viel Geld ein Baby braucht!!! 
Durchschnittlich muss eine Familie (Frau+Mann) 600 Euro übrig haben, um das Baby zu versorgen.
Windel, Ernährung, Kleidung, Pflegeprodukte, Medikamente (je nach Bedarf)...
Und was sagst du zum erhöhten Strom- und Wasserverbrauch?
Das ist nicht kostenlos. Das alles schenkt dir niemand.
Du musst selbst verdienen.
Und was erwartest du weiter? Man muss auch beachten, dass die Kosten  mit jedem Lebensjahr des Kindes nur steigen.
Das ist kein Film. Das ist nicht so einfach wie du denkst!


 

Man kann eine Familie auch gut versorgen ohne vorher jahrelang  zu studieren.
Mein Partner und ich haben auch nicht studiert, sondern ganz normale Ausbildungen gemacht. Wir verdienen gut genug, um auch eine Familie mit Kind zu versorgen. 
Es kommt nicht nur darauf an, wie viel man verdient, sondern auch, wie man mit Geld umgeht und haushaltet.



 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. März um 16:56
In Antwort auf missdalton

Man kann eine Familie auch gut versorgen ohne vorher jahrelang  zu studieren.
Mein Partner und ich haben auch nicht studiert, sondern ganz normale Ausbildungen gemacht. Wir verdienen gut genug, um auch eine Familie mit Kind zu versorgen. 
Es kommt nicht nur darauf an, wie viel man verdient, sondern auch, wie man mit Geld umgeht und haushaltet.



 

Da kann ich dir nur zustimmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: teetrinkerin23
123 Antworten 123
|
24. März um 13:53
Von: itstime2020
3 Antworten 3
|
23. März um 22:19
6 Antworten 6
|
23. März um 14:05
11 Antworten 11
|
23. März um 13:58
Von: s.b.j
1 Antworten 1
|
23. März um 9:53
Diskussionen dieses Nutzers
Von: user1176455466
neu
|
13. März um 12:19
Teste die neusten Trends!
experts-club