Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bezahlung bei der künstlichen befruchtung?

Bezahlung bei der künstlichen befruchtung?

19. September 2008 um 16:23

also wir sind momentan in der kw-klinik in behandlung, es werden zwar noch einige untersuchungen gemacht, aber der arzt erwägte bei unserem problem eine künstliche befruchtung..
nun zu meiner eigentlichen frage:
wie ist das genau mit der bezahlung? bezahlt man dies vorher bar beim arzt oder wie verläuft das alles genau?

freue mich über eure antworten

lg cioccolato

Mehr lesen

25. September 2008 um 11:43

Schieb.....
hat denn keiner Erfahrung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 12:08
In Antwort auf isbel_12525329

Schieb.....
hat denn keiner Erfahrung?

Hi
Also bei uns war es so, dass wir nach dem Termin im KiWu-Zentrum erst einmal alle Unterlagen bei der KK eingereicht haben. Innerhalb von wenigen Tagen bekamen wir die Zusage, dass 3 Versuche übernommen werden.
Je nach Behandlung die gerade durchgeführt wurde, bekommen wir vom KiWu Zentrum eine Rechnung zugeschickt. Einzige Ausnahme ist die monatl. Gebühr für das Einfrieren der Spermien. Die wird direkt per Einzugsverfahren vom Konto abgebucht.

Wir haben bisher nichts beim Arzt in Bar bezahlen müssen.

Hoffe dir deine Frage damit beantwortet zu haben

lg
simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook