Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bewegungsgeräusche vom Bbay?

Bewegungsgeräusche vom Bbay?

11. Januar 2011 um 19:29 Letzte Antwort: 12. Januar 2011 um 0:27

Hallo ihr Lieben,

ich probiere ja weiter fleiig meinen Angelsound aus, obwohl ich das Herz nach wie vor nicht oft finde.
Aber was mir heute und gestern extrem auffiel ist, dass ich sowas wie "Schwimmgeräusche" höre.
Also wenn ich mit dem Angelsound drücke, dann bewegt sich mein Baby anscheinend weg und das macht irgendwie ein "Schwimmgeräusch".
Kennt das jmd.?
Oder glaubt ihr, dass man das hören kann oder bilde ich mir das ein?

Bitte her mit euren Erfahrungen.


Danke euch und einen schönen Abend.

Christina
16+5

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 19:33


mir ist gestern sowas das erste mal passiert! ich habe ganz normal nach dem herz gelauscht und hatte plötzlich so ein blubbern oder sowas ähnliches gehört! ich hab mich erst erschrocken und bin von dem lauten rascheln des angelsound zusammengezuckt dazu kam, dass das herzgeräusch immer wieder schwächer und stärker wurd, oder gar verschwand! also nehm ich an, dass das blubbern die bewegungen des kindes waren

lg rainbowgirl + inside 16. ssw

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 19:42


Hey Christina,

Ja das hörst du richtig.. Manchmal hab ich diese Geräusche soo laut..heftig.. Hihi.. Ich kann auch schon langsam zw "Schwimmen" (sofern noch Platz is^^) und dem Peitschen der Nabelschnur unterscheiden.. Denn weißt du wenigstens dass es deinem Kleinen gut geht, auch wenn sich das herzchen wieder mal versteckt..
Das die Töne mal lauter, mal leiser werden ist normal.. Da dreht es sich oder bewegt sich oder krümmt sich..also alles paletti.. Freu mich ja schon so n bisschen für dich dass der Angelsound auch endlich bei dir funktioniert

Liebe Grüße, Franzi schon 18.Ssw

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 19:58
In Antwort auf bennet_12141879


Hey Christina,

Ja das hörst du richtig.. Manchmal hab ich diese Geräusche soo laut..heftig.. Hihi.. Ich kann auch schon langsam zw "Schwimmen" (sofern noch Platz is^^) und dem Peitschen der Nabelschnur unterscheiden.. Denn weißt du wenigstens dass es deinem Kleinen gut geht, auch wenn sich das herzchen wieder mal versteckt..
Das die Töne mal lauter, mal leiser werden ist normal.. Da dreht es sich oder bewegt sich oder krümmt sich..also alles paletti.. Freu mich ja schon so n bisschen für dich dass der Angelsound auch endlich bei dir funktioniert

Liebe Grüße, Franzi schon 18.Ssw

Hach,
ist das schön *schwärm.

Danke dir.

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 22:38


Hey wollte angelsounds eigentlich nicht benutzen Weil ich dachte wenn ich das herz nicht finde mache ich mir voll die sorgen aber jetzt benutze ich es ziemlich oft und zwar nich fürs herz sonder wegen den bewegungen das ist viel intressanter es ist voll lustig wie doll es sich im bauch bewegt mein baby ist aufjedenfall sehr aktiv Lg nono 17 ssw

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 0:27

Ja das ist dein baby
ich hab meinen angelsound auhc schon länger und höre die herztöne seit glaub bei 12+3ssw.
und dann kam immer wieder so ein wupp wupp blubb geräusch dazu das viel lauter war als das herzchen. da erschrickt man richtig weils manchmal so laut ist
jetzt als ich immer wieder das gefühl hatt mein baby spüren zu können und mir nicht sicher war hab ich auhc wieder mit dem angelsound reingehört und die bewegungsgeräusche waren dann auch immer besonders stark wenn ich dieses gefühl hatte das es mein baby sien könnte.
also hat mir der angelsound sogar geholfen rauszufinden ob das was ich spüre mein baby ist
mittlerweile hör ich schon garnicht mehr nach dem herzchen, sondern einfach nur auf dein bauch und lausche den bewegungen
das ist sooo toll. und hört sich echt witzig an.
da möchte man immer so gern iwssen was es denn da jetzt gerade macht, bei dem gewurschtel was es da manchmal veranstaltet
lg
jacqueline und würmchen 18+2

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers